Chiemgauer Alpen: Alle Reiseangebote im Überblick

Chiemgauer Alpen, Quelle: LianeM/istockphoto

Kurzurlaub in den Chiemgauer Alpen: Kurztrips am Wochenende zum Skifahren & Wandern

Die Chiemgauer Alpen sind eine touristisch gut erschlossene Region und weisen eine lange fremdenverkehrstouristische Tradition auf - für Urlaub, Wochenendurlaub und Kurztrips. Ein Teil der Chiemgauer Alpen liegt in Tirol und Salzburg (Österreich).

An der Grenze zwischen Bayern und Salzburg liegt der höchste Gipfel Sonntagshorn (1961 Meter). Daneben sind Kampenwand, Hochstaufen und der Geigelstein international bekannte Gipfel. Die Gebirgsgruppe Chiemgauer Alpen gehöret den Nördlichen Kalkalpen zu. Benachbarte Gebirgsgruppen sind im Westen die Bayerischen Voralpen, im Osten die Berchtesgardener Alpen und im Norden grenzen die Chiemgauer Alpen an das Alpenvorland.

Die Region der Chiemgauer Alpen erstreckt sich im Westen entlang des Inntals bis hin zur deutsch-österreichischen Grenze im Osten - und - vom Chiemsee bis zum Kaisergebirge, dem Loferer und den Leoganger Steinbergen im Süden. Der Chiemsee bestimmt das wirtschaftliche Leben im Norden der Gebirgsregion. Natursportaktivitäten wie Skifahren, Rodeln oder Eislaufen bieten sich auf einer Kurzreise oder Wochenendurlaub zu den Chiemgauer Alpen an. Mit dem Segelparadies im Norden und den Aussichtsgipfeln im Süden der Chiemgauer Alpen ergeben sich Freizeitmöglichkeiten.

In die Höhen der Chiemgauer Alpen führen Gondeln und Skilifte. Von dort aus starten Wandertouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Um die Stadt Inzell ist das Wellness-Wandern, mit anschließendem Besuch im Badepark, eine beliebte Wander-Variante. Saubere Gebirgsseen und knapp 100 Almen- und Berggasthöfe, Märchenparks, Bergbahnen und Erlebnisbäder gehören mit zu den Lieblingszielen der Urlauber in den Chiemgauer Alpen. Lebendige bayerische Tradition sorgt bei Trachtenumzügen sowie Pferdeausritten für ein typisch oberbayerisches Urlaubsgefühl im Wochenendurlaub.

mehr
2 Treffer

Sortieren nach:

  • Beliebtheit
  • Sterne
  • Bewertung
  • Empfehlung
  • Nächte
  • Preis
  • Postleitzahl

Chiemgauer Alpen: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

ID:
14650
Nutzerwertung
2 Bewertungen 7,4 / 9
Empfehlungsrate
50 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Romantisches Wochenende/Tage

DeutschlandBayern >> Oberbayern >> Inzell

Hotel: 

Chiemgauer Hof - Erlebnis Hotel

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung Romantische Tage im Zimmer mit Balkon
  • 2 x Frühstück vom Buffet
  • 1 x Pralinen zum vernaschen auf dem Zimmer pro Zimmer
  • Flasche Herzblattwein zum Abendessen
  • Pralinen zum vernaschen
  • 2 x Abendessen (Menü oder Buffet)
  • inkl. Herzlich vorbereitetes Zimmer
  • inkl. W-Lan in gesamten Haus
  • inkl. "Inzell Card Plus"

ab 129,00 €

ID:
17235
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Donnerstag bis Sonntag

DeutschlandBayern >> Oberbayern >> Inzell

Hotel: 

Chiemgauer Hof - Erlebnis Hotel

| | 3 Nächte

  • 3 x Übernachtung ALLINZELLKLUSIVE
  • Frühstück, Mittag, Kaffee und Kuchen, leckeres Abendessen
  • Inzell Erlebniscard
  • Hauswein, Softgetränke, Prosecco, Filterkaffee, Tee und alle Biersorten
  • inkl., zwischen 12.30 Uhr und 21.00 Uhr
  • Leih-Wohlfühlbademantel inklusive Badetücher
  • kostenloser Parkplatz
  • W-Lan inklusive

ab 249,00 €

2 Treffer
  • 1
Chiemgauer Alpen, Quelle: LianeM/istockphoto

Kurzurlaub in den Chiemgauer Alpen: Kurztrips am Wochenende zum Skifahren & Wandern

Die Chiemgauer Alpen sind eine touristisch gut erschlossene Region und weisen eine lange fremdenverkehrstouristische Tradition auf - für Urlaub, Wochenendurlaub und Kurztrips. Ein Teil der Chiemgauer Alpen liegt in Tirol und Salzburg (Österreich).

An der Grenze zwischen Bayern und Salzburg liegt der höchste Gipfel Sonntagshorn (1961 Meter). Daneben sind Kampenwand, Hochstaufen und der Geigelstein international bekannte Gipfel. Die Gebirgsgruppe Chiemgauer Alpen gehöret den Nördlichen Kalkalpen zu. Benachbarte Gebirgsgruppen sind im Westen die Bayerischen Voralpen, im Osten die Berchtesgardener Alpen und im Norden grenzen die Chiemgauer Alpen an das Alpenvorland.

