Ferienhäuser: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Ferienhäuser, Quelle: piovesempre/istockphoto

Kurzurlaub im Ferienhaus: Flexibler Urlaub mit Vollausstattung

Die Vermietung von Ferienhäusern als Teil der Parahotellerie, zählt seit Jahren zu den bedeutenden Säulen im deutschen Tourismus und verzeichnet weiter Zuwächse. Seit geraumer Zeit übersteigt die Bettenanzahl der Parahotellerie sogar die Bettenanzahl der Hotels in Deutschland. Ein Ferienhaus ist als abgeschlossene Einheit mit separatem Eingang für Gäste zu verstehen, das in Einzellage oder als Doppelhaushälfte errichtet wurde. Im Komplex mit weiteren Ferienhäusern kann es als Ferienhaus-Anlage betrieben sein. Im Gegensatz zu Einzeleinheiten, die zumeist von Privateigentümern vermietetet werden, stehen Ferienhausanlagen unter Führung einer Gesellschaft, die Ferienhäuser für Wochenendreisen oder längere Ferien vermieten. Unter dem Ferienhaus wird per Definition ein möbliertes Haus verstanden, in dem wechselnde Gäste gegen Bezahlung für einen bestimmten Zeitraum Urlaub verbringen. Die Ausstattungsmerkmale von Ferienhäusern bestehen im voll ausgestatteten Sanitärbereich, Küche oder Kochnische sowie eine oder mehrere Schlafstätten. Darüber hinaus können Elemente wie Kamin, Sauna oder Whirlpool im Ferienhaus integriert sein. Ein eigner Bootssteg kann Ferienhäusern am See zugehörig sein. In der Luxusausstattung der 5 Sterne Kategorie finden sich im Ferienhaus Waschmaschine, Geschirrspüler, Wäschetrockner sowie weitere Küchengeräte wie Mikrowelle, Toaster und Bügeleisen. Die Grundausstattung an Küchenutensilien und Bettwäsche wird für gewöhnlich vom Vermieter gegen geringe Gebühr zur Verfügung gestellt, die vor Buchung des Ferienhauses ausgeschrieben wurde. Ferienhäuser können ergänzend über Balkon/Terrasse oder eigene Gartenanlage verfügen. Die Mehrzahl aller deutschen Ferienhäuser stellt einen kleinen Parkplatz vor dem Haus zur Verfügung, der im Regelfall nicht bewacht ist.

Bundesländer

mehr

4 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Ferienhäuser

  • 3 x Übernachtung
  • täglich „Sorglos-Pension“
  • tolle Action mit dem Sonnenwolfi-Kinderklub für Ihre Kleinen
  • freies Schwimmen, Spielen und Saunieren im resorteigenen Schwimmbad
  • 2 Kinder bis 12 Jahre inklusive
  • Erstausstattung Gesamtwäsche
  • Wasserverbrauch, Strom
  • Kostenlose Zwischenreinigung und Wechsel der Bettwäsche bei einem Aufenthalt ab 14 Tagen
  • Endreinigung des Appartements
  • Verleih von Surfboards, Kajaks, Segelbooten inkl. Ausrüstung
  • Tolle Action mit dem Sonnenwolfis Kinderklub
  • Nutzung von Schwimmbad und Sauna

ab 87,50 €

  • 7 x Übernachtung
  • täglich "Sorglos-Pension"
  • mindestens 40 Stunden spannende Aktivitäten mit dem Sonnenwolfi-Kinderklub
  • freies Schwimmen, Spielen und Saunieren im resorteigenen Schwimmbad
  • 2 Kinder bis 12 Jahre inklusive
  • Erstausstattung Gesamtwäsche
  • Wasserverbrauch, Strom, Orts- und Nächtigungsabgabe
  • Kostenlose Zwischenreinigung und Wechsel der Bettwäsche bei einem Aufenthalt ab 14 Tagen
  • Endreinigung des Appartements
  • Verleih von Surfboards, Kajaks, Segelbooten inkl. Ausrüstung
  • Tolle Action mit dem Sonnenwolfis Kinderklub
  • Nutzung von Schwimmbad und Sauna

ab 177,50 €

  • 2 Übernachtungen
  • täglich „Sorglos-Pension“
  • tolle Action mit dem Sonnenwolfi-Kinderklub
  • freies Schwimmen, Spielen und Saunieren im resorteigenen Schwimmbad

