balladins Hotels

balladins Hotels, Quelle: Manuel Faba Ortega/istockphoto

Balladins Hotels: Abkehr vom deutschen Reisemarkt

Die Balladins Hotels wurden im Jahre 1985 gegründet, denen mittlerweile über 150 Hotels in Frankreich, Belgien und ehemals Deutschland angehören. Die Marke Balladins wird unter der Muttergesellschaft Dynamique Hôtels Management geführt. Die Hotels bewegen sich im 3- und 4-Sterne-Segment und können mit einem engagierten sowie freundlichen Personal überzeugen. Den Gast erwartet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, basierend auf dem Aspekt, dass sich die Zimmer durch eine moderne und zugleich zweckmäßige Ausstattung auszeichnen. Auch die zentrumsnahe Lage mit guter Verkehrsanbindung an Flughäfen, Bahnhöfen und Autobahn überzeugt. Nicht nur für Geschäftsreisende ist hierin ein Standortvorteil zu sehen. Die bevorzugte Lage der Balladins Hotels stellt einen guten Ausgangspunkt für Städtereisen und Städtetrips dar. Im Regelfall können Stadtzentrum und Altstadt entspannt zu Fuß erreicht werden, genauso wie zentrale Sehenswürdigkeiten. Die ehemaligen Balladins Hotels in Deutschland, die im Jahre 2015 in anderen Marken aufgegangen sind, reihen sich wie eine Perlenkette von Bad Bramstedt bis nach Offenburg aneinander. Ehemalige Standorte der Balladins Hotels sind Braunschweig, Bremen, Dortmund, Mannheim, Neu-Isenburg bei Frankfurt, Offenburg, Peine bei Hannover, Sindelfingen bei Stuttgart und Troisdorf bei Köln. Das zehnte Haus, das Balladins Superior Hotel Bad Bramstedt, etwa 40 Kilometer nördlich von Hamburg gelegen, ist seit einem Brand im November 2015 geschlossen. Einige ehemalige Balladin Hotels wie die Häuser in Köln, Mannheim und Dortmund werden vor Wiedereröffnung unter neuer Marke, zunächst renoviert.

Kurzreisen nach Bundesländer

mehr

Angebote der Woche: Romantik-Kurzurlaub

    balladins Hotels, Quelle: Manuel Faba Ortega/istockphoto

    Balladins Hotels: Abkehr vom deutschen Reisemarkt

    Die Balladins Hotels wurden im Jahre 1985 gegründet, denen mittlerweile über 150 Hotels in Frankreich, Belgien und ehemals Deutschland angehören. Die Marke Balladins wird unter der Muttergesellschaft Dynamique Hôtels Management geführt. Die Hotels bewegen sich im 3- und 4-Sterne-Segment und können mit einem engagierten sowie freundlichen Personal überzeugen. Den Gast erwartet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, basierend auf dem Aspekt, dass sich die Zimmer durch eine moderne und zugleich zweckmäßige Ausstattung auszeichnen. Auch die zentrumsnahe Lage mit guter Verkehrsanbindung an Flughäfen, Bahnhöfen und Autobahn überzeugt. Nicht nur für Geschäftsreisende ist hierin ein Standortvorteil zu sehen. Die bevorzugte Lage der Balladins Hotels stellt einen guten Ausgangspunkt für Städtereisen und Städtetrips dar. Im Regelfall können Stadtzentrum und Altstadt entspannt zu Fuß erreicht werden, genauso wie zentrale Sehenswürdigkeiten. Die ehemaligen Balladins Hotels in Deutschland, die im Jahre 2015 in anderen Marken aufgegangen sind, reihen sich wie eine Perlenkette von Bad Bramstedt bis nach Offenburg aneinander. Ehemalige Standorte der Balladins Hotels sind Braunschweig, Bremen, Dortmund, Mannheim, Neu-Isenburg bei Frankfurt, Offenburg, Peine bei Hannover, Sindelfingen bei Stuttgart und Troisdorf bei Köln. Das zehnte Haus, das Balladins Superior Hotel Bad Bramstedt, etwa 40 Kilometer nördlich von Hamburg gelegen, ist seit einem Brand im November 2015 geschlossen. Einige ehemalige Balladin Hotels wie die Häuser in Köln, Mannheim und Dortmund werden vor Wiedereröffnung unter neuer Marke, zunächst renoviert.

    Schenken Sie Freude

    Balladins Hotels: Lagevorteil auf Städtereisen

    Ob nun privat oder geschäftlich – die international tätigen Balladins Hotels heißen jeden Gast herzlich willkommen und bieten dem Kunden eine Vielfalt an Möglichkeiten, den Kurzurlaub abwechselungsreich zu gestalten. Produktiv kann in den modern ausgestatteten Tagungsräumen gearbeitet werden, Optionen zur Tennisplatznutzung bestehen und die Nutzung der Saunen oder der Fitnessräume ist für jeden Hausgast kostenfrei - im Rahmen der Öffnungszeiten - möglich. Neben den Geschäftsreisen setzen die Balladins Hotels auf Städtereisen. Städtetrips können in verbleibenden Balladins Hotels von Frankreich, Schweiz oder Belgien führen. Die Hotels finden sich in Perpignan, Lons, Toulouse, Aytre, Gosselies, Marseille, Le Cannet, Grenoble, Colmar oder Merignac. Zentrumsnah und gut angebunden, bieten die Balladins Hotels eine perfekte Ausgangslage für einen Kurzurlaub im benachbarten Ausland. Ein Restaurant ist den Balladins Hotels im Regelfall angeschlossen, das sich durch frische und moderne Küche auszeichnet. Ein Gläschen Wein kann am Ende des Urlaubstages an der Bar genossen werden, das den erlebnisreichen Tag der Städtereise gebührend abschließt.

    Häufig gebucht

    Neuzugang

    Top-Bewertet

    Schenken Sie Freude

    Balladins Hotels: Geschenkgutscheine buchen

    Manche Balladins Hotels verfügen über einen kleinen Wellnessbereich, der zum Ausspannen einlädt. In den modernen und führenden Balladins Hotels kann aus einer Reihe von Kosmetik- und Wellnessbehandlungen gewählt werden. Entspannte Massagen und Gesichtsbehandlungen stehen zur Auswahl. Kombiniert werden kann der Wellnessaspekt mit Saunagängen. Wer den Kurzurlaub romantisch ausrichten möchte, wird bei den Balladins Hotels ebenso fündig. Die Romantik-Arrangements bestehen aus einem Gourmetessen bei Kerzenschein, privatem Zimmerservice sowie kleinen Aufmerksamkeiten während des Aufenthaltes. Genauso kann ein Romantik-Aufenthalt in den Häusern der Balladins Hotels aussehen - garantiert wird es ein Erlebnis, das nicht allzu schnell vergessen wird. Übrigens, nicht nur Romantik-Kurzreisen, sondern auch jegliche Städtereisen sind als Geschenkgutschein für eine kleine Auszeit beliebt.

    LiveZilla Live Chat Software