H+ Hotels: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

H+ Hotels, Quelle: wernerimages/istockphoto

H-Hotels: smarte Service-Häuser

Die H-Hotels verstehen sich als Gastgeber. Jeder Gast soll sich in einem H-Hotel wie zu Hause fühlen und vielleicht auch noch ein bisschen besser. Grundvorrausetzung sind dafür anerkannte Zimmerstandards. Begleitet wird dies durch einen persönlichen und individuellen Service – und das 24 Stunden am Tag. Die H-Hotels AG kann mehr als 45 Jahre Erfahrung im Hotel-Business aufweisen. Das familiär geführte Unternehmen betreibt Hotels der eigenen Marken H4 Hotels, H2 Hotels und H+ Hotels und tritt ergänzend als Entwicklungs- und Vertriebspartner der amerikanischen Wyndham Hotel Group für die Marke RAMADA auf. Mit etwa 3.000 Mitarbeitern gehört die H-Hotels AG zu den Top10 der deutschen Hotelgesellschaften. Auf Basis eingehender Erfahrung auf dem Hotelmarkt ist unter dem Dach der H-Hotels AG eine dynamische Markenstruktur entstanden. Das Portfolio erstreckt sich vom smarten Budget-Hotel über die klassische Vollhotellerie bis hin zur flexiblen Hotelmarke, die Raum für individuelle Gastkonzepte bietet. Die H-Hotels legen Wert auf Qualität, Atmosphäre und gepflegte Umgangsformen. Dabei fließen regionale Impulse erkennbar und spürbar ein und schmücken alle Hotels auf eine individuelle Art und Weise aus. Gebettet auf einer langjährigen Firmengeschichte ist ein Stiel entstanden, der für heute und morgen Gültigkeit haben wird. Für eine Wochenendreise oder einen verlängerten Kurzurlaub bieten die H-Hotels einen Ort inspirierender Einflüsse. An Destinationen wie Lübeck, Münster, Mannheim, Köln, Salzburg, München, Erfurt, Magdeburg, Berlin oder Hannover erleben Gäste einen perfekten Aufenthalt! Wer zuvor bereits einmal ein H-Hotel gebucht hat, weiß um die Kompetenz, Freundlichkeit und natürliche Sympathie der Mitarbeiter.

Bundesländer

mehr

Angebote der Woche

    H+ Hotels, Quelle: wernerimages/istockphoto

    H-Hotels: smarte Service-Häuser

    Die H-Hotels verstehen sich als Gastgeber. Jeder Gast soll sich in einem H-Hotel wie zu Hause fühlen und vielleicht auch noch ein bisschen besser. Grundvorrausetzung sind dafür anerkannte Zimmerstandards. Begleitet wird dies durch einen persönlichen und individuellen Service – und das 24 Stunden am Tag. Die H-Hotels AG kann mehr als 45 Jahre Erfahrung im Hotel-Business aufweisen. Das familiär geführte Unternehmen betreibt Hotels der eigenen Marken H4 Hotels, H2 Hotels und H+ Hotels und tritt ergänzend als Entwicklungs- und Vertriebspartner der amerikanischen Wyndham Hotel Group für die Marke RAMADA auf. Mit etwa 3.000 Mitarbeitern gehört die H-Hotels AG zu den Top10 der deutschen Hotelgesellschaften. Auf Basis eingehender Erfahrung auf dem Hotelmarkt ist unter dem Dach der H-Hotels AG eine dynamische Markenstruktur entstanden. Das Portfolio erstreckt sich vom smarten Budget-Hotel über die klassische Vollhotellerie bis hin zur flexiblen Hotelmarke, die Raum für individuelle Gastkonzepte bietet. Die H-Hotels legen Wert auf Qualität, Atmosphäre und gepflegte Umgangsformen. Dabei fließen regionale Impulse erkennbar und spürbar ein und schmücken alle Hotels auf eine individuelle Art und Weise aus. Gebettet auf einer langjährigen Firmengeschichte ist ein Stiel entstanden, der für heute und morgen Gültigkeit haben wird. Für eine Wochenendreise oder einen verlängerten Kurzurlaub bieten die H-Hotels einen Ort inspirierender Einflüsse. An Destinationen wie Lübeck, Münster, Mannheim, Köln, Salzburg, München, Erfurt, Magdeburg, Berlin oder Hannover erleben Gäste einen perfekten Aufenthalt! Wer zuvor bereits einmal ein H-Hotel gebucht hat, weiß um die Kompetenz, Freundlichkeit und natürliche Sympathie der Mitarbeiter.

