Südtondern: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Südtondern, Quelle: 3quarks/istockphoto

Kurzurlaub in Südtondern

Südtondern liegt in Schleswig-Holstein, im Kreis Nordfriesland mit Verwaltungssitz in der Stadt Niebüll. Zu der 856,94 Quadtratkilometern umfassenden Fläche von Südtondern zählen auch die Inseln Sylt, Föhr und Amrum sowie der Nordwesten des Festlandes. In gesamte Region sind lediglich etwa 72.000 Einwohner beheimatet. Der Kreis Südtondern wurde bis 1920 Kreis Tondern genannt. Als im Jahre 1920 ein großer Teil des Kreisgebietes an Dänemark abgetreten werden musste, wurde der Kreis in Kreis Südtondern umbenannt. Durch die Kreisgebietsreform im Jahre 1970 wurde der größte Teil des Kreises mit den Kreisen Eiderstedt und Husum zum Kreis Nordfriesland zusammengelegt. Der Kreis Nordfriesland ist damit der offizielle Rechtsnachfolger des Kreises Südtondern. Das Amt Südtondern wurde 2008 aus den Gemeinden Bökingharde, Karharde, Süderlügum Wiedingharde, Leck und Niebüll gebildet. Es umfasst den festländischen Teil des ehemaligen Kreises Südtondern und ist mit 30 Gemeinden und fast 40.000 Einwohnern das größte Amt in Schleswig-Holstein. Auf dem Festland liegt das Naturschutzgebiet Hauke-Haien-Koog. Dieses ist nach der Hauptfigur Hauke Haien aus der Novelle „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storms benannt worden. 1.200 Hektar der großen Fläche bestehen aus Koog, welche durch die Eindeichung gewonnen wurde. Ein Teil des Gebietes ist ein Schutzgebiet für Seevögel. Es rasten zahlreiche Entenarten während des Vogelzuges in dem Gebiet, welches ebenso Brutplatz für Seeschwalben, Säbelschnäbler und Sandregenpfeifer ist.

3 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Südtondern

  • 1 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 1 x Frühstück vom reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Abendmenü mit Hauptgang zur Wahl
  • Nutzung des Wellnessbereiches

ab 59,00 €

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang Verwöhnmenü mit Aperitif am 2. Abend

ab 106,00 €

  • 2 x Übernachtung in einem romantisch dekorierten Zimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Gutschein für Speisen im Wert von 25 Euro pro Person für unser Restaurant am 1. Abend
  • 1 x romantisches Candlelight-Dinner (4 Gänge) am letzten Abend
  • 1 x Rosenöl-Massage für den Rücken
  • 1 x Kopf-Nacken-Schulter-Massage
  • 1 x Piccolo zum Empfang auf dem Zimmer
  • 1 x Wellnesspaket für die Dauer Ihres Aufenthalts mit einer kleinen Überraschung
  • sowie mit Saunahandtüchern und Bademänteln
  • Freie Benutzung von Schwimmbad, Sauna und Dampfbad