ab 84,00 €

  • 5 x Übernachtung in der für Sie passenden Zimmerkategorie
  • täglich "Sorglos-Pension"
  • tolle Action mit dem Sonnenwolfi-Kinderklub für Ihre Kleinen
  • freies Schwimmen, Spielen und Saunieren im resorteigenen Schwimmbad
  • 2 Kinder bis 12 Jahre inklusive
  • Erstaustattung Gesamtwäsche
  • Wasserverbrauch, Strom
  • Kostenlose Zwischenreinigung und Wechsel der Bettwäsche bei einem Aufenthalt ab 14 Tagen
  • Endreinigung des Appartements
  • Verleih von Surfboards, Kajaks, Segelbooten inkl. Ausrüstung
  • Tolle Action mit dem Sonnenwolfis Kinderklub
  • Nutzung von Schwimmbad und Sauna

ab 119,50 €

Ferienhäuser, Quelle: piovesempre/istockphoto

Kurzurlaub im Ferienhaus: Flexibler Urlaub mit Vollausstattung

Die Vermietung von Ferienhäusern als Teil der Parahotellerie, zählt seit Jahren zu den bedeutenden Säulen im deutschen Tourismus und verzeichnet weiter Zuwächse. Seit geraumer Zeit übersteigt die Bettenanzahl der Parahotellerie sogar die Bettenanzahl der Hotels in Deutschland. Ein Ferienhaus ist als abgeschlossene Einheit mit separatem Eingang für Gäste zu verstehen, das in Einzellage oder als Doppelhaushälfte errichtet wurde. Im Komplex mit weiteren Ferienhäusern kann es als Ferienhaus-Anlage betrieben sein. Im Gegensatz zu Einzeleinheiten, die zumeist von Privateigentümern vermietetet werden, stehen Ferienhausanlagen unter Führung einer Gesellschaft, die Ferienhäuser für Wochenendreisen oder längere Ferien vermieten. Unter dem Ferienhaus wird per Definition ein möbliertes Haus verstanden, in dem wechselnde Gäste gegen Bezahlung für einen bestimmten Zeitraum Urlaub verbringen. Die Ausstattungsmerkmale von Ferienhäusern bestehen im voll ausgestatteten Sanitärbereich, Küche oder Kochnische sowie eine oder mehrere Schlafstätten. Darüber hinaus können Elemente wie Kamin, Sauna oder Whirlpool im Ferienhaus integriert sein. Ein eigner Bootssteg kann Ferienhäusern am See zugehörig sein. In der Luxusausstattung der 5 Sterne Kategorie finden sich im Ferienhaus Waschmaschine, Geschirrspüler, Wäschetrockner sowie weitere Küchengeräte wie Mikrowelle, Toaster und Bügeleisen. Die Grundausstattung an Küchenutensilien und Bettwäsche wird für gewöhnlich vom Vermieter gegen geringe Gebühr zur Verfügung gestellt, die vor Buchung des Ferienhauses ausgeschrieben wurde. Ferienhäuser können ergänzend über Balkon/Terrasse oder eigene Gartenanlage verfügen. Die Mehrzahl aller deutschen Ferienhäuser stellt einen kleinen Parkplatz vor dem Haus zur Verfügung, der im Regelfall nicht bewacht ist.

Schenken Sie Freude

Ferienhäuser in Deutschland günstig buchen: Preisersparnis in Vorsaison, bei Eröffnungsangeboten und Last-Minute

Ferienhäuser bieten dem Gast Unabhängigkeit über Selbstversorgung. Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten finden sich meist in unmittelbarer Nähe. Urlaubsgäste sind meist homogen und setzen sich aus Familien und Paaren jeder Altersstufe, zusammen. Ferienhäuser werden als Schnäppchen gerne kurzfristig gebucht. Last-Minute Reisen sind gegenüber dem regulären Preis meist deutlich im Preis reduziert und lassen dabei keine geplante Leistung vermissen. Ebenso der Komfort ist nicht verringert. Zudem sind in der Nebensaison preisgünstige Ferienhäuser zu finden, die bis zu 70% gegenüber dem Reisepreis zur Hochsaison reduziert sein können. Die Reiseperioden von Ende Oktober bis Anfang Dezember sowie von Mitte Januar Februar bis zur Woche vor Ostern, bringen unschlagbare Reise-Schnäppchen bei den Ferienhaus-Angeboten hervor. Die Buchung eines Ferienhauses ist zu diesen Zeiten besonders preisgünstig. Abgesehen von Saison-Knallern und Last-Minute Angeboten finden sich im Bereich der Ferienhaus-Angebote hin und wieder Eröffnungsangebote. Diese Kennenlern-Aktionen sollen die Ferienhaus bekannt machen und Stammgäste gewinnen. Der Reisepreis für das Ferienhaus ist deutlich gegenüber späteren Preisen für die Einheit reduziert. Weiter unten finden sich zudem auch ganzjährig günstige Ferienhaus-Angebote.

