Hamburg: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Hamburg, Quelle: ©anyaivanova/ istockphoto

Städtereisen nach Hamburg: Kurzreisen mit maritimen Flair

Hamburg gilt als grüne Stadt am Wasser und zugleich als eine der schönsten Großstädte von Deutschland. Eine Kurzreise nach Hamburg lockt zu jeder Jahreszeit mit einer bunten Kulturlandschaft, historischen Sehenswürdigkeiten, Musicals und Theatern, Restaurants, Shoppingmöglichkeiten und einem unvergleichbaren Nachtleben. Ob Elbe, Alster, Hafencity, Speicherstadt, Fischmarkt oder Reeperbahn - Städtereisen nach Hamburg begeistern mit unverwechselbarem Flair. Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Hamburg die zweitgrößte Stadt von Deutschland. Hamburg geht ein Ruf als jung, modern, weltoffen und zugleich als eine Stadt voller Gegensätze voraus. In dem strukturschwachen Stadtteil St. Pauli liegt die Reeperbahn als Vergnügungsmeile. Demgegenüber steht das wohlhabende Blankenese mit Villen, die auf darunter befindlichen Elbstrände blicken. Im Herzen von Hamburg liegt der einflussreiche Hamburger Hafen, mit seinem internationalem Schiff- und Güterverkehr. Der 160 Hektar große See der Alster ist das bedeutendste Naherholungsgebiet von Hamburg und Zentrum zum Segeln, Rudern und Paddeln. Weitere Naherholungsräume liegen am Elbstrand, im Stadtpark sowie im Umland und bieten Möglichkeiten zum Schwimmen, Sonnen, Radfahren und für längere Spaziergänge. Auf einer Städtereise nach Hamburg lohnt ferner ein Besuch am Jungfernstieg, im Altonaer Rathaus und der historischen Kirchen von St. Petri, St. Jacobi, St. Katharinen und St. Michaelis. Einen charmanten Ausblick über Hamburg bietet der „Michel", der in seiner Geschichte wiederholt zerstört und neu aufgebaut wurde. Musicals wie Disneys „Der König der Löwen“ oder „Tarzan“ machten Hamburg als Musicalstadt bekannt.

5 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Hamburg

  • 1 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer oder Einzelzimmer
  • 1 x Frühstück vom Buffet

ab 59,00 €

  • 2 x Übernachtungen für 2 Personen in einem Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet
  • Dekoriertes Bett mit Rosenherz
  • 1 x Flasche Sekt und Obst auf Ihrem Zimmer
  • 1 x Hamburg Card für 2 Tage (Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und Ermäßigung in Museen)
  • inkl. Stadtplan mit Infomaterial auf dem Zimmer

ab 149,00 €

  • 2 x Übernachtung für 2 Personen in einem Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet
  • 1 x Hamburg Card für 2 Tage (Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und Ermäßigung in Museen)
  • 1 x Stadtrundfahrt (den ganzen Tag gültig, rote Doppeldecker)
  • inkl. Stadtplan mit Infomaterial auf dem Zimmer

ab 149,00 €

  • 3 x Übernachtungen für 2 Personen in einem Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet
  • 1 x Flasche Sekt auf dem Zimmer
  • 1 x Hamburg Card für 3 Tage (Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und Ermäßigung in Museen)
  • inkl. Stadtplan mit Infomaterial auf dem Zimmer

ab 199,00 €

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 1 x Flasche Wasser zur Begrüßung auf dem Zimmer

ab 109,00 €

Hamburg, Quelle: ©anyaivanova/ istockphoto

Städtereisen nach Hamburg: Kurzreisen mit maritimen Flair

Hamburg gilt als grüne Stadt am Wasser und zugleich als eine der schönsten Großstädte von Deutschland. Eine Kurzreise nach Hamburg lockt zu jeder Jahreszeit mit einer bunten Kulturlandschaft, historischen Sehenswürdigkeiten, Musicals und Theatern, Restaurants, Shoppingmöglichkeiten und einem unvergleichbaren Nachtleben. Ob Elbe, Alster, Hafencity, Speicherstadt, Fischmarkt oder Reeperbahn - Städtereisen nach Hamburg begeistern mit unverwechselbarem Flair. Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Hamburg die zweitgrößte Stadt von Deutschland. Hamburg geht ein Ruf als jung, modern, weltoffen und zugleich als eine Stadt voller Gegensätze voraus. In dem strukturschwachen Stadtteil St. Pauli liegt die Reeperbahn als Vergnügungsmeile. Demgegenüber steht das wohlhabende Blankenese mit Villen, die auf darunter befindlichen Elbstrände blicken. Im Herzen von Hamburg liegt der einflussreiche Hamburger Hafen, mit seinem internationalem Schiff- und Güterverkehr. Der 160 Hektar große See der Alster ist das bedeutendste Naherholungsgebiet von Hamburg und Zentrum zum Segeln, Rudern und Paddeln. Weitere Naherholungsräume liegen am Elbstrand, im Stadtpark sowie im Umland und bieten Möglichkeiten zum Schwimmen, Sonnen, Radfahren und für längere Spaziergänge. Auf einer Städtereise nach Hamburg lohnt ferner ein Besuch am Jungfernstieg, im Altonaer Rathaus und der historischen Kirchen von St. Petri, St. Jacobi, St. Katharinen und St. Michaelis. Einen charmanten Ausblick über Hamburg bietet der „Michel", der in seiner Geschichte wiederholt zerstört und neu aufgebaut wurde. Musicals wie Disneys „Der König der Löwen“ oder „Tarzan“ machten Hamburg als Musicalstadt bekannt.

