Pfälzer Wald: Alle Reiseangebote im Überblick

Pfälzer Wald, Quelle:  eurotravel/ istockphoto

Der Pfälzer Wald in Rheinland-Pfalz: Kurzurlaub zwischen Frankreich und Rhein-Neckar

Der Pfälzer Wald erstreckt sich im Südwesten Deutschlands, am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar, zwischen den Städten Landstuhl, Kaiserslautern, Eisenberg und Grünstadt. Im Süden grenzt die Region an die französische Grenze. Die Landschaft vom Pfälzer Wald kann von Nord nach Süd in drei Bereiche unterteilt werden. Der nördliche Teil ist durch Rodungsstellen mit Dörfern, Wiesen und Feldern gelockert. Im mittleren Teil dominiert ein dichter Wald. Lediglich 10% der Fläche sind nicht bewaldet. Im Süden liegen Kegelberge und Sandsteinfelsen. Während der Pfälzerwald nach Norden und Osten vergleichsweise scharf abgegrenzt ist, verläuft der Übergang in benachbarte Landschaften nach Westen und Süden sichtlich fließend. Der Naturpark Pfälzerwald wurde bereits im Jahr 1958 gegründet. Der Naturpark Pfälzerwald war seinerzeit einer der ersten Naturparks in Deutschland und zählt mit einer Fläche von 179.000 Hektar mit zu den größten Naturparks in Deutschland. Der Pfälzer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland. Aufgrund der guten Wandermöglichkeiten ist der Pfälzer Wald ein beliebtes Urlaubsziel für Wochenendreisen zum Wandern. Der Wanderweg Pfälzer Waldpfad vereint auf einer Strecke von 140 Kilometern Natur und Kultur. Gut ausgebaute Radwege und Themenrouten im Pfälzer Wald bieten sich für eine Wochenendreise zum Radfahren an. Das Infozentrum „Haus der Nachhaltigkeit“ des Biosphärenreservat Pfälzer Wald-Nordvogesen übermittelt den Besuchern Informationen zum Schutzgebiet. Einen Panoramablick ermöglicht der Luitpoldturm auf dem Gipfel des Weißenbergs.

mehr

Kurzreisen nach Städte

14 Treffer

Sortieren nach:

  • Beliebtheit
  • Sterne
  • Bewertung
  • Empfehlung
  • Nächte
  • Preis
  • Postleitzahl

Pfälzer Wald: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

ID:
26636
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Schengener Weingenuß

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x reichhaltiges Frühstück von unserem Frühstücksbuffet
  • 1 x regionales 3-Gang-Genießermenue mit einem Glas Crémant und begleitenden Weinen (am Anreisetag)
  • 1 x Weinprobe mit Vesper im Weingut Domaine Henri Ruppert/Schengen
  • Hin- und Rücktransport zum/vom Weingut in Schengen
  • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer, kostenfreier Parkplatz

ab 199,00 €

ID:
14143
Nutzerwertung
2 Bewertungen 2,9 / 9
Empfehlungsrate
50 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Kuschelgetuschel®

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 1 Nacht

  • 1 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
  • 1 x Das Zimmer ist romantisch mit Rosen und Accessoires dekoriert
  • 1 x Eine Flasche eisgekühlter Sekt und verführerische Pralines stehen bei Anreise auf Ihrem Zimmer bereit
  • 1 x Stimmen Sie sich mit einem fruchtigen oder cremigen Liebescocktail auf einen romantischen Abend ein
  • 1 x Lassen sie sich mit einem romantischen 4-Gang-Candle-Light-Dinner am liebevoll gedeckten Tisch verwöhnen
  • 1 x Schlafen Sie am ersten Morgen ungestört aus … Das Frühstück wird Ihnen auf Wunsch als Bettfrühstück auf das Zimmer gebracht

ab 69,00 €

ID:
26638
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Biker-Wochenende im Roemer

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 3 Nächte

  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menue
  • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer gratis
  • kostenfreier Parkplatz

ab 173,00 €

ID:
822
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Premiumwandern in Merzig