Ferien im Ferienhaus als Geschenkgutschein buchen

Die Arrangement-Preise für eine Pauschalreise in ein Ferienhaus variiert sowohl nach Größe und Ausstattung der Mieteinheit, als auch nach Saison oder Wochentag. Kapazitäten können am Wochenende vermehrt ausgelastet sein, so dass unter der Woche Arrangements zu leicht verringerten Konditionen angeboten werden können. Innerhalb der Hochsaison kann in den klassischen Ferienregionen die Vermietung eines Ferienhauses nur wochenweise erfolgen. Die Übernachtungsdauer in einer Ferienhaus beträgt durchschnittlich sieben Nächte, die Gästestruktur ist recht homogen und vorwiegend national.

Angebote und Service:
In großen Ferienanlagen mit zahlreichen Ferienhäusern werden hotelähnliche Serviceleistungen angeboten. Dienstleistungen wie Fahrradverleih, Wäscheservice, Gepäckservice, Gästebetreuung und Brötchenservice werden angeboten.
Arrangements greifen das Dienstleistungsangebot auf und kombinieren die Kurzreise mit weiteren Reisebestandteilen. Elemente aus dem Segment der Wellnessreisen und Romantikreisen können angeboten werden. Einige Ferienhausanlagen weisen einen Wellnessbereich aus, in dem Sauna, Dampfbad, Fitnessraum, Sportanlagen oder Schwimmbad integriert sind. Es handelt sich zumeist um größere Ferienhaus-Anlagen in Randbereichen eines Urlaubsgebietes, die im gehobenen Segment angesiedelt sind.
Eine Gastronomie ist der Ferienhaus-Anlage zumeist angeschlossen. Über die Selbstversorgung hinaus besteht die Möglichkeit, Frühstück oder Abendessen im Restaurant des Zentrums der Anlage einzunehmen. Zusätzlich kann eine Ferienhausanlage hausinterne Annehmlichkeiten wie Reparaturservice, Kinderbetreuung oder Winterdienst bieten.

Destinationen:
Beliebte Reiseziele für einen Kurzurlaub in einem Ferienhaus sind Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien und Dänemark. Ferienhäuser waren einst dem niedrigen Komfortsegment zuzuordnen und galten als entsprechend günstig. In den letzten Jahren sind zahlreiche Ferienhäuser des gehobenen Segments auf den Markt gekommen.
Auch hier schwanken die Preise erkennbar zwischen den Saisonzeiten. Vor allem in der Sommer- und Wintersaison sind die Preise deutlich höher als in der Zwischen- oder Nebensaison. Hotels bieten gegenüber einem Ferienhaus zwar erkennbar mehr Service, dennoch sind Ferienhäuser für mehrere Reiseteilnehmer preisgünstiger.

Gruppenreisen:
Ferienhäuser sind auf Familienreisen und Gruppenreisen ausgelegt. An einer Gruppenreise in Ferienhäuser nehmen im Durchschnitt 12 Personen teil. Die weiteren Reisebestandteile der Gruppenreise sind zunächst nicht bestimmt und können flexibel gestaltet werden. Verschiedene Reisepakete sind kombinierbar. Von Wattwanderungen bis hin zu Stadtrundfahrten stehen für einen Kurzurlaub im Ferienhaus Möglichkeiten offen. Gleich, welche Gruppenreise gebucht wird, die Buchung von Arrangements bietet sich für die Interessen der Reiseteilnehmer als preisgünstigere Alternative an.


Zumeist geht der Gruppenreise eine Planungszeit von mehreren Monaten voraus. In der Planungsphase der Gruppenreise empfiehlt sich die Optionierung von gewünschten Ferienhäusern, um Zusagen aller Reiseteilnehmer einzuholen. Nicht benötigte Ferienhäuser können bei Optionierung kostenfrei zurückgegeben werden. Falls die Gruppenreise kurzfristig abgesagt werden müßte, lohnt der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um mögliche Ausfallkosten abzufangen. Im Regelfall haftet der Vertragspartner, also der Anmelder der Reise, gegenüber dem Leistungserbringer, falls nichts anderes vereinbart wurde.

Geschenkgutscheine:
Die Urlaubsreise in ein Ferienhaus ist als Geschenkgutschein mit oder auch ohne vorherige Termin-Bestimmung buchbar. Die Beschenkten können den Gutschein flexibel zu einem Reisetermin ihrer Wahl einlösen. Eine Wochenendreise in ein Ferienhaus ist als Geschenkgutschein auch lastminute, als Geschenk per E-Mail erhältlich. Insbesondere zu Weihnachten, zum Valentinstag, zu Ostern, zum Muttertag, zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag, sowie auch als Hochzeitsgeschenk, ist ein Geschenkgutschein für eine Kurzreise in ein Ferienhaus ein willkommenes Präsent. Innerhalb weniger Augenblicke nach Buchung wird der Gutschein zur Kurzreise verschickt. Geschenkt wird mit der Urlaubsreise eine Auszeit - die im Alltag oft zu kurz kommt.

LiveZilla Live Chat Software