Spanien: Alle Reiseangebote im Überblick

Spanien, Quelle: Central IT Alliance/istockphoto

Kurzurlaub in Spanien: Kurzreisen ins Land der Sonne

Spanien und Portugal bilden die iberische Halbinsel, wobei Spanien den größeren Teil einnimmt. Die Pyrenäen trennen diese vom restlichen Europäischen Festland und bilden im Nordosten eine natürliche Grenze zu Frankreich. Südlich von Spanien, hinter der Meerenge von Gibraltar befindet sich Afrika. Zu Spanien gehören zwei Inselgruppen, die Balearen im Mittelmeer und die Kanaren im Atlantik, die das ganze Jahr über einen sonnenreichen Kurzurlaub ermöglichen.

Das touristische Potential Spaniens ist ebenso groß wie vielfältig. Neben dem klassischen Entspannungsurlaub im Kurzurlaub an einem der zahlreichen Strände, bietet auch der einzigartige Natur- und Kulturraum der iberischen Halbinsel und ihrer Inselgruppen die Möglichkeit für viele verschiedene touristische Aktivitäten. Die Freizeitmöglichkeiten während eines Kurzurlaubes in das Land der „Siesta und Fiesta“ sind zahlreich - vor allem dem Natursport sind in Spanien kaum Grenzen gesetzt.

Entlang der Küstengebiete ist die touristische Infrastruktur für einen Strandurlaub hervorragend ausgestattet. Die Sandstrände der „Costa del sol“ oder der „Costa de la luz“ bieten optimale Bedingungen für einen Badeurlaub in Spanien. Somit steht einem verführerischen Aufenthalt am Strand in Form der Romantikreise nichts mehr im Weg. Wassersport kann ebenso in den Küstenstädten wie Tarifa ausgeübt werden, wo die Windbedingungen optimal für Windsurfer, Kitesurfer oder Wellenreiter sind.

Spanien hält eine führende Rolle im europäischen Golftourismus inne. Die Golfplätze für Golfreisen sind zahlreich und bieten Herausforderungen für den passionierten Golfspieler. Die Baleareninseln gelten seit den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts als bevorzugtes Reiseziel deutscher Urlauber. Jede Insel verfügt über einen eigenen Charme. Bei einem Kurzurlaub zu den Balearen gilt es, den Charme der einzelnen Inseln einzufangen.

mehr
2 Treffer

Sortieren nach:

  • Beliebtheit
  • Sterne
  • Bewertung
  • Empfehlung
  • Nächte
  • Preis
  • Postleitzahl
Beliebtheit
Kartenansicht

Spanien: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

ID:
33612
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Urlaub für Körper, Geist und Seele

SpanienBalearen >> Mallorca >> Llucmajor (Badia Gran)

Hotel: 

Casa Badia Gran

| | 3 Nächte

  • 3 x Übernachtungen
  • Gemeinsames Praktizieren von Jin Shin Jyutsu und Tipps zur Selbstregulierung Inklusivleistung
  • Sekt und Wein bei Ankunft
  • 2 x Abendessen je Person
  • 1 x Massage je Person
  • 1 x Eintritt in Spa mit Sauna, Indoor-Outdoorpool, Dampfbad, Fussreflexbädern je Person

ab 349,00 €

0
ID:
33602
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Wellness-Golfpackage auf Mallorca

SpanienBalearen >> Mallorca >> Llucmajor (Badia Gran)

Hotel: 

Casa Badia Gran

| | 3 Nächte

  • 3 x Übernachtungen je Person
  • 2 x Greenfee 18 Loch je Person
  • 1 x Buggy pro Zimmer
  • 2 x Eintritt in den Wellness und Spa Bereich je Person
  • 2 x Abendessen je Person
  • 2 x Gratis Eintritt Fitnessbereich je Person
  • Sekt und Mallorquinischer Wein bei Ankunft Inklusivleistung

ab 380,00 €

0
Spanien, Quelle: Central IT Alliance/istockphoto

Kurzurlaub in Spanien: Kurzreisen ins Land der Sonne

Spanien und Portugal bilden die iberische Halbinsel, wobei Spanien den größeren Teil einnimmt. Die Pyrenäen trennen diese vom restlichen Europäischen Festland und bilden im Nordosten eine natürliche Grenze zu Frankreich. Südlich von Spanien, hinter der Meerenge von Gibraltar befindet sich Afrika. Zu Spanien gehören zwei Inselgruppen, die Balearen im Mittelmeer und die Kanaren im Atlantik, die das ganze Jahr über einen sonnenreichen Kurzurlaub ermöglichen.

