Insel Juist

Insel Juist, Quelle: Dominic Lange/istockphoto

Kurzurlaub auf der Nordsee-Insel Juist

Die Nordsee-Insel Juist ist mit einer Länge von 17 Kilometern die längste der insgesamt sieben ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Die Distanz zum Festland beträgt an bestimmten Stellen nur rund 8 Kilometer. Im Westen der Nordsee-Insel Juist befindet sich die Insel Borkum, im Südwesten die Vogelinsel Memmert und im Osten, getrennt durch das Norderneyer Seegatt, die Insel Norderney. Zwischen den Inseln Borkum und Juist erstreckt sich die Kachelotplate, die sich vom Hochsand zur Insel entwickelt, weiter östlich fließt die Osterems. Teile der Nordsee-Insel Juist und das Wattenmeer rund um die Insel Juist, gehören zum Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer". Das Klima der Nordsee-Insel Juist unterliegt dem direkten Einfluss der Nordsee und liegt damit im Bereich eines gemäßigten, sommerkühlen und vom Golfstrom beeinflußten Seeklimas. Aufgrund der ausgleichenden Wirkung der Nordsee herrschen insgesamt geringere tages- und jahreszeitliche Temperaturschwankungen sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im Durchschnitt sind die Temperaturen auf der Insel im Sommer kühler und im Winter milder als die auf dem Festland gemessenen Werte. Der Frühling setzt rund 2 Wochen später ein. Von Januar bis Juli werden auf der Insel geringere, von August bis Dezember vermehrte Niederschlagsmengen als auf dem Festland gemessen. Die Nordsee-Insel Juist lädt zu einer Kurzreise oder einem längeren Aufenthalt ein, denn die Insel hat aus touristischer Sicht einiges zu bieten.

Kurzreisen nach Städte

Angebote der Woche: Romantik-Kurzurlaub

    Insel Juist, Quelle: Dominic Lange/istockphoto

    Kurzurlaub auf der Nordsee-Insel Juist

    Die Nordsee-Insel Juist ist mit einer Länge von 17 Kilometern die längste der insgesamt sieben ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Die Distanz zum Festland beträgt an bestimmten Stellen nur rund 8 Kilometer. Im Westen der Nordsee-Insel Juist befindet sich die Insel Borkum, im Südwesten die Vogelinsel Memmert und im Osten, getrennt durch das Norderneyer Seegatt, die Insel Norderney. Zwischen den Inseln Borkum und Juist erstreckt sich die Kachelotplate, die sich vom Hochsand zur Insel entwickelt, weiter östlich fließt die Osterems. Teile der Nordsee-Insel Juist und das Wattenmeer rund um die Insel Juist, gehören zum Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer". Das Klima der Nordsee-Insel Juist unterliegt dem direkten Einfluss der Nordsee und liegt damit im Bereich eines gemäßigten, sommerkühlen und vom Golfstrom beeinflußten Seeklimas. Aufgrund der ausgleichenden Wirkung der Nordsee herrschen insgesamt geringere tages- und jahreszeitliche Temperaturschwankungen sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im Durchschnitt sind die Temperaturen auf der Insel im Sommer kühler und im Winter milder als die auf dem Festland gemessenen Werte. Der Frühling setzt rund 2 Wochen später ein. Von Januar bis Juli werden auf der Insel geringere, von August bis Dezember vermehrte Niederschlagsmengen als auf dem Festland gemessen. Die Nordsee-Insel Juist lädt zu einer Kurzreise oder einem längeren Aufenthalt ein, denn die Insel hat aus touristischer Sicht einiges zu bieten.

    Schenken Sie Freude

    Sehenswürdigkeiten während einer Kurzreise zur Insel Juist

    Das Küstenmuseum Juist stellt Exponate zur Insel- und Bädergeschichte, zur Natur- und Siedlungsgeschichte im Küstenraum sowie zum Küstenschutz aus. Sehenswert ist das historische Kurhaus, welches wegen der Fassade „Weißes Schloss am Meer“ genannt wird. Wahrzeichen der Insel sind der Wasserturm (13 Meter) sowie die im Strom treibende Boje mit Aussichtsplattform (17 Meter) am Ende der neuen Seebrücke. Dort befindet sich auch der Sportboothafen mit 212 Liegeplätzen. Informationen zum Nationalpark Wattenmeer bietet das Nationalpark-Haus Juist im alten Inselbahnhof. Das Haus Siebje bietet wechselnde kunsthandwerkliche Ausstellungen heimischer Künstler. Die Juister Strandstraße zeigt vier kunstvolle Bronzeskulpturen, namens Strandläufer als Szenen eines im Meer gehenden Badesgastes. Die Kurpromenade verläuft oberhalb des Hauptstrandes durch die Dünen und lädt zum Spaziergang ein. Drei Aussichtsplattformen ermöglichen einen Blick über Strand und Nordsee. Der Otto-Leege-Lehrpfad bringt die Natur der Düneninsel mitsamt den komplexen ökologischen Zusammenhängen näher. Juist bietet ferner den größten Süßwassersee einer Nordseeinsel. Am Westende befindet sich eine 10 Meter hohe Abbruchkante, die während der Vogelzugsaison die Beobachtung von Zugvögeln ermöglicht.

    Häufig gebucht

    Neuzugang

    Top-Bewertet

    Schenken Sie Freude
    Geschenkbox

    Wellnessurlaub und Romantikreisen nach Juist

     

    Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten:
    Die Hotels der Nordsee-Insel Just bieten außerhalb der sommerlichen Hochsaison für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise, sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur wird sowohl durch kleine, familiär geführte Hotels wie durch einige große Hotelkomplexe geprägt. Die Ausstattung der Hotels der Nordsee-Insel Just erscheint vielmals im maritimen Stil. In den führenden Wellnesshotels der Insel Just finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna und Hallenbad.

    Thermen und Badelandschaften:
    Der Wellnessurlaub auf der der Nordsee-Insel Just kann durch einen Besuch im Thermebad ergänzt werden. Das führende Wellnessbad auf Just ist das Meerwasser-Erlebnisbad bei der Kurverwaltung. Das Erlebnisbad befindet sich auf einer der höchsten Dünen von Juist. Im Norden bietet das Erlebnisbad einen Blick auf die Nordsee und im Süden auf das Wattenmeer. Die Therme verfügt über Ruheraum, Wintergarten, Liegestühle, Sonnenterasse, Meerwasserbecken, Whirlpools, Whirl-Liegen, Unterwassermassagedüsen, Luftsprudelbecken, Wasserschleier, Grotte, Solarium, Physiotherm-Wärmekabine, sowie einen Saunabereich. Die 32 Meter hoch gelegene Sauna ermöglicht den Blick auf die Nordsee, das Wattenmeer und auf das Dorf. Die klassische finnische Sauna mit verschiedenen Aufgüssen, die softe Bio-Kräutersauna, das Dampfbad, die Wärmebank mit Fußbecken, das Meerwasser zum Abbrausen und die Ruheräume befinden sich in diesem Teil der Therme.

    Romantischer Kurzurlaub:
    Romantik-Kurzurlaub auf Just zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann die Zeit zu Zweit ungestört genossen werden. Romantikurlaub auf der Nodesee-Insel Just führt in thematisch liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende auf der Nodesee-Insel Just dar. Über die romantischen Themenzimmer hinaus, können die Suiten in den Hotels auf Juist besonders ausgestattet sein. Einige wenige Suiten verfügen über einen Kamin, eigene Sauna oder Wasserbett. Diese besonderen Ausstattungsmerkmale der Hotels verleihen dem romantischen Wochenende ein besonderes Flair. Durch weitere Services kann die romantische Wochenendreise auf der Nodesee-Insel Just angereichert werden. Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite mit diversen romantischen Extras ausgestalten. Beliebt sind Champagner, welcher dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird, sowie Frühstück im Bett oder ein Candle-Light Dinner am Abend.

    Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers ab. Die romantische Gestaltung der Extras variiert je nach Etikette und Brauch des Hotels. Eine romantische Zeit ist auf Juist garantiert: ein Tag am Strand, ein Spaziergang durch die Dünen oder dem Sonnenuntergang entgegen. Plätze für ein romantisches Picknick mit Wein, Käse und Trauben finden sich allerorts. Das Wellnesswochenende lässt sich ebenso mit einer romantischen Note kombinieren. Das Juister Meerwasser-Erlebnisbad hat bis in die späten Abendstunden geöffnet, so dass der Sonnenuntergang während des Saunagangs beobachtet werden kann.

    LiveZilla Live Chat Software