Main-Tauber-Kreis: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Main-Tauber-Kreis, Quelle: ©zoom-zoom/istockphoto

Kurzreisen in den Main-Tauber-Kreis

Der Main-Tauber-Kreis ist der nördlichste Kreis innerhalb von Baden-Württemberg und grenzt im Norden sowie im Osten an das Bundesland Bayern. Zwar gehört der Main-Tauber-Kreis flächenmäßig zu den größten Kreisen innerhalb vom Bundeslandes Baden-Württemberg, bezogen auf die Einwohnerzahl ist der Main-Tauber-Kreis aber einer der am wenigsten besiedelten Kreise überhaupt. Durchflossen wird der Main-Tauber-Kreis von der Tauber, die anschließend in den Main mündet. Eingebettet ist die Region in das Taubertal, das von verschiedenen Höhenzügen umschlossen ist. An den Hängen längst der Tauber wird Wein großflächig angebaut. Nach einer Wanderung oder einer Führung durch die Weinberge laden private Weingüter und Besenwirtschaften zur Weinprobe regionaler Weine im Weinkeller des Hauses ein. Die Region Main-Tauber-Kreis ist entsprechend beliebt für Weinreisen als Paar oder in der Gruppe. Der Main-Tauber-Kreis ist zusätzlich als Wandergebiet bekannt. Zahlreiche gut beschilderte und ausgebaute Rad- und Wanderwege durchqueren den Kreis. Durch das gesamte Taubertal führt ebenso der Panoramawanderweg, der in fünf Etappen unterteilt ist. Neben herrlichen Aussichten zeigt der Weg durch eine naturnahe Streckenführung Besonderheiten von Flora und Fauna. Ebenfalls führt durch das Taubertal der Jakobsweg. An vielen Stellen ist heute noch das Zeichen des Pilgerwegs, eine Jakobsmuschel, zu finden. Golfen, Motor- und Segelfliegen sind zusätzliche Möglichkeiten aktiver Freizeitgestaltung im Main-Tauber-Kreis.

1 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Main-Tauber-Kreis

  • 2 x Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet
  • Begrüßungstrunk
  • 1 x Gutschein für Kaffee und Kuchen im Cafe Kreuzgang
  • 1 x Eintritt für das fränkische Museum Feuchtwangen

ab 102,00 €

Main-Tauber-Kreis, Quelle: ©zoom-zoom/istockphoto

Kurzreisen in den Main-Tauber-Kreis

Der Main-Tauber-Kreis ist der nördlichste Kreis innerhalb von Baden-Württemberg und grenzt im Norden sowie im Osten an das Bundesland Bayern. Zwar gehört der Main-Tauber-Kreis flächenmäßig zu den größten Kreisen innerhalb vom Bundeslandes Baden-Württemberg, bezogen auf die Einwohnerzahl ist der Main-Tauber-Kreis aber einer der am wenigsten besiedelten Kreise überhaupt. Durchflossen wird der Main-Tauber-Kreis von der Tauber, die anschließend in den Main mündet. Eingebettet ist die Region in das Taubertal, das von verschiedenen Höhenzügen umschlossen ist. An den Hängen längst der Tauber wird Wein großflächig angebaut. Nach einer Wanderung oder einer Führung durch die Weinberge laden private Weingüter und Besenwirtschaften zur Weinprobe regionaler Weine im Weinkeller des Hauses ein. Die Region Main-Tauber-Kreis ist entsprechend beliebt für Weinreisen als Paar oder in der Gruppe. Der Main-Tauber-Kreis ist zusätzlich als Wandergebiet bekannt. Zahlreiche gut beschilderte und ausgebaute Rad- und Wanderwege durchqueren den Kreis. Durch das gesamte Taubertal führt ebenso der Panoramawanderweg, der in fünf Etappen unterteilt ist. Neben herrlichen Aussichten zeigt der Weg durch eine naturnahe Streckenführung Besonderheiten von Flora und Fauna. Ebenfalls führt durch das Taubertal der Jakobsweg. An vielen Stellen ist heute noch das Zeichen des Pilgerwegs, eine Jakobsmuschel, zu finden. Golfen, Motor- und Segelfliegen sind zusätzliche Möglichkeiten aktiver Freizeitgestaltung im Main-Tauber-Kreis.