ab 259,50 €

Südtondern, Quelle: 3quarks/istockphoto

Kurzurlaub in Südtondern

Südtondern liegt in Schleswig-Holstein, im Kreis Nordfriesland mit Verwaltungssitz in der Stadt Niebüll. Zu der 856,94 Quadtratkilometern umfassenden Fläche von Südtondern zählen auch die Inseln Sylt, Föhr und Amrum sowie der Nordwesten des Festlandes. In gesamte Region sind lediglich etwa 72.000 Einwohner beheimatet. Der Kreis Südtondern wurde bis 1920 Kreis Tondern genannt. Als im Jahre 1920 ein großer Teil des Kreisgebietes an Dänemark abgetreten werden musste, wurde der Kreis in Kreis Südtondern umbenannt. Durch die Kreisgebietsreform im Jahre 1970 wurde der größte Teil des Kreises mit den Kreisen Eiderstedt und Husum zum Kreis Nordfriesland zusammengelegt. Der Kreis Nordfriesland ist damit der offizielle Rechtsnachfolger des Kreises Südtondern. Das Amt Südtondern wurde 2008 aus den Gemeinden Bökingharde, Karharde, Süderlügum Wiedingharde, Leck und Niebüll gebildet. Es umfasst den festländischen Teil des ehemaligen Kreises Südtondern und ist mit 30 Gemeinden und fast 40.000 Einwohnern das größte Amt in Schleswig-Holstein. Auf dem Festland liegt das Naturschutzgebiet Hauke-Haien-Koog. Dieses ist nach der Hauptfigur Hauke Haien aus der Novelle „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storms benannt worden. 1.200 Hektar der großen Fläche bestehen aus Koog, welche durch die Eindeichung gewonnen wurde. Ein Teil des Gebietes ist ein Schutzgebiet für Seevögel. Es rasten zahlreiche Entenarten während des Vogelzuges in dem Gebiet, welches ebenso Brutplatz für Seeschwalben, Säbelschnäbler und Sandregenpfeifer ist.

Schenken Sie Freude

Sehenswürdigkeiten auf Kurzreisen nach Südtondern

Während der Kurzreise ist das Leck-Huus in der Gemeinde Leck sehenswert. Das Leck-Huus ist ein Geesthardenhof, welcher aus dem Jahr 1856 stammt und unter Denkmalschutz steht. Gleichzeitig ist es das älteste reetgedeckte Haus der Gemeinde. In dem Gebäude finden heutzutage diverse Kulturveranstaltungen statt. In Neukirchen findet sich das Deich- und Sielmuseum, welches verschiedene Deichprofile in Originalgröße, unter freiem Himmel vorstellt. Die verschiedenen Deichbauweisen werden anhand von Schaukästen deutlich. In Keitum auf Sylt befindet sich die St.-Severin-Kirche, welche ein markantes Bauwerk aufweist und aus dem 13. Jahrhundert stammt. Zudem sind das Altfriesische Haus sowie das Sylter Heimatmuseum sehenswert, welches Einblicke in das Leben der Einheimischen in früheren Jahren, vor dem Einzug des Tourismus zeigen. Im Hauptort Wyk auf Föhr gilt der Glockenturm aus dem Jahr 1886 als Sehenswürdigkeit, welcher heute als Wahrzeichen der Stadt gilt. Ebenso ist die Seepromenade Sandwall ein beliebtes Ausflugsziel während der Kurzreise. Auch auf der Insel Amrum gibt es während der Kurzreise vieles zu entdecken. Sehenswert ist der höchste Leuchtturm an der Deutschen Nordseeküste, der inklusive Düne eine Höhe von 66 Metern einnimmt. Er wurde im Jahr 1875 in Betrieb genommen und gilt heute als Wahrzeichen der Insel Amrum. Vormittags ist der Leuchtturm zum Begehen geöffnet.

Wellnessurlaub in Südtondern

 

Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten:
Die Hotels der Region Südtondern bieten außerhalb der Saison ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur wird sowohl durch kleine, familiär geführte Hotels als auch durch größere Hotelkomplexe geprägt. Die Ausstattungs- und Komfortstufe der Hotels ist stark durchmischt: von gutbürgerlich bis luxuriös finden sich mannigfaltige Unterkünfte. In den führenden Wellnesshotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie in Südtondern finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna und Hallenbad.

Thermen und Badelandschaften:
Der Wellnessurlaub in Südtondern kann durch einen Besuch in den zahlreichen Thermen ergänzt werden. Für ein Wellnesswochenende bietet sich der Besuch des Aquaföhr auf der Insel Föhr an. Dieses erreicht man mit der Fähre von Dagebüll. Der Badebereich verfügt über ein Wellenbad, Aqua Jogging, einen Whirlpool sowie Nacken-Schwallbrausen, ein Kinderbecken mit Rutsche, Sprudler und Warmwasserkanone, ein Außenbecken mit Wasserrutsche sowie Ruheliegen mit Blick auf die Nordsee und Halligen. Der Saunabereich besteht aus einem Sanarium, einer Dampfsauna, einer Edelstein-Sauna, Whirlpool und Ruheraum. Das Fitness-Studio Aquafit bietet die Möglichkeit an verschiedenen Geräten zu trainieren. Für die vollkommene Entspannung während dem Wellnesswochenende kann man eine der klassischen Massagen wählen, eine Ayurveda-Anwendung in Anspruch nehmen oder eine Wohlfühl- oder Tibetische Massage genießen. Darüber hinaus werden Thalasso-Anwendungen (Körperpackungen und Meerwasserbäder) angeboten.