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Halbpension mit 3-Gang-Menü
  • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
  • kostenfreier Parkplatz

ab 119,00 €

ID:
823
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Tour de Kultur

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Menue
  • 1 Flasche Wasser pro Zimmer
  • kostenfreier Parkplatz

ab 119,00 €

ID:
13655
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Quo Vadis – Römisches Wochenende

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel ROEMER in Merzig
  • 3-Gänge-Römermenu im Restaurant ROEMER mit Weinen der saarländischen Mosel
  • Römisches 3-Gänge-Menu mit Begrüßungs-Mulsum in der Taverna Villa Borg 
  • Eintritt und Besichtigung des römischen Mosaikfußbodens in Nennig 
  • Eintritt und Multimediashow in der römischen Villa Borg 
  • 1 x Dumont Reiseführer Saarland 
  • 1 x Flasche Mineralwasser im Zimmer kostenfrei
  • kostenfreier Parkplatz am Hotel

ab 169,00 €

ID:
820
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Schlemmen im ROEMER

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstück
  • 2 x 4-Gang-Feinschmecker-Menue am Abend
  • 2 x Crémant
  • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer
  • kostenfreier Parkplatz

ab 138,00 €

ID:
821
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Radwandern im ROEMER: Auf den Spuren der Tour de France

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
  • kostenfreier Parkplatz

ab 119,00 €

ID:
20686
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Endlich Wochenende! (1 Nacht)

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Saarlouis

Hotel: 

AKZENT Hotel Posthof

| | 1 Nacht

  • 1 x Übernachtung im Komfortzimmer
  • Schlemmerfrühstücksbüffet (für Langschläfer bis 11 Uhr)
  • kostenlose Saunabenutzung
  • kostenlose WLAN Nutzung im gesamten Haus

ab 45,00 €

ID:
13299
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Für Schwangere - Urlaub unter besonderen Umständen – Zeit zu zweit!

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Mettlach

Hotel: 

Hotel Haus Schons

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • Bio-Vital-Frühstücksbuffet im Doppelzimmer mit Badewanne
  • entspannende Badeessenzen und Kerzenschein -
  • Wellness heißt bei uns „Wald, Wasser und grüne Wiesen“
  • zwei Bademäntel für die Dauer ihres Aufenthaltes
  • ein Obstarrangement sowie Tee und Saft

ab 175,00 €

14 Treffer
Pfälzer Wald, Quelle:  eurotravel/ istockphoto

Der Pfälzer Wald in Rheinland-Pfalz: Kurzurlaub zwischen Frankreich und Rhein-Neckar

Der Pfälzer Wald erstreckt sich im Südwesten Deutschlands, am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar, zwischen den Städten Landstuhl, Kaiserslautern, Eisenberg und Grünstadt. Im Süden grenzt die Region an die französische Grenze. Die Landschaft vom Pfälzer Wald kann von Nord nach Süd in drei Bereiche unterteilt werden. Der nördliche Teil ist durch Rodungsstellen mit Dörfern, Wiesen und Feldern gelockert. Im mittleren Teil dominiert ein dichter Wald. Lediglich 10% der Fläche sind nicht bewaldet. Im Süden liegen Kegelberge und Sandsteinfelsen. Während der Pfälzerwald nach Norden und Osten vergleichsweise scharf abgegrenzt ist, verläuft der Übergang in benachbarte Landschaften nach Westen und Süden sichtlich fließend. Der Naturpark Pfälzerwald wurde bereits im Jahr 1958 gegründet. Der Naturpark Pfälzerwald war seinerzeit einer der ersten Naturparks in Deutschland und zählt mit einer Fläche von 179.000 Hektar mit zu den größten Naturparks in Deutschland. Der Pfälzer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland. Aufgrund der guten Wandermöglichkeiten ist der Pfälzer Wald ein beliebtes Urlaubsziel für Wochenendreisen zum Wandern. Der Wanderweg Pfälzer Waldpfad vereint auf einer Strecke von 140 Kilometern Natur und Kultur. Gut ausgebaute Radwege und Themenrouten im Pfälzer Wald bieten sich für eine Wochenendreise zum Radfahren an. Das Infozentrum „Haus der Nachhaltigkeit“ des Biosphärenreservat Pfälzer Wald-Nordvogesen übermittelt den Besuchern Informationen zum Schutzgebiet. Einen Panoramablick ermöglicht der Luitpoldturm auf dem Gipfel des Weißenbergs.

Schenken Sie Freude

Wochenendreisen & Erholungsurlaub im saarländischen Pfälzer Wald: Kelten, Erz und Schuhe

Auf einer Wochenendreise in den saarländischen Teil des Pfälzer Waldes lohnt eine Stippvisite zu den gut erhaltenen Burgen. Rund 50 meist mittelalterliche Burgen bieten eine Reise in die Vergangenheit. Beachtlich ist allen voran die Schloss- und Festungsruine Hardenburg, die Anfang des 13. Jahrhunderts als bescheidene Höhenburg erbaut wurde. Im 16. Jahrhundert wurde die Hardenburg zur festungsähnlichen Renaissance-Residenz erweitert, wovon mächtige Mauern, Bollwerke, Geschütztürme, Tore, Wehrgänge und Katakomben zeugen. Imposant ist das Kloster Limburg als ehemaliges Kloster aus dem Mittelalter. Burg Hohenecken ist dagegen eine Ruine einer Spornburg, die zu einer schönen Wandertour einlädt. Auch die Reichsburg Trifels ist eine sehenswerte Höhenburg, oberhalb der südpfälzischen Kleinstadt Annweiler, die einst Aufbewahrungsort der Reichsinsignien war. Auf einer Familienreise ermöglicht ein Stop-Over des Baumwipfelpfad mitsamt Biosphärenhaus in Fischbach bei Dahn und der Bergbauerlebniswelt im ehemaligen Bergmannsdorf Imsbach spannende Ausblicke. Generell, gibt es in der saarländischen Pfalz zahlreiche Attraktionen, die auf kleinere und größere Kinder ausgelegt sind. Der Rosengarten Zweibrücken beispielsweise erstrahlt innerhalb der Blumen-Saison in einem Meer von Blüten und begeistert nicht nur Blumenfreunde.

mehr

Der Pfälzer Wald in Rheinland-Pfalz: Kurzurlaub zwischen Frankreich und Rhein-Neckar

Der Pfälzer Wald erstreckt sich im Südwesten Deutschlands, am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar, zwischen den Städten Landstuhl, Kaiserslautern, Eisenberg und Grünstadt. Im Süden grenzt die Region an die französische Grenze. Die Landschaft vom Pfälzer Wald kann von Nord nach Süd in drei Bereiche unterteilt werden. Der nördliche Teil ist durch Rodungsstellen mit Dörfern, Wiesen und Feldern gelockert. Im mittleren Teil dominiert ein dichter Wald. Lediglich 10% der Fläche sind nicht bewaldet. Im Süden liegen Kegelberge und Sandsteinfelsen. Während der Pfälzerwald nach Norden und Osten vergleichsweise scharf abgegrenzt ist, verläuft der Übergang in benachbarte Landschaften nach Westen und Süden sichtlich fließend. Der Naturpark Pfälzerwald wurde bereits im Jahr 1958 gegründet. Der Naturpark Pfälzerwald war seinerzeit einer der ersten Naturparks in Deutschland und zählt mit einer Fläche von 179.000 Hektar mit zu den größten Naturparks in Deutschland. Der Pfälzer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland. Aufgrund der guten Wandermöglichkeiten ist der Pfälzer Wald ein beliebtes Urlaubsziel für Wochenendreisen zum Wandern. Der Wanderweg Pfälzer Waldpfad vereint auf einer Strecke von 140 Kilometern Natur und Kultur. Gut ausgebaute Radwege und Themenrouten im Pfälzer Wald bieten sich für eine Wochenendreise zum Radfahren an. Das Infozentrum „Haus der Nachhaltigkeit“ des Biosphärenreservat Pfälzer Wald-Nordvogesen übermittelt den Besuchern Informationen zum Schutzgebiet. Einen Panoramablick ermöglicht der Luitpoldturm auf dem Gipfel des Weißenbergs.

mehr
auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
LiveZilla Live Chat Software