Die Region der Chiemgauer Alpen erstreckt sich im Westen entlang des Inntals bis hin zur deutsch-österreichischen Grenze im Osten - und - vom Chiemsee bis zum Kaisergebirge, dem Loferer und den Leoganger Steinbergen im Süden. Der Chiemsee bestimmt das wirtschaftliche Leben im Norden der Gebirgsregion. Natursportaktivitäten wie Skifahren, Rodeln oder Eislaufen bieten sich auf einer Kurzreise oder Wochenendurlaub zu den Chiemgauer Alpen an. Mit dem Segelparadies im Norden und den Aussichtsgipfeln im Süden der Chiemgauer Alpen ergeben sich Freizeitmöglichkeiten.

In die Höhen der Chiemgauer Alpen führen Gondeln und Skilifte. Von dort aus starten Wandertouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Um die Stadt Inzell ist das Wellness-Wandern, mit anschließendem Besuch im Badepark, eine beliebte Wander-Variante. Saubere Gebirgsseen und knapp 100 Almen- und Berggasthöfe, Märchenparks, Bergbahnen und Erlebnisbäder gehören mit zu den Lieblingszielen der Urlauber in den Chiemgauer Alpen. Lebendige bayerische Tradition sorgt bei Trachtenumzügen sowie Pferdeausritten für ein typisch oberbayerisches Urlaubsgefühl im Wochenendurlaub.

Schenken Sie Freude

Sehenswürdigkeiten auf Kurzreisen in die Chiemgauer Alpen: Brauereimuseum & Schlösser

Gut zu erreichende Aussichtsgipfel sind Kampenwand, Hochgern und Rauschberg, die zum Wandern im Kurzurlaub einladen. Die Kampenwand und die Hörndlwand bieten dagegen ideale Klettergegebenheiten auf Kurzreisen. Die Winklmoos-Steinplatte im bayrisch-tirolerischen Grenzgebiet gilt als eines der beliebten Skigebiete in den Chiemgauer Alpen. Abwechslungsreiche Pisten bieten unterschiedliche Schwierigkeitsstufen.

In unmittelbarer Nähe zu den Chiemgauer Alpen liegt der Chiemsee mit einem breit gefächerten Angebot an Bade- und Wassersportmöglichkeiten für einen Wochenendurlaub. Von dort aus sind Ausflüge zu interessanten Sehenswürdigkeiten wie zum königlichen Schloss Herrenchiemsee möglich. Das Neue Schloss Herrenchiemsee liegt auf Herrenchiemsee, der größten Insel des Chiemsees. Das Gebäude wurde ab 1878 unter dem sogenannten Märchenkönig Ludwig II. nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles bei Paris erbaut.

Ebenso bietet sich auf einer Kurzreise in die Region Chiemgauer Alpen bis Chiemsee ein Segeltörn von Prien nach Chieming sowie zusätzlich, ein Ausflug auf die romantische Fraueninsel an. Ein Besuch im Brauereimuseum in Traunstein zeigt, wie Bier gebraut wird – eine Verkostung gehört dazu. Die Wallfahrtskirche Maria Klobenstein liegt nördlich der Gemeinde Kössen. Mit dem „geklobenen“ Felsen ist die kleine Kirche eine einmalige Sehenswürdigkeit, die auf eine geschichtsreiche Vergangenheit zurückblickt.

mehr

Kurzurlaub in den Chiemgauer Alpen: Kurztrips am Wochenende zum Skifahren & Wandern

Die Chiemgauer Alpen sind eine touristisch gut erschlossene Region und weisen eine lange fremdenverkehrstouristische Tradition auf - für Urlaub, Wochenendurlaub und Kurztrips. Ein Teil der Chiemgauer Alpen liegt in Tirol und Salzburg (Österreich).

An der Grenze zwischen Bayern und Salzburg liegt der höchste Gipfel Sonntagshorn (1961 Meter). Daneben sind Kampenwand, Hochstaufen und der Geigelstein international bekannte Gipfel. Die Gebirgsgruppe Chiemgauer Alpen gehöret den Nördlichen Kalkalpen zu. Benachbarte Gebirgsgruppen sind im Westen die Bayerischen Voralpen, im Osten die Berchtesgardener Alpen und im Norden grenzen die Chiemgauer Alpen an das Alpenvorland.

Die Region der Chiemgauer Alpen erstreckt sich im Westen entlang des Inntals bis hin zur deutsch-österreichischen Grenze im Osten - und - vom Chiemsee bis zum Kaisergebirge, dem Loferer und den Leoganger Steinbergen im Süden. Der Chiemsee bestimmt das wirtschaftliche Leben im Norden der Gebirgsregion. Natursportaktivitäten wie Skifahren, Rodeln oder Eislaufen bieten sich auf einer Kurzreise oder Wochenendurlaub zu den Chiemgauer Alpen an. Mit dem Segelparadies im Norden und den Aussichtsgipfeln im Süden der Chiemgauer Alpen ergeben sich Freizeitmöglichkeiten.

In die Höhen der Chiemgauer Alpen führen Gondeln und Skilifte. Von dort aus starten Wandertouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Um die Stadt Inzell ist das Wellness-Wandern, mit anschließendem Besuch im Badepark, eine beliebte Wander-Variante. Saubere Gebirgsseen und knapp 100 Almen- und Berggasthöfe, Märchenparks, Bergbahnen und Erlebnisbäder gehören mit zu den Lieblingszielen der Urlauber in den Chiemgauer Alpen. Lebendige bayerische Tradition sorgt bei Trachtenumzügen sowie Pferdeausritten für ein typisch oberbayerisches Urlaubsgefühl im Wochenendurlaub.

mehr
auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
LiveZilla Live Chat Software