Schenken Sie Freude

Kulturnaher Kurzurlaub im Main-Tauber-Kreis: vom Mittelalter zu Aktivmuseen

Im Rahmen einer Kurzreise in den Main-Tauber-Kreis sind die mittelalterlichen Städte des Kreises, die sich wie an einer Perlenkette aneinander reihen, sehenswert. Einen Rückblick in die Zeiten von Grafen und Fürsten bieten Museen, Gärten, weitere Schlösser und Burgen. Die Bauten des Deutschen Ordens, historische Burgen und Schlösser sowie Barockkirchen sind nur einige Beispiele für den Reichtum an Kunstschätzen. Sehenswerte Barockkirchen sind insbesondere in Krensheim und Zimmern zu finden. Wahrzeichen von Igersheim ist die ehemalige Deutschordensburg Neuhaus. Für eine Städtereise interessant, sind Bad Mergentheim mit dem Renaissanceschloss Weikersheim und Tauberbischofsheim mit dem Kurmainzischen Schloss. Külsheim zieren mehr als ein Dutzend historische Brunnen, die Külsheim auch den Beinamen „Brunnenstadt“ gegeben haben. In Aktivmuseen kann Geschichte erlebt werden - so kann die Technik des Glaskugelblasens interaktiv im Glasmuseum nachvollzogen werden. Die eindrucksvolle Umgebung lässt sich mit dem Fahrrad auf dem mehr als 2000 Kilometer langen Wegenetz erkunden. Insbesondere der 2.000 Hektar große Ahornwald lässt sich auf herrlichen Rad-und Wanderwegen und Walking-Strecken sowie bei Kutschfahrten erleben.

Wellnessreisen und Romantikurlaub im Main-Tauber-Kreis

 

Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten:
Für einen Kurzurlaub bietet der Main-Tauber-Kreis viele Übernachtungsmöglichkeiten. Hierzu zählen familiengeführte Pensionen, Gasthöfe und Hotels. Viele der Hotels im Main-Tauber-Kreis sind auf Romantik, Wellness oder Erholung ausgerichtet. Generell bieten die Hotels ab 3 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise oder eine Romantikreise zum Main-Tauber-Kreis. Kulinarische, romantische und sportliche Ergänzungsangebote können den Kurzurlaub abrunden.

Die Hotels der Region Main-Tauber-Kreis bieten ganzjährig für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur wird vorwiegend durch kleine, familiär geführte Hotels geprägt. Die Ausstattungs- und Komfortstufe der Hotels Main-Tauber-Kreis gilt als regional-typisch. In den führenden Wellnesshotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie im Main-Tauber-Kreis finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad.

Thermen und Badelandschaften:
Der Wellnessurlaub im Main-Tauber-Kreis kann durch einen Besuch in den zahlreichen Thermen der Region ergänzt werden.Zu den führenden Thermen der Region zählt die Franken–Therme in Bad Windsheim. Die Franken-Therme gliedert sich in drei große Bereiche und lädt mit der umfangreichen Wellness- und Saunalandschaft während einer Kurzreise oder einem Wellnesswochenende zum Verweilen ein. Im Innenbereich erwarten den Wellness-Gast drei Solebecken (32 – 36 Grad) sowie das Hallenbad, das mit 4% Sole angereichert ist und ein weiteres Hallenbecken. Ein nachempfundener Salzsee wird den Gästen im warmen Außenbereich geboten. Mit einer Größe von 750 qm ist der Salzsee der größte beheizbare Salzsee von Europa. Die Wasserflächen in den Innen- und Außenbereichen der Badehallen umfassen 1.750 m². Darüber hinaus gibt es in den Badehallen einen 70 qm großen Dampferlebnisbereich mit Aroma-Dampfbad, Salz-Dampfbad und Erlebnisduschen. Um die Seele baumeln und den Alltag hinter sich zu lassen, weist die Therme verschiedene Massagebereiche auf. Gerade das Ambiente macht Ihren Aufenthalt in den Thermen zu etwas Besonderem. Verschiedene Massageanwendungen können in der Therme gebucht werden: von klassischen Massagen, über Hot – Stone Massagen, bis hin zur LomiLomi Nui – Massage ist in der Therme alles möglich. Eine ausgedehnte Saunenlandschaft gehört ebenso der Therme an. Ob klassisch finnisch oder Zirbensauna, Brechelbad, Aromabad oder die eiskalte Schneesauna, die Franken-Therme Bad Windsheim bietet ein vielfältiges Angebot an Innen- und Außensaunen für jeden Geschmack und jede Stimmung.

