Wir verwenden Cookies und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an Drittanbieter weiter, um Anzeigen zu personalisieren, den Traffic auf diese Website zu analysieren und Dienste für soziale Medien anbieten zu können. Durch Benutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies. Klicken Sie hier für weitere Details

Kurzurlaub in Altes Land

Altes Land, Quelle: (c) Pixabay

Kurzurlaub Altes Land: Urlaub Arrangements

Das „Alte Land“ südlich der Elbe ist ein Bestandteil der so genannten Elbmarsch und erstreckt sich über die Bundesländer Hamburg und Niedersachsen. Von der Küste her beeinflusst, herrscht im Alten Land maritimes Klima. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge von rund 730mm ist relativ hoch und stellt die Grundlage für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt dar. In Verbindung mit einer hohen Sonnenstundenzahl und den milden Jahresmitteltemperaturen mit wenigen Frosttagen wurde der Obstanbau im Norden Deutschlands derart erfolgreich.

Das Alte Land ist als Obstparadies im Hamburger Umland bekannt, das zur Blütezeit im Frühjahr in einem rosa-weißen Blütenzauber erstrahlt. Die Bezeichnung „Altes Land“ weist auf eine frühe Siedlungsgeschichte hin. Schwerpunkt der Besiedlung waren die fruchtbaren elbnahen Marschgebiete. Die Trockenlegung des fruchtbaren Landes vollzog sich über Gräben, die von den Obstbauern bis heute zur Be- und Entwässerung genutzt werden. Bereits im 17. Jahrhundert wurde auf 200 ha Obst durch die Bauern angebaut. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Obstbau im Alten Land zur hauptsächlichen Nutzung des Raums.
 

Urlaub im Alten Land

Heute reifen auf 10.700 ha rund 10 Millionen Obstbäume, vor allem Äpfel, Kirschen und Birnen. Damit hat sich das „Alte Land“ im Hamburger Umland zu Deutschlands größtem Obstanbaugebiet entwickelt, noch vor dem Bodensee.

Die Siedlungsstruktur wird durch reetgedeckte und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser bestimmt. Insbesondere zur Erntezeit ist das Straßenbild von dekorierten Verkaufsständen geprägt. Vor allem über den Direktverkauf bieten ansässige Obstbauern die Ernteprodukte dem Endverbraucher an. Zu festgelegten Terminen laden größere Obst Höfe auf Wochenendreisen zu Besichtigungen mit Führung ein. Hofläden präsentieren den Ideenreichtum zu den Verwendungsmöglichkeiten der Früchte.

mehr
10 Treffer

Sortieren nach:

  • Beliebtheit
  • Sterne
  • Bewertung
  • Empfehlung
  • Nächte
  • Preis
  • PLZ
Beliebtheit
Kartenansicht

Kurztrips in Altes Land

ID:
31044
Nutzerwertung
1 Bewertung 8,7 / 9
Empfehlungsrate
100 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Zeit für Verliebte

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 1 x Übernachtung inklusive reichhaltiges Sekt- und Langschläfer-Frühstück von 7 bis 11 Uhr
  • 1 x 4-Gang-Dinner bei Kerzenschein am romantisch gedeckten Tisch
  • 1 x Glas Sekt zum Aperitif
  • Nutzung des ausgiebigen Wellness-Bereiches mit Innenpool, diversen Saunen, Whirlpool (gegen Gebühr) und vielen weiteren SPA-Angeboten
  • Teilnahme am wöchentlichen Aktivprogramm (u.a. Wanderungen, Radtouren, Wassergymnastik)
  • Fitnessraum mit hochwertigen Geräten der Firma Technogym
  • Erfrischende Tee- und Wasserbar im Wellness-Bereich
  • 1 x Überraschung auf dem Zimmer
  • Parkplatz direkt am Haus, teilweise überdacht
  • Kostenloses Highspeed-WLAN im gesamten Haus

ab 120,50 €

0
ID:
25813
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Champagner Träume in Hanstedt

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 2 x Übernachtung inkl. Genießerfrühstück vom Buffet
  • 1 x 4-Gang-Menü mit drei Hauptgerichten zur Wahl von 12- 21 Uhr mit Champagner-Aperitif
  • 1 x 5-Gang-Candlelight Dinner mit Champagner-Aperitif
  • 1 x Eintrittskarten für den Wildpark Nindorf
  • Nutzung unserer Bade- und Saunawelt mit Finnischer Außen-Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad

ab 247,00 €

0
ID:
31009
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Auszeit für Freundinnen

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 2 x Übernachtungen
  • 1 x 4-Gang-Halbpensionsmenü
  • Wählen Sie zwischen folgenden Paketen:
  • Paket 1: Leihfahrräder und Tourentipps und Kaffee und Kuchen in unserem Restaurant oder auf der Terrasse
  • Paket 2: eine Rückenmassage pro Person
  • Shoppen in Lüneburg, Soltau oder Hanstedt
  • Secco zur Begrüßung
  • Late Check-out bis 17 Uhr nach Anmeldung und Verfügbarkeit

ab 195,00 €

0
ID:
22719
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Blauer Montag

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • Anreise Sonntag ab 12.00 Uhr, Abreise Montag bis 14.00 Uhr.
  • 1 x Übernachtung inkl. reichhaltiges Sekt- und Langschläferfrühstück von 7.00 Uhr - 11.00 Uhr
  • 1 x Candlelight-Dinner am Sonntagabend (4-Gang-Schlemmermenü inklusive eine Karaffe Wein und Mineralwasser, bei 2 Personen 1 Flasche Wein 0,75l)
  • Nutzung des ausgiebigen Wellness-Bereiches mit Innenpool, diversen Saunen, Whirlpool (gegen Gebühr) und vielen weiteren SPA-Angeboten
  • Fitnessraum mit hochwertigen Geräten der Firma Technogym
  • Erfrischende Tee- und Wasserbar im Wellness-Bereich
  • Teilnahme am wöchentlichen Aktivprogramm (u.a. Wanderungen, Radtouren, Wassergymnastik)
  • Parkplatz direkt am Haus, teilweise überdacht
  • Kostenloses Highspeed-WLAN im gesamten Haus

ab 99,00 €

0
ID:
31046
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Stop & Go

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 1 x Übernachtung inklusive Frühstück
  • 1 x 4-Gang-Halbpensionsmenü
  • 1 x Bier zur Begrüßung
  • 1 x Rückenmassage

ab 133,00 €

0
ID:
31048
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Golf-Arrangement

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 2 x Übernachtungen in den exklusiven Zimmern des Ringhotel Sellhorn und Frühstück
  • 2 x 4-Gang-Halbpensionsmenü
  • Täglich Rundenverpflegung
  • 1 x 2 x Greenfee auf den Plätzen Am Hockenberg und/ oder Buchholz und/ oder Green Eagle (Aufpreis 15 (Mo-Fr) bzw. 25 € (Sa) auf das Arrangement für Green Eagle)

ab 313,00 €

0
ID:
28627
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Yoga-Wochenende

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 2 x Übernachtung je Person
  • 2 x Sellhorn's Verwöhnpaket je Person
  • 2 x köstliches Abendessen je Person
  • 4 x 90 Min. verschiedene Yoga und Meditationseinheiten mit Romina je Person
  • Zusatzinfo: Yogamatten und Meditationskissen sind vorhanden. Sollten Sie eigene Materialien bevorzugen, bringen Sie diese gerne mit.
  • Nutzung von Hallenbad und Sauna mit Bademantel und Badetasche zum Ausleihen je Person
  • *Weitere Details zum Programm in den weiteren Informationen

ab 273,00 €

0
ID:
23468
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Kurzurlaub

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 3 x Übernachtung inkl. Genießerfrühstück vom Buffet
  • 1 x Glas Apfelsecco zur Begrüßung
  • 3 x 4-Gang-Halbpensionsmenüs mit 3 Hauptgerichten zur Wahl von 12 Uhr bis 21 Uhr 
  • Nutzung unserer Bade- und Saunawelt mit Finnischer Außen-Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad
  • 1 x 10 € Wellness-Gutschein

ab 291,00 €

0
ID:
31047
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

HeimatGenuss

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 2 x Übernachtung inklusive Frühstück
  • 1. Abend ein 4-Gang-Heidemenü
  • 2. Abend ein 4-Gang-HeimatGenuss-Menü
  • 1 x Eintrittskarten für den Barfusspark in Egestorf oder den Wildpark Nindorf
  • 1 x Abschiedsgeschenk