Die Fördeland Therme in Glücksburg offeriert zahlreiche Wasserattraktionen, sprudelnde Geysire, Massagedüsen und einen Strömungskanal. Die Saunalandschaft bietet Ruheliegen und einige Strandkörbe laden im Innenbereich und Außenbereich zum Relaxen ein. Saunafreunde und Erholungssuchende finden im SPA-Bereich Kräutersauna, Fischerbanja, Aufgusssauna und eine Feuersauna vor. Alle diese Wellnessanlagen oder Thermen aus Südtondern und Umgebung ergänzen die Möglichkeiten der ansässigen Wellnesshotels für einen Wellness-Kurzurlaub, ein Wellness-Wochenende, einen längeren Wellnessurlaub oder einen Verwöhnurlaub mit Romantikelementen.

Die Spaßbäder richten ihr Angebot darüber hinaus auch an Familien für einen Familienurlaub mit Badespaß. Großeltern, Eltern und Kinder können gemeinsam einen Kurzurlaub mit Wellness-Ambiente verbringen.

Romantischer Kurzurlaub:
Romantik-Kurzurlaub in Südtondern zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann die Zeit zu Zweit ungestört genossen werden. Romantikurlaub in Südtondern führt in thematisch liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende in Südtondern dar. Über Themenzimmer hinaus, können die Suiten in Südtondern besonders ausgestattet sein. Eine romantische Wochenendreise kann in Suiten führen, die über einen Kamin, eine eigene Sauna oder ein Wasserbett verfügen. Diese Ausstattungsmerkmale verleihen dem romantischen Wochenende ein besonderes Flair. Charme haben ebenfalls Suiten mit einer Kombination von Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool.

Es sind vor allem die Hotels einer gehobenen Komfortkategorie, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen. Durch zusätzliche Elemente kann die romantische Wochenendreise angereichert werden. Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite vor Anreise der Gäste mit diversen romantischen Extras vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Champagner, welcher dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner in der Suite sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise, die durch den Zimmerservice des Hotels arrangiert werden können. Die Atmosphäre der Suite in Südtondern wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet. Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers ab. Die romantische Gestaltung der Extras variiert je nach Etikette und Brauch des Hotels.

Geschenkgutscheine:
Ein Kurzurlaub in Südtondern zu buchen ist flexibel möglich. Das Romantikwochenende, das Wellnesswochenende oder der Erholungsurlaub in Südtondern ist als Geschenkgutschein mit oder auch ohne vorherige Termin-Abstimmung buchbar. Die Beschenkten können den Gutschein flexibel zu einem Reisetermin der Wahl einlösen. Eine Wochenendreise nach Südtondern ist als Geschenkgutschein auch lastminute, als Geschenk per E-Mail buchbar. Insbesondere zu Weihnachten, zu Valentinstag, zu Ostern, zum Muttertag, zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag sowie auch als Hochzeitsgeschenk ist ein Geschenkgutschein für eine Kurzreise nach Südtondern ein sehr willkommenes Präsent. Wenige Augenblicke nach Buchung wird der Gutschein zur Kurzreise verschickt. Geschenkt wird mit dem Gutschein zur romantischen oder erholsamen Wochenendreise Zeit zu Zweit - die im Alltag oft zu kurz kommt. Schließlich zählen Romantik-Kurzreisen und Wellness-Wochenenden zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Einen Kurzurlaub nach Südtondern zu schenken, kommt bei jeder Altersklasse gut an.

LiveZilla Live Chat Software