Schenken Sie Freude

Sehenswürdigkeiten auf Kurzreisen nach Hamburg

Auf einer Kurzreise nach Hamburg gelten der Fischmarkt, die Reeperbahn und die Speicherstadt als die wichtigsten Besuchermagnete. Auf dem Hamburger Fischmarkt werden seit dem Jahre 1703 jeden Sonntag ab den frühen Morgenstunden Waren aus aller Welt verkauft. St. Pauli gilt mit der Reeperbahn und seinen unzähligen Ausgehmöglichkeiten als Highlight auf einer Städtereise nach Hamburg. Die Reeperbahn, auch als „Kiez“ bezeichnet, gilt als das Hamburger Vergnügungsviertel. Während des Tages erscheint die Vergnügungsmeile eher ruhig, wohingegen abends die Straße erwacht. Mitsamt dem Operettenhaus, zahlreichen Bars, Diskotheken und Kneipen stellt die Reeperbahn einen abendlichen Anlaufpunkt für Besucher auf einer Städtereise nach Hamburg dar. Die Speicherstadt die einst im Jahre 1883 auf Eichenpfählen gebaut wurde, ist ein historischer Lagerhauskomplex, der heute nur noch teilweise zur Einlagerung von Handelsware wie Kaffee, Tabak oder Gewürzen genutzt wird. Das Speicherviertel ist durchzogen von sogenannten Fleeten–Kanälen, die per Schiff befahren werden können. Im Jahre 1991 wurde der Stadtteil unter Denkmalschutz gestellt. Bürokomplexe und moderne Gastronomie haben sich nach der Sanierung angesiedelt.

Kurzurlaub in Hamburg abseits der Touristenmagnete erleben

Hamburg bietet viele Highlights für einen Kurzurlaub. Für einen Familienurlaub nach Hamburg bietet sich ein Besuch im Miniatur-Wunderland an, welches die größte Modelleisenbahnanlage der Welt bietet. Ebenso ist der Tierpark Hagenbeck im Stadtteil Stellingen einen Besuch wert. Kulinarische Vorzüge und ein abwechselungsreiches Nachtleben finden sich auch abseits von St. Pauli. In Altona und im Schanzenviertel haben sich angesagte Diskotheken, Bars und Restaurants angesiedelt. Kulinarisch interessant ist ein Besuch des portugiesischen Viertels mit seinen Fischrestaurants sowie der Alsterarkaden mit exklusiven Shopping-Möglichkeiten. Als außergewöhnliches Restaurant in Hamburg gilt das Rollercoster Restaurant, welches den Gästen via Achterbahn die Bestellungen an die Tische bringt.

Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten:
Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten auf einer Kurzreise nach Hamburg umfasst Pensionen, Landgasthöfe und Hotels. Viele der Hotels in Hamburg sind auf Romantik, Wellness oder Erholung spezialisiert. Grundsätzlich bieten die Hotels in Hamburg ab 3 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise oder eine Romantikreise. Kulinarische, romantische und sportliche Ergänzungsangebote können den Kurzurlaub abrunden. Die Hotels in Hamburg bieten ganzjährig, außerhalb von Großveranstaltungen, für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur in Hamburg wird durch große Hotelkomplexe geprägt. Die Ausstattungs- und Komfortstufe der Hotels in Hamburg ist modern. In den führenden Wellnesshotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie in Hamburg finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad. Der Wellnessurlaub in Hamburg kann durch einen Besuch in den zahlreichen Thermen der Region ergänzt werden.

Thermen und Badelandschaften:
In den Holsten Thermen in Kaltenkirchen findet auf über 1000 m² Wasserfläche Wellness und Entspannung statt: sowohl drinnen und außen. Die Saunalandschaft ist in der Holsten-Therme emotional und authentisch gestaltet. Ausgestattet wurde der Saunabereich mit Meditationssauna, Dampfbad, Pengalaman Südsee-Sauna, Himalaya Salzstollen-Sauna, Kalahari Afrika-Sauna sowie die Suomi-Erdsauna. Die Kombination aus Therme, Wasserwelt und Saunalandschaft begeistert Schwimmer, Saunafreunde und erholungssuchende Urlauber im selben Maße. Die „Holsten Therme“ gilt als empfehlenswerte Wellnessanlage, in der sich der Wellnessgast erholen kann.