    Schenken Sie Freude

    H-Hotels: Lifestyle Hotels mit smartem Konzept

    Die einzelnen Marken der Dachmarke unterscheiden sich nach folgenden Prinzipien. Die H4 Hotels verstehen sich als Full-Service-Häuser in Vier- und Vier-Sterne-Superior-Qualität mit internationalen Standards. Die Hotels sind modern und zugleich komfortabel eingerichtet und bieten Urlaubs- und Geschäftsreisenden einen persönlichen, verlässlichen Service und exzellente Gastronomie. Die H4 Hotels können als klassische Vollhotels verstanden werden, die die Ansprüche der Gäste erfüllen und spiegeln die Qualität und den hohen Standard einer großen Hotelgruppe wieder. Demgegenüber stehen die H2 Hotels als smart-stylische Budgethotels in den bedeutenden Metropolen. Die Besonderheit der Hotels besteht im Hub, der sich im Zentrum des Hotels befindet - eine Frischeinsel mit Frontcooking. Der 24-Stunden-Service in Wohlfühlatmosphäre macht die H2 Hotels zu einem belebten Hotspot in allen interessanten Reisezielen für eine Städtereise. Passend zum modernen Konzept bieten H2 Hotels auch Mehrbettzimmer für Gruppenreisen und Familienurlaub an. Modern, designorientiert, budgetbewusst und unkompliziert - dafür steht das Markenkonzept der H2 Hotels. Davon grenzen sich die H+ Hotels mit eigener Identität ab. Die Hotels finden sich in landschaftlich attraktiven Regionen sowie auch in City-Lagen und sind von einem regionalem Flair geprägt. Die H+ Hotels inspirieren durch ein vielförmiges Angebot an Möglichkeiten – ob für Familien, preisbewusste Urlauber oder als Aktivhotel.

    Häufig gebucht

    Neuzugang

    Top-Bewertet

    Schenken Sie Freude

    H-Hotels: Städtereisen und Kurztrips als Gutschein verschenken

    Übrigens, alle aufgeführten Kurzreisen in die H-Hotels sind als Geschenkgutschein für eine kurze Auszeit am Wochenende beliebt. Jede Wochenendreise in ein H-Hotel ist als Geschenkgutschein mit oder ohne vorherige Termin-Bestimmung buchbar. Die Beschenkten können den Gutschein flexibel zu dem Reisetermin der persönlichen Wahl einlösen. Der auf dem Geschenkgutschein zu verzeichnende Reisezeitraum kann offen bleiben, um eine Terminbestimmung später vorzunehmen zu lassen. Der Kurztrip nach Berlin, Frankfurt, München, Münster oder Köln ist auch lastminute, als Geschenk per E-Mail erhältlich. Speziell zu Weihnachten, zum Valentinstag, zu Ostern, zum Namenstag, zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag, ist ein Geschenkgutschein für eine Kurzreise in ein H-Hotel ein willkommenes Geschenk.

    Ebenso als Hochzeitsgeschenk kann der Geschenkgutschein für den Kurzurlaub in ein H-Hotel verschenkt werden. Der Geschenkgutschein, der zur Hochzeit überreicht wird, lässt dem Brautpaar die Wahl, welcher Reisetermin reserviert wird. Die verwöhnenden Kurzreisen in die H-Hotels können als individuelle Geschenkidee mit weiteren Zusatz-Leistungen bereichert werden, die keine Wünsche offen lassen. Und falls die Beschenkten doch noch etwas ungeplant benötigen, um den Kurzurlaub in einem H-Hotel abzurunden, kann die ein oder andere Reiseleistung vor Ort zumeist noch hinzu gebucht werden. Eine Ausnahme stellen lediglich die Wellnessanwendungen dar. Zu bestimmten Reiseterminen kann die Kapazität vor Ort erschöpft sein. Entsprechend empfiehlt sich die Reservierung bereits bei Einlösung des Gutscheins. Ein Geschenkgutschein für die H-Hotels ist ein klassisches Geschenk, das etwas zu geben hat, das normalerweise nicht gekauft werden kann: ein wenig freie Zeit für einen inspirierenden Städtekurztrip.

    LiveZilla Live Chat Software