Die Solymar Therme bietet eine großzügige Saunalandschaft mit sechs verschiedene Saunen, darunter eine Holzhaussauna auf einer Anhöhe im Saunagarten und einem klassischen Dampfbad. Bekannt ist ferner die Franken-Therme, die mit einer Wasserfläche von insgesamt ca. 1.750 m² den Wellnessgast erwartet. Im Innen- und Außenbereich finden sich Badehallen, wobei die Thermal-Sole-Becken eine unterschiedliche Solekonzentrationen von 1,5% bis 12% und Temperaturen zwischen 32 und 36°C aufweisen. Die Kombination aus Therme, Warmwasserbad und Saunalandschaft in exklusiver Umgebung, begeistert Schwimmer, Saunafreunde und erholungssuchende Urlauber im selben Maße.

Die Odenwald-Therme in Bad König bietet ebenso eine Badelandschaft mit Thermalwasser (32° C). Die Badelandschaft ist in einen Innen- und Außenbereich unterteilt. Eine Verbindung schafft der so genannte „Lazy River“ als Ein- und Ausschwimmkanal. Die Becken sind ergänzend mit Wildwasserkanal, Massagedüsen, Sprudelliegen, Geysire, Wasserkanone, Whirlpool, Kinderbecken und Gruppentherapiebecken ausgestattet. Die großzügige Saunalandschaft bietet ein kleines Schwimmbecken im Außenbereich, Liegeflächen auf der Dachterrasse, Aufgusssauna „Odenwald - Sauna“ (Außensauna), Kräutersauna, Sanarium, Dampf- und Aromabad, Aquaviva, Erlebnisduschen, Tauchbad, Fußbecken, Eisbrunnen und Wärmebank. Die Wellnessabteilung bietet klassische Anwendungen wie Massagen, Hot Stone Therapien sowie Beautyanwendungen.Alle diese Wellnessanlagen oder Thermen im Main-Tauber-Kreis ergänzen die Möglichkeiten der ansässigen Wellnesshotels für einen Wellness-Kurzurlaub, ein Wellness-Wochenende, einen längeren Wellnessurlaub oder einen Verwöhnurlaub mit Romantikelementen.

Die Spaßbäder richten ihr Angebot darüber hinaus auf Familien, für einen Familienurlaub mit Badespaß. Großeltern, Eltern und Kinder können gemeinsam einen Kurzurlaub mit Wellness-Ambiente verbringen.

Hotelpauschalen und Angebote:
Neben einem individuell geplanten Kurzurlaub können Arrangements, sogenannte Pauschalen, für ein Wellness-Wochenende gebucht werden. In einem Kurzurlaub können somit Entspannungselemente und Romantikelemente miteinander verbunden werden. Wohltuende Wellness-Anwendungen wie Massagen werden mit kulinarischen, aktiven oder romantischen Angeboten zu einem günstigeren Pauschalpreis kombiniert. Insbesondere in Zeiten der Nebensaison werden diese Pauschalen noch einmal deutlich im Preis gesenkt. Auch Restplätze durch kurzfristige Stornierungen und Last-Minute-Angebote lassen so manches Reise-Schnäppchen kurzfristig ergattern.

Romantischert Kurzurlaub:
Romantik-Kurzurlaub im Main-Tauber-Kreis zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann Zeit zu Zweit ungestört genossen werden. Romantikurlaub im Main-Tauber-Kreis führt in thematisch, liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende im Main-Tauber-Kreis dar. Über Themenzimmer hinaus, können die Suiten im Main-Tauber-Kreis besonders ausgestattet sein. Eine romantische Wochenendreise kann in Suiten führen, die über einen Kamin, eine eigene Sauna oder ein Wasserbett verfügen. Diese Ausstattungsmerkmale verleihen dem romantischen Wochenende ein besonderes Flair. Charme haben ebenfalls Suiten mit einer Kombination von Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool.

Es sind vor allem die Hotels einer gehobenen Komfortkategorie, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen.Durch zusätzliche Elemente kann die romantische Wochenendreise angereichert werden. Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite vor Anreise der Gäste mit diversen romantischen Extras vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Sekt, welche dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner in der Suite sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise, die durch den Zimmerservice des Hotels arrangiert werden können. Die Atmosphäre der Suite im Main-Tauber-Kreis wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet. Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers ab. Die romantische Gestaltung der Extras variiert je nach Etikette und Brauch des Hotels.

LiveZilla Live Chat Software