Die Fördeland Therme in Glücksburg offerieret zahlreiche Wasserattraktionen, sprudelnde Geysire, Massagedüsen und einen Strömungskanal. Viele Ruheliegen und einige Strandkörbe laden im Innenbereich und Außenbereich zum Relaxen ein. Die Saunalandschaft bietet ebenfalls Ruheliegen und einige Strandkörbe im Innen- und Außenbereich zum Relaxen. Saunafreunde und Erholungssuchende finden im SPA-Bereich Kräutersauna, Fischerbanja, Aufgusssauna und eine Feuersauna vor.

Die „Ostsee Therme“ in Scharbeutz gilt als empfehlenswerte Wellnessanlage, in der sich der Wellnessgast erholen kann. Die Therme ist unterteilt sich in verschiedene Bereiche: Wasserwelt, Saunawelt und Erholungswelt. Wellness & Freizeit findet hier auf über 14.000 m² statt. Stilvolle Innen- und Außenbereiche erwarten den Wellnessgast. Neben spektakulären Wasserrutschen und abenteuerlichen Attraktionen wie Strömungskreisel, Wasserkanone, spritzige Fontäne, stehen in der Aqua-Erlebniswelt verschiedenste Wellness-Stationen zur Verfügung. Hauptaugenmerk ist auf die Entspannung gelegt. Es finden sich unterschiedliche Sauna-Einrichtungen, darunter Blocksauna, finnische Sauna, Caldarium, Sanarium, Dampfbad und Ruheraum. Ergänzend stehen Solarium und Fitnessstudio zur Nutzung bereit. Die Besonderheit der Therme besteht im großzügigen Sauna-Garten mit spektakulärem Blick auf die Ostsee sowie dem direkten Strandzugang. Ob zur Sauna und Massage nach der Arbeit, zur Auffrischung der körperlichen Fitness, oder zum Badevergnügen in den Wasserwelten, täglich kommen Besucher aus der Hansestadt Lübeck, um sich von den erstklassigen Wellness- und Verwöhnangeboten der Ostsee-Therme zu überzeugen.

Die Bartholomäus-Therme in Hamburg bietet Kurzurlaub für die Seele. Die Therme ist auf erholungssuchende Wellenss-Gäste abgestimmt, zu der Kinder keinen Zutritt bekommen. Das ehrwürdige Jugendstilbad wurde durch Renovierungsarbeiten stetig auf den neuesten Stand gebracht. Besonders die prächtige 12x22 Meter große Badehalle des 32 Grad warmen Thermenbeckens erscheint in einem historisch-pompösen Glanz. Die ebenso stilvolle Saunalandschaft ist mit Kaminsauna, diversen finnischen Saunen, römischem Bad, einem Blütenbad und einem osmanischem Bad ausgestattet. Besonderes Flair versprühen Eukalyptus- und ein Blütendampfbad, ein Bad Bistro, zwei Finnische Saunen, eine Kaminsauna, ein römisches Bad, ein Kalttauschbecken mit Schwalldusche sowie einen Ruheraum mit Außenterrasse und Wintergarten.

Hotel-Pauschalen und Angebote:
Neben einem individuell geplanten Kurzurlaub ins Hamburger Umland können Arrangements, sogenannte Pauschalen, für ein Wellness-Wochenende gebucht werden. In einem Kurzurlaub können somit Entspannungselemente und Romantikelemente miteinander verbunden werden. Wohltuende Wellness-Anwendungen wie Massagen werden mit kulinarischen, aktiven oder romantischen Angeboten zu einem günstigeren Pauschalpreis kombiniert. Insbesondere in Zeiten der Nebensaison werden diese Pauschalen nochmal deutlich im Preis gesenkt. Auch Restplätze durch kurzfristige Stornierungen und Last-Minute-Angebote lassen so manches Reise-Schnäppchen kurzfristig ergattern.

Romantischer Kurzurlaub:
Romantik-Kurzurlaub in Hamburg zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann Zeit zu Zweit unbehindert genossen werden. Romantikurlaub in Hamburg führt in thematisch, liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende in Hamburg dar. Über Themenzimmer hinaus, können die Suiten in Hamburg ausgefallen ausgestattet sein. Eine romantische Wochenendreise kann in Suiten führen, die über einen Kamin, eine eigene Sauna oder ein Wasserbett verfügen. Diese Ausstattungsmerkmale verleihen dem romantischen Wochenende ein besonderes Flair. Charme haben ebenfalls Suiten mit einer Kombination von Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool. Es sind vor allem die Hotels einer gehobenen Komfortkategorie, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen. Durch zusätzliche Elemente kann die romantische Wochenendreise nach Hamburg konzentriert werden.

Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite vor Ankunft mit diversen romantischen Accessoires vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Champagner, welcher dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner in der Suite sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise, die durch den Zimmerservice des Hotels arrangiert werden können. Die Atmosphäre der Suite in Hamburg wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet. Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers ab. Die romantische Gestaltung der Accessoires variiert je nach Üblichkeit und Brauch des Hotels.

LiveZilla Live Chat Software