Das touristische Potential Spaniens ist ebenso groß wie vielfältig. Neben dem klassischen Entspannungsurlaub im Kurzurlaub an einem der zahlreichen Strände, bietet auch der einzigartige Natur- und Kulturraum der iberischen Halbinsel und ihrer Inselgruppen die Möglichkeit für viele verschiedene touristische Aktivitäten. Die Freizeitmöglichkeiten während eines Kurzurlaubes in das Land der „Siesta und Fiesta“ sind zahlreich - vor allem dem Natursport sind in Spanien kaum Grenzen gesetzt.

Entlang der Küstengebiete ist die touristische Infrastruktur für einen Strandurlaub hervorragend ausgestattet. Die Sandstrände der „Costa del sol“ oder der „Costa de la luz“ bieten optimale Bedingungen für einen Badeurlaub in Spanien. Somit steht einem verführerischen Aufenthalt am Strand in Form der Romantikreise nichts mehr im Weg. Wassersport kann ebenso in den Küstenstädten wie Tarifa ausgeübt werden, wo die Windbedingungen optimal für Windsurfer, Kitesurfer oder Wellenreiter sind.

Spanien hält eine führende Rolle im europäischen Golftourismus inne. Die Golfplätze für Golfreisen sind zahlreich und bieten Herausforderungen für den passionierten Golfspieler. Die Baleareninseln gelten seit den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts als bevorzugtes Reiseziel deutscher Urlauber. Jede Insel verfügt über einen eigenen Charme. Bei einem Kurzurlaub zu den Balearen gilt es, den Charme der einzelnen Inseln einzufangen.

Schenken Sie Freude

Kurzurlaub als Städtereise, Kurztrip oder Wochenendreise in Spanien: Kultur und Geschichte vereint

Moderne Kunst und Geschichte vermischen sich in Spanien. Im orientalisch angehauchten Andalusien werden die Spuren der Vergangenheit gezeigt. Die Alhambra in Granada gilt als Meisterwerk des maurischen Stils in der islamischen Kunst. In Andalusiens Hauptstadt Sevilla befindet sich die „ Plaza Sevilla“, welche von Bänken mit bemalter Keramik umrahmt wird, die alle Regionen Spaniens darstellen.

Das meistbesuchte Museum Spaniens ist das Nationalmuseum Prado, welches sich in Madrid befindet. Dort sind die Meisterwerke der berühmtesten spanischen und internationalen Maler des 11. bis zum 18. Jahrhundert zu bewundern. Auf einer Städtereise im Kurzurlaub in die zentral auf der iberischen Halbinsel gelegenen Hauptstadt Madrid, sollte ferner der Plaza Mayor, die königliche Residenz „Palacio Real“ sowie der „Fuente de la Cibeles“ besichtigt werden.

Auf der bekannten Einkaufsstraße „Gran Via“ kommen auch Shopping-Begeisterte Touristen auf ihre Kosten. Hier bieten zahlreiche Boutiquen und Geschäfte die Möglichkeit zum Shoppen und laden zum Flanieren durch die malerischen Straßenzüge ein. In Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, spiegelt sich neben Madrid eine weitere mediterrane Weltstadt auf der iberischen Halbinsel wider, die sich nicht nur durch Gaudís Sagrada Familia auszeichnet, sondern auch mit seinen pittoresken Straßenvierteln und einem eigenen katalonischem Charme zum verweilen in eins der schön spanischen Hotels einlädt.

mehr

Romantische Hotels in Spanien buchen

Die Hotellandschaft Spaniens ist stark ausdifferenziert. Es gibt zahlreiche Strandhotels, die sich durch ihre Nähe zum Strand auszeichnen. Viele von diesen locken mit Pauschalangeboten und bieten eine abwechslungsreiche Animationsvielfalt. In jeder größeren Stadt befinden sich Stadthotels, die eine Städtereise ermöglichen. Daneben finden sich in Spanien Sport Hotels mit diversen Sportmöglichkeiten. Auch romantische Hotels für einen romantischen Kurzurlaub sowie Wellness Hotels für ein Wellness Wochenende zum Entspannen und Genießen finden sich allerorts in Spanien.

Hier können die Gäste Abstand vom stressigen Alltag nehmen und sich ein Stück weit von der spanischen Gemütlichkeit anstecken lassen.

mehr
LiveZilla Live Chat Software