ab 233,00 €

0
ID:
31030
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

Auf Wolke 7 - nur 6 Nächte zahlen

DeutschlandNiedersachsen >> Lüneburger Heide


  • 7 x Übernachtungen (zum Preis von 6)
  • Verwöhnpaket
  • täglich ein 4-Gang-Halbpensionsmenü
  • 1 x Glas Apfelsecco zur Begrüßung
  • 1 x Wellnessgutschein im Wert von 10 € oder einen Tag Leihfahrräder kostenfrei

ab 616,00 €

0
10 Treffer
  • 1
Altes Land, Quelle: (c) Pixabay

Kurzurlaub Altes Land: Urlaub Arrangements

Das „Alte Land“ südlich der Elbe ist ein Bestandteil der so genannten Elbmarsch und erstreckt sich über die Bundesländer Hamburg und Niedersachsen. Von der Küste her beeinflusst, herrscht im Alten Land maritimes Klima. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge von rund 730mm ist relativ hoch und stellt die Grundlage für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt dar. In Verbindung mit einer hohen Sonnenstundenzahl und den milden Jahresmitteltemperaturen mit wenigen Frosttagen wurde der Obstanbau im Norden Deutschlands derart erfolgreich.

Das Alte Land ist als Obstparadies im Hamburger Umland bekannt, das zur Blütezeit im Frühjahr in einem rosa-weißen Blütenzauber erstrahlt. Die Bezeichnung „Altes Land“ weist auf eine frühe Siedlungsgeschichte hin. Schwerpunkt der Besiedlung waren die fruchtbaren elbnahen Marschgebiete. Die Trockenlegung des fruchtbaren Landes vollzog sich über Gräben, die von den Obstbauern bis heute zur Be- und Entwässerung genutzt werden. Bereits im 17. Jahrhundert wurde auf 200 ha Obst durch die Bauern angebaut. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Obstbau im Alten Land zur hauptsächlichen Nutzung des Raums.
 

Urlaub im Alten Land

Heute reifen auf 10.700 ha rund 10 Millionen Obstbäume, vor allem Äpfel, Kirschen und Birnen. Damit hat sich das „Alte Land“ im Hamburger Umland zu Deutschlands größtem Obstanbaugebiet entwickelt, noch vor dem Bodensee.

Die Siedlungsstruktur wird durch reetgedeckte und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser bestimmt. Insbesondere zur Erntezeit ist das Straßenbild von dekorierten Verkaufsständen geprägt. Vor allem über den Direktverkauf bieten ansässige Obstbauern die Ernteprodukte dem Endverbraucher an. Zu festgelegten Terminen laden größere Obst Höfe auf Wochenendreisen zu Besichtigungen mit Führung ein. Hofläden präsentieren den Ideenreichtum zu den Verwendungsmöglichkeiten der Früchte.

Schenken Sie Freude

Kurzreise ins Alte Land

Auf einer Wochenendreise ins Alte Land steht das Naturerlebnis im Vordergrund. Spaziergänge, Schiffsfahrten durch die Flussgebiete oder Radtouren sind bei Kurzreisen ins Alte Land angesagt. Die fruchtbaren Marschgebiete am Elbstrom sind der Grund für die Vielfalt an maritimen Freizeitmöglichkeiten in der Natur. Im Norden des Alten Landes bietet die kleine Ortschaft Kehdingen, mit dem breiten Sandstrand auf der alten Elbinsel, die Möglichkeit des beschaulichen Beobachtens des regen Schiffsverkehrs.

Verwinkelte Gassen und beschauliche Fachwerkarchitektur charakterisieren die Region sowie die mittelalterlichen Hansestädte Buxtehude und Stade. Buxtehude und Stade haben für den Kurzurlaub Altes Land viel zu bieten: Stadtführungen, Altstadtbummel, beschauliche Cafés und kleine Museen.

mehr

Diese Karte wird von Google Maps eingebettet.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google

Verwandte Suchanfragen

Reisetips zu Wochenendtrips in Altes Land

Hotels Altes Land

Um einen Kurzurlaub im Alten Land zu buchen, bietet die Region eine breite Auswahl an Hotels verschiedener Kategorien. Das Alte Land im Hamburger Umland verfügt über eine recht gut ausgebaute Hotelstruktur. Der Qualitätsstandard der Hotels im Alten Land ist dem deutschlandweiten Standard angepasst. Die Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten während einer Kurzreise ins Alte Land ist groß.

Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten auf einer Kurzreise ins Alte Land umfasst Landhotels, Wellnesshotels, Familienhotels, sowie zahlreiche hundefreundliche Hotels, Gästezimmer und Pensionen, bis hin zum Bauernhof. Bei den Unterkünften kann zwischen stadtnahen und ländlichen Unterkünften gewählt werden. Je nach Ausrichtung der Reise kann der Kurzurlaub in ländliche Regionen oder in ein zentral gelegenes Hotel der Städte Hamburg, Stade oder Buxtehude führen.

Viele der Hotels im Alten Land sind auf Urlaub mit Hund ausgerichtet. Ein Kurzurlaub im Alten Land kann zu weiteren Themenschwerpunkten gebucht werden. Diverse Pauschalangebote finden sich im Alten Land zum Thema Natururlaub, sanfter Tourismus und Radreisen.

Für Entspannung und eine Auszeit vom Alltag sorgen die vielen familiengeführten Hotels. Meist in idyllischer Landschaft gelegen, ermöglichen die Unterkünfte des Alten Landes Entspannung in der Natur. Generell bieten die Hotels ab 3 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise ins Alte Land. Kulinarische, romantische und sportliche Ergänzungsangebote im Hotel können den Kurzurlaub abrunden.

mehr

Wellness & Therme

Wellness Altes Land

Für Wellness im Alten Land finden sich einige Wellness-Hotels mit Wellnesslandschaften bestehend aus Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad. Diese Wellness Hotels im Alten Land bieten umfangreiche Komplettangebote rund um das Thema Wellness Altes Land. Mit erstklassigen Behandlungsmethoden für vielfältige Indikationen, laden diese zu einem Wochenendurlaub mit Wellness im Alten Land ein.

Zu den Urlaub im Wellnesshotel gehören Wellnessprogramme, Fitness- und Sportmöglichkeiten. Ebenso werden Beauty-Anwendungen angeboten. Die Wellnessangebote mit Massagen und Beauty lassen den Stress des Alltages vergessen. Umfangreiche Wellnessprogramme bieten ganzheitliche Verwöhn- und Wohlfühlprogramme als Grundstein für einen erholsamen Wellness-Kurzurlaub. Die Wellnesshotels im Alten Land bieten darüber hinaus Arrangements an, wie Ernte-Specials oder Naturentdecker-Wochenendreisen.

Die Wellness-Anwendungen sollten vor Reiseantritt als Zusatzleistung gebucht werden, da eine Buchung von Massagen oder Beauty-Anwendungen vor Ort zeitlich nicht immer hinreichend realisierbar ist.

Einen Wellnessurlaub im Alten Land zu buchen, ist mit einem Wohlfühlerlebnis für Seele, Geist und Körper verbunden. Nicht nur klassische Wellnesshotels im Alten Land haben Wellness-Oasen zum Wohlfühlen und Relaxen etabliert. Viele Gemeinden im Alten Land wie Horneburg, Dollern und Stade bieten Wellness & SPA Einrichtungen mit modernen Massageangeboten. Hier findet jeder Urlauber auf seiner Kurzreise ins Alte Land die nötige Ruhe und qualifizierte Therapeuten, die den Wellness-Kurzurlaub im Alten Land angenehm gestalten.

Wellnesstag in Thermen

Der Wellnessurlaub im Alten Land kann durch einen Besuch in den Wellness- und Spaßbädern Thermen der Region ergänzt werden.

Wellnessurlaub in den Bartholomäus-Therme in Hamburg

Die Bartholomäus-Therme in Hamburg bietet Kurzurlaub für die Seele. Die Therme ist auf erholungssuchende Wellness-Gäste abgestimmt, Kinder erhalten hier keinen Zutritt. Das ehrwürdige Jugendstilbad wurde durch Renovierungsarbeiten auf den neuesten Stand gebracht. Besonders die prächtige Badehalle des 32 Grad warmen Thermenbeckens erscheint in einem historisch-pompösen Glanz.

Die ebenso stilvolle Saunalandschaft ist mit Kaminsauna, diversen finnischen Saunen, römischem Bad, einem Blütenbad und einem osmanischem Bad ausgestattet. Als Ruhebereich dienen ein Wintergarten, eine Außenterrasse und ein Schlafraum.

SPA Days in den Holsten Therme in Kaltenkirchen

In der Holsten Therme in Kaltenkirchen findet auf über 1000 m² Wasserfläche Wellness und Entspannung statt und das sowohl drinnen als auch draußen. Die Saunalandschaft ist in der Holsten-Therme emotional und authentisch gestaltet. Ausgestattet wurde der Saunabereich mit Meditationssauna, Dampfbad, Pengalaman Südsee-Sauna, Himalaya Salzstollen-Sauna, Kalahari Afrika-Sauna sowie die Suomi-Erdsauna. Die Kombination aus Therme, Wasserwelt und Saunalandschaft begeistert Schwimmer, Saunafreunde und erholungssuchende Urlauber im selben Maße.

Schnäppchenwellness: Aquarella in Buxtehude

Das Aquarella in Buxtehude weist einen 4 Sterne Saunabereich auf. Saunaräume wie Dampfbad, Nordic Sauna, Sanarium und Finnische Sauna mit verschiedenen Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten ermöglichen das Saunabaden nach persönlicher Vorliebe. Um das Saunaerlebnis abzurunden, werden abwechslungsreiche Aufgüsse geboten.

Die Spaßbäder wie

  • das Arriba Erlebnisbad in Norderstedt
  • das Verwell Erlebnisbad in Verden
  • das Solemio in Stade

richten ihr Angebot darüber hinaus auf Familien, für einen Familienurlaub mit Badespaß. Großeltern, Eltern und Kinder können gemeinsam einen Kurzurlaub mit Wellness-Ambiente verbringen.

mehr

Romantik für Zwei

Romantik Wochenende im Alten Land

Neben Wellness-Kurzreisen bietet sich auch die Buchung von Romantik-Kurzreisen im Alten Land an. Abseits des Alltags kann Zeit zu Zweit im Hotel ungestört genossen werden. Romantik-Kurzurlaub im Alten Land führt in thematisch, liebenswürdig gestaltete Hotel-Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen bevorzugte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende im Alten Land dar.

Kurzurlaub für Paare im Alten Land

Für eine gemeinsame kurze Auszeit von der Großstadt bietet sich das Alte Land perfekt an. Südlich der Elbe liegt das größte geschlossene Obstanbaugebiet Deutschlands, mit seinen Äpfeln, Kirschen, Birnen und Zwetschgen. Das weitläufige Gebiet eignet sich ausgezeichnet für gemeinsame Radtouren oder ausgedehnte romantische Spaziergänge. Das echte, pure Landleben kann hier zu Zweit genossen werden. Unzählige Bauernhöfe und Hofläden laden dazu ein, regionale und frische Produkte zu probieren. Auf manchen Höfen kann man sogar an einer Fahrten mit dem Apfelkistenexpress teilnehmen.

Ein ganz besonderes Highlight im Alten Land ist das Blütenfest, welches jährlich am ersten Samstag im Mai zur Kirschblütenzeit und zu beginnender Apfelblüte stattfindet. Der Ortskern von Jork verwandelt sich dann in einen großen Festplatz mit vielfältigem Programm, bestehend aus Musik, Tanz und Gesang. Kultur, Altländer Trachten, Kunsthandwerk und Buden können bestaunt werden. Am Abend, wenn alles schön beleuchtet ist, kann ganz romantisch das Feuerwerk zusammen genossen werden.

Romantik Zimmer

Über Themenzimmer hinaus, können die Hotel-Suiten im Alten Land exklusiv ausgestattet sein. Eine romantische Wochenendreise ins Alte Land kann in Hotel-Suiten gebucht werden, die über einen Kamin, eine Sauna oder ein Wasserbett verfügen. Diese Ausstattungsmerkmale verleihen dem romantischen Wochenende im Alten Land ein besonderes Flair. Charme haben ebenfalls Hotel-Suiten mit einer Kombination aus Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool. Es sind vor allem die Hotels einer gehobenen Komfortkategorie im Alten Land, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen.

Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers und das Erscheinungsbild der Romantik-Kurzreise ab. Die romantische Gestaltung des Hotelzimmers bzw. der Hotel-Suite mitsamt Extras variiert je nach Etikette und Brauch des Hotels. Einen Kurzurlaub im Alten Land zu buchen, ist flexibel möglich.

Candle-Light Dinner

Durch zusätzliche Elemente kann die romantische Wochenendreise zum Alten Land bereichert werden. Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite vor Anreise der Gäste mit diversen romantischen Extras vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Champagner, welche dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner am Abend im Restaurant sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise, die auch durch den Zimmerservice des Hotels arrangiert werden können. Die Atmosphäre der Hotel-Suite wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet.

mehr

Events

Eventreisen im Alten Land

Bei einer Eventreise im Alten Land kann man einige schöne Feste und Veranstaltungen besuchen. In Buxtehude finden beispielsweise saisonal Altstadt- und Weinfeste statt.

Zu den saisonalen Festivitäten in Stade zählt unter anderem die Schwedenwoche, welche alle drei Jahre mit Mittelaltermärkten und dem Altstadtfest Urlauber in die malerische Stadt lockt.

Auch der Besuch einer der vielen attraktiven Weihnachtsmärkte in Jork, Steinkirchen oder Buxtehude ist immer ein sehr schönes Erlebnis.

Etwa 10 Millionen Obstbäume stehen im Alten Land, ein Großteil davon Apfel- und Kirschbäume. Sie machen den besonderen Reiz des Alten Landes aus und ziehen jedes Jahr viele Besucher an, besonders zur Ernte- und zur Blütezeit. Die Ernte wird zudem von vielen Veranstaltungen begleitet und stellt deswegen ein besonderes touristisches Highlight dar. Die Apfelernte findet dort meist von August bis Oktober statt. Die ersten der Kirschen werden ab Juni geerntet, die späten Sorten dann ab Mitte Juli. Die Events stellen ein wahres Highlight während einer Kurzreise im Alten Land dar. 

mehr

Kulinarik & Ausgehen (Bar, Restaurants, Regionales)

Die schönsten Städte für den Kurztrip ins Alte Land

Kurzurlaub Buxtehude

Bei einer Kurzreise im Alten Land bietet ein Ausflug in die Hansestadt Buxtehude einen Einblick in die Nostalgie früherer Zeiten und Kulturen. Denkmalgeschützte Gebäude zieren die sehenswerte Altstadt. Sehenswert sind die St. Petri-Kirche, eine dreischiffige gotische Backsteinbasilika aus dem Jahre 1300, sowie der alte Hafen, die frühere Markthalle, in welcher heute Bier gebraut wird, der Marschtorzwinger, das Heimatmuseum, das alte Zollamt und das alte Rathaus.

Kurztrip nach Stade

Stade hat auf einer Wochenendreise neben Stadtführungen, Altstadtbummel, beschaulichen Cafés und Museen noch mehr zu bieten. Mit einer 1.000-jährigen Geschichte ist Stade wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Region. Aufgrund der bewegten Geschichte ist der Altstadtkern, mit seinen historischen Fachwerkhäusern und mittelalterlich anmutenden Gassen, dem alten Rathaus sowie der Hafenanlage aus dem 13. Jahrhundert, besonders sehenswert.

Der Schwedenspeicher, früher als Getreidespeicher genutzt, beheimatet heute ein kulturgeschichtliches Regionalmuseum. Thematische Stadtführungen wie der Maritime Stadtrundgang oder der Nachtwächterrundgang werden von den Besuchern der Stadt durch die interessanten Geschichten gerne angenommen. Das Kulturzentrum "Stadeum" ist regional bekannt für interessante Aufführungen.

Stade ist ebenso Ausgangspunkt für Radtouren. Radfernwege wie der Elberadweg, Nordseeküsten-Radweg und der Radrundweg "Teufelsmoor - Wattenmeer" führen an Stade vorbei.

mehr

Shopping

Shoppingreisen im Alten Land

Für eine Shoppingreise eignet sich das Alte Land nur dann, wenn man nicht auf der Suche nach großen Einkaufszentren ist, sondern nach gemütlichen Bauernläden und attraktiven inhabergeführten kleinen Läden.

In etwas größeren Städten, wie Buxtehude oder Stade findet man auch das ein oder andere bekannte Bekