Insel Langeoog: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Insel Langeoog, Quelle: waeske/istockphoto

Kurzurlaub auf Langeoog

Die Niedersächsische Insel Langeoog gehört zu der Gruppe der Ostfriesischen Inseln. Die Nachbarinseln sind Spiekeroog und Baltrum. Die 20 km² große autofreie Insel beheimatet 1.741 Einwohner. Der Sandstrand erstreckt sich auf einer Länge von 14 Kilometern. An den Sandstrand angeschlossen sind bis zu 20 m hohe Dünen. Langeoog unterscheidet sich zu den anderen Ostfriesischen Inseln dadurch, dass es als einzige der Ostfriesischen Inseln ohne Küstenschutzbauwerke an der Seeseite auskommt. Langeoog erhielt den Namen aufgrund der Inselform: Übersetzt heißt die Insel Langeoog „lange Insel". Im Südwesten der Insel befindet sich das Flinthörn. Das ausgeprägte Salzwiesen- und Dünengebiet entstand aus einer eigenständigen sich anlagernden Sandplatte. Begünstigt durch den von 1937 bis 1944 errichteten Flinthörndeich entwickelte sich das Deichvorland ungestört von der Sandplate über die unterschiedlichsten Stadien der Dünenentwicklung bis hin zu den älteren Graudünen. Seit 1963 steht das Flinthörn unter Naturschutz und darf nicht betreten werden. Einzige Ausnahme stellt der Naturpfad Flinthörn dar. Ausgehend vom 7,4 Meter hohen Flinthörndeich führt der Pfad über 1,5 Kilometer zu einer Beobachtungsplattform am Dünenrand und weiter bis zum Flinthörnstrand. Start und Ende des Naturpfades sind durch Stelen gekennzeichnet. Bebilderte Informationstafeln erläutern die vorkommenden Lebensräume mit ihren Vogel- und Pflanzenarten. Nördlich der Flinthörndünen folgen die Süderdünen. Südöstlich davon findet sich ein ausgedehnter Inselwald, der nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem ehemaligen Militärflugplatz entstand. Der Wald wird von verschiedenen Wander-, Rad- und Reitwegen, sowie einem Fitnesspfad durchzogen.

Städte

Angebote der Woche

    Städte

    Schnäppchen

    Angebote der Woche

      Insel Langeoog, Quelle: waeske/istockphoto

      Kurzurlaub auf Langeoog

      Die Niedersächsische Insel Langeoog gehört zu der Gruppe der Ostfriesischen Inseln. Die Nachbarinseln sind Spiekeroog und Baltrum. Die 20 km² große autofreie Insel beheimatet 1.741 Einwohner. Der Sandstrand erstreckt sich auf einer Länge von 14 Kilometern. An den Sandstrand angeschlossen sind bis zu 20 m hohe Dünen. Langeoog unterscheidet sich zu den anderen Ostfriesischen Inseln dadurch, dass es als einzige der Ostfriesischen Inseln ohne Küstenschutzbauwerke an der Seeseite auskommt. Langeoog erhielt den Namen aufgrund der Inselform: Übersetzt heißt die Insel Langeoog „lange Insel". Im Südwesten der Insel befindet sich das Flinthörn. Das ausgeprägte Salzwiesen- und Dünengebiet entstand aus einer eigenständigen sich anlagernden Sandplatte. Begünstigt durch den von 1937 bis 1944 errichteten Flinthörndeich entwickelte sich das Deichvorland ungestört von der Sandplate über die unterschiedlichsten Stadien der Dünenentwicklung bis hin zu den älteren Graudünen. Seit 1963 steht das Flinthörn unter Naturschutz und darf nicht betreten werden. Einzige Ausnahme stellt der Naturpfad Flinthörn dar. Ausgehend vom 7,4 Meter hohen Flinthörndeich führt der Pfad über 1,5 Kilometer zu einer Beobachtungsplattform am Dünenrand und weiter bis zum Flinthörnstrand. Start und Ende des Naturpfades sind durch Stelen gekennzeichnet. Bebilderte Informationstafeln erläutern die vorkommenden Lebensräume mit ihren Vogel- und Pflanzenarten. Nördlich der Flinthörndünen folgen die Süderdünen. Südöstlich davon findet sich ein ausgedehnter Inselwald, der nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem ehemaligen Militärflugplatz entstand. Der Wald wird von verschiedenen Wander-, Rad- und Reitwegen, sowie einem Fitnesspfad durchzogen.

      Schenken Sie Freude

      Sehenswürdigkeiten bei einem Kurzurlaub auf der Insel Langeoog

      Wahrzeichen der Insel Langeoog ist der Wasserturm, der während der Sommermonate besichtigt werden kann, um über das Dorf und die Dünen einen imposanten Ausblick zu erhalten. Benachbart steht ein hoher Granitpfeiler, welcher als trigonometrischer Punkt im europäischen Hauptdreiecksnetz dient. Am Strand liegen ferner die Reste eines durchaus sehenswerten Schiffswracks. Zur weiteren Information über die Insel Langeoog empfiehlt sich ein Besuch im „Haus der Insel“ mitsamt Schifffahrtsmuseum sowie Nordseeaquarium. Das davor liegende alte Museumsrettungsboot kann ebenso nahezu täglich besichtigt werden. Ein weiteres sehenswertes Museum während einer Wochenendreise nach Langeoog ist das Heimatmuseum über die Kultur- und Naturgeschichte der Insel. Sehenswert auf Langeoog sind ferner das Caspar-Döring-Pad, ein altes Insulanerhaus zur Geschichte der Insel, sowie das „Alte Wasserwerk“, das die Schwierigkeiten der Trinkwasserversorgung Langeoogs aufzeigt. Auch die historische Diesellokomotive am Inselbahnhof gilt als interessantes Besichtigungsobjekt auf einer Kurzreise nach Langeoog. Zu einem Bummel laden Barkhausen- und Hauptstraße mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, Kneipen und Restaurants ein. Die Barkhausenstraße zeigt ferner zwei Bronze-Skulpturen: Fischer & Fährkapitän.

      Häufig gebucht

      Neuzugang

      Top-Bewertet

      Schenken Sie Freude
      Geschenkbox

      Wellnessurlaub und Romantikreisen nach Langeoog

      Die Hotels auf Langeoog bieten außerhalb der Haupt- und Zwischensaison für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise, sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur wird vorwiegend durch kleine, familiär geführte Hotels geprägt. Daneben finden sich einige wenige größere Hotelkomplexe. Der Stil und die Ausstattung der Hotels auf Langeoog sind zumeist maritim geprägt. In den führenden Wellnesshotels der Insel Langeoog finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Schwimmbad. Der Wellnessurlaub auf Langeoog kann durch einen Besuch im Erlebnisbad der Insel ergänzt werden. Das Erlebnisbad Langeoog verfügt über eine Badewelt mitsamt Saunalandschaft. Die Badewelt besteht aus Wellenbecken und Erlebnisbecken, einer 42 Meter langen Rutsche, verschiedenen Massageduschen sowie ein warmes Flachbecken für Kleinkinder. Im und um das Erlebnisbecken herum befindet sich ein Strömungskanal, Unterwasserliegen, Jetstream, Wassersäule, Suhle, Brodelboden, Traumgrotte, Massagedüsen, Wärmebänke und einem Ruheraum mit Dünenblick. Die Saunalandschaft ist mit fünf verschiedenen Saunabädern ausgestattet. Whirlpool, Erlebnisduschen, Sonnendeck, Strandkörbe mit Blick auf Dünen und Wasserturm, sowie Innen- und Außentauchbecken mit Nordseewasser sowie Ergoline-Solarien runden das Wohlfühlangebot ab. Eine romantische Zeit ist auf Langeoog ebenso sichergestellt. Romantik-Kurzurlaub auf der Nordsee Insel Langeoog zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann die Zeit zu Zweit ungestört genossen werden. Genießen Sie den Tag am Strand, einen Spaziergang durch die Dünen oder den Sonnenuntergang in Zweisamkeit. Die Naturlandschaft bietet zahlreiche romantische Stätten. Bei einem Spaziergang durch die Dünen oder dem Sonnenuntergang entgegen, kann Zweisamkeit genossen werden. Entlegene Gebiete entlang der Dünen von Langeoog eignen sich ebenso für ein Picknick mit Wein, Käse und Trauben. Romantikurlaub auf der Nordsee Insel Langeoog führt in thematisch liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende auf Langeoog dar. Charme haben ebenfalls Suiten mit einer Kombination von Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool. Es sind vor allem die Langeoog-Hotels einer gehobenen Kategorie, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen. Durch zusätzliche romantische Elemente kann der Romantik-Kurzurlaub angereichert werden. Der Zimmer-Service des romantischen Hotels kann die Suite oder das Themenzimmer mit diversen romantischen Extras vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Champagner, welche dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner in der Suite sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise nach Langeoog. Die Atmosphäre der Suite wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet. Die romantische Gestaltung der Suite variiert je nach Etikette und Brauch des Hotels.

      LiveZilla Live Chat Software