Hamburger Umland: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Hamburger Umland, Quelle: letschert/ istockphoto

Kurzreisen ins Hamburger Umland

Im direkten Umland von der Metropole Hamburg finden sich interessante Sport-, Kultur- und Freizeitangebote. In wenigen Minuten lassen sich Nordsee und Ostsee, pittoreske Kleinstädte und weite Naturlandschaften entdecken. Die Städte Lübeck und Kiel, Bremen und Hannover sowie Deutschlands einzige Hochseeinsel „Helgoland“ sind von Hamburg aus schnell erreichbar. Das Umland der Stadt Hamburg ist üppig grün geformt. Inmitten der dünn besiedelten Naturlandschaft liegt der Stadtteil „Bergedorf“, den ursprünglichen Charme und Beschaulichkeit auszeichnen. Ebenso das Schloss und der alte Stadtkern mitsamt den Fachwerkhäusern sind sehenswert. Weitere Gemeinden im Hamburger Umland, wie Barsbüttel, Glinde und Kirchwerder, zeichnen sich durch eine harmonische und geruhsame Lage aus. Aufschlussreich ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg, welches in über 30 historischen Gebäuden das regionale Landleben des 16. bis 20. Jahrhunderts zeigt. In unmittelbarer Nähe liegt auch das größte geschlossene Obstanbaugebiet Europas: das „Alte Land". Das Alte Land gilt insbesondere zu Zeiten der Obstblüte sowie zur Obsternte als beliebtes Reiseziel ins Hamburger Umland. Frische Früchte zur Erntezeit, reetgedeckte Bauernhäuser, weitläufige Deichlandschaften und charmante Städtchen wie Buxtehude und Stade laden zum Entdecken auf einer Kurzreise ins Hamburger Umland ein. Stade zählt mitsamt dem alten Hansehafen, den beschaulichen Wasserläufen sowie anmutig bebauten Gassen und einer gut erhaltenen Altstadt zu den geschätzten Reisezielen.

Schenken Sie Freude

Sehenswürdigkeiten auf Wochenendreisen ins Hamburger Umland

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bieten sich zur Besichtigung auf einer Wochenendreise ins Hamburger Umland an. Die Salzstadt Lüneburg ist mittelalterlich geprägt und begeistert mit verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden, dem alten Rathaus und dem „Stintmarkt", der Einblicke in die Wurzeln norddeutscher Kultur und Geschichte des Salzhandels ermöglicht. In Norderstedt bietet sich ein Besuch vom Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein an. In der auf einer Insel errichteten Altstadt von Ratzeburg steht eine der ältesten erhaltenen Kirchen von Schleswig-Holstein, welche auf einer Kurzreise ins Hamburger Umland besichtigt werden kann. Der Dom beherbergt sehenswerte Kunstschätze und ist zeitlich Mittelpunkt des Dombezirks, in welchem sich mit diversen Parkanlagen und dem barocken Herrenhaus zusätzliche Sehenswürdigkeiten für einen Tagesausflug befinden. Weitere touristische Highlights von Ratzeburg sind die romanisch-gotische Kirche St. Nicolai, welche das Wahrzeichen der Stadt darstellt, das Eulenspiegel-Museum, das Heimatmuseum Ratzeburg im Alten Rathaus und der gepflegte Kurpark. Nördlich von Hamburg befindet sich die Hansestadt Lübeck, die von der UNESCO zum Weltkulturgut erklärte wurde. Die Stadt ist ein lebendiges Denkmal reicher Kaufleute, Kulturzentrum und moderne Hochschulstadt zugleich.

Häufig gebucht

Neuzugang

Top-Bewertet

Geschenkbox

Kurzurlaub ins Hamburger Umland buchen: Romantikurlaub und Wellenssreisen

Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten auf einer Kurzreise ins Hamburger Umland umfasst Pensionen, Landgasthöfe und Hotels. Viele der Hotels im Hamburger Umland sind auf Romantik, Wellness oder Erholung spezialisiert. Grundsätzlich bieten die Hotels ab 3 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise oder eine Romantikreise ins Hamburger Umland. Kulinarische, romantische und sportliche Ergänzungsangebote können den Kurzurlaub abrunden. Die Hotels im Hamburger Umland bieten ganzjährig, außerhalb von Großveranstaltungen, für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Hotelstruktur im Hamburger Umland wird durch kleine, familiär geführte Hotels geprägt. In den größeren Städten sowie in Hamburg selbst finden sich große Hotelkomplexe. Die Ausstattungs- und Komfortstufe der Hotels im Hamburger Umland als regionaltypisch. In den führenden Wellnesshotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie im Hamburger Umland finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad. Der Wellnessurlaub im Hamburger Umland kann durch einen Besuch in den zahlreichen Thermen der Region ergänzt werden.

In den Holsten Thermen in Kaltenkirchen findet auf über 1000 m² Wasserfläche Wellness und Entspannung statt: sowohl drinnen und außen. Die Saunalandschaft ist in der Holsten-Therme emotional und authentisch gestaltet. Ausgestattet wurde der Saunabereich mit Meditationssauna, Dampfbad, Pengalaman Südsee-Sauna, Himalaya Salzstollen-Sauna, Kalahari Afrika-Sauna sowie die Suomi-Erdsauna. Die Kombination aus Therme, Wasserwelt und Saunalandschaft begeistert Schwimmer, Saunafreunde und erholungssuchende Urlauber im selben Maße. Die „Holsten Thermen“ gilt als empfehlenswerte Wellnessanlage, in der sich der Wellnessgast erholen kann.Die Fördeland Therme in Glücksburg offeriert zahlreiche Wasserattraktionen, sprudelnde Geysire, Massagedüsen und einen Strömungskanal. Viele Ruheliegen und einige Strandkörbe laden im Innenbereich und Außenbereich zum Relaxen ein. Die Saunalandschaft bietet ebenfalls Ruheliegen und einige Strandkörbe im Innen-und Außenbereich zum Relaxen. Saunafreunde und Erholungssuchende finden im SPA-Bereich Kräutersauna, Fischerbanja, Aufgusssauna und eine Feuersauna vor.

Die „Ostsee Therme“ in Scharbeutz gilt als empfehlenswerte Wellnessanlage, in der sich der Wellnessgast erholen kann. Die Therme ist unterteilt in verschiedene Bereiche: Wasserwelt, Saunawelt und Erholungswelt. Wellness & Freizeit findet hier auf über 14.000 m² statt. Stilvolle Innen- und Außenbereiche erwarten den Wellnessgast. Neben spektakulären Wasserrutschen und abenteuerlichen Attraktionen wie Strömungskreisel, Wasserkanone, spritzigen Fontänen, stehen in der Aqua-Erlebniswelt verschiedenste Wellness-Stationen zur Verfügung. Hauptaugenmerk ist auf die Entspannung gelegt. Es finden sich unterschiedliche Sauna-Einrichtungen, darunter Blocksauna, finnische Sauna, Caldarium, Sanarium, Dampfbad und Ruheraum. Ergänzend stehen Solarium und Fitnessstudio zur Nutzung bereit. Die Besonderheit der Therme besteht im großzügigen Sauna-Garten mit spektakulärem Blick auf die Ostsee sowie dem direkten Strandzugang. Ob zur Sauna und Massage nach der Arbeit, zur Auffrischung der körperlichen Fitness, oder zum Badevergnügen in den Wasserwelten, täglich kommen Besucher aus der Hansestadt Lübeck, um sich von den erstklassigen Wellness- und Verwöhnangeboten der Ostsee-Therme zu überzeugen.

Die Bartholomäus-Therme in Hamburg bietet Kurzurlaub für die Seele. Die Therme ist auf erholungssuchende Wellenss-Gäste abgestimmt, zu der Kinder keinen Zutritt bekommen. Das ehrwürdige Jugendstilbad wird durch Renovierungsarbeiten stetig auf den neuesten Stand gebracht. Besonders die prächtige Badehalle des 32 Grad warmen Thermenbeckens erscheint in einem historisch-pompösen Glanz. Die ebenso stilvolle Saunalandschaft ist mit Kaminsauna, diversen finnischen Saunen, römischem Bad, einem Blütenbad und einem osmanischem Bad ausgestattet. Als Ruhebereich dienen Wintergarten, eine Außenterrasse und ein Schlafraum.

Neben einem individuell geplanten Kurzurlaub ins Hamburger Umland können Arrangements, sogenannte Pauschalen, für ein Wellness-Wochenende gebucht werden. In einem Kurzurlaub können somit Entspannungselemente und Romantikelemente miteinander verbunden werden. Wohltuende Wellness-Anwendungen wie Massagen werden mit kulinarischen, aktiven oder romantischen Angeboten zu einem günstigeren Pauschalpreis kombiniert. Insbesondere in Zeiten der Nebensaison werden diese Pauschalen nochmal deutlich im Preis gesenkt. Auch Restplätze durch kurzfristige Stornierungen und Last-Minute-Angebote lassen so manches Reise-Schnäppchen kurzfristig ergattern.

Romantik-Kurzurlaub im Hamburger Umland zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann Zeit zu Zweit unbehindert genossen werden. Romantikurlaub im Hamburger Umland führt in thematisch, liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende im Hamburger Umland dar. Über Themenzimmer hinaus, können die Suiten im Hamburger Umland ausgefallen ausgestattet sein. Eine romantische Wochenendreise kann in Suiten führen, die über einen Kamin, eine eigene Sauna oder ein Wasserbett verfügen. Diese Ausstattungsmerkmale verleihen dem romantischen Wochenende ein besonderes Flair. Charme haben ebenfalls Suiten mit einer Kombination von Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool. Es sind vor allem die Hotels einer gehobenen Komfortkategorie, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen. Durch zusätzliche Elemente kann die romantische Wochenendreise konzentriert werden. Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite vor Ankunft mit diversen romantischen Accessoires vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Champagner, welcher dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner in der Suite sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise, die durch den Zimmerservice des Hotels arrangiert werden können. Die Atmosphäre der Suite im Hamburger Umland wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet. Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers ab. Die romantische Gestaltung der Accessoires variiert je nach Üblichkeit und Brauch des Hotels.

LiveZilla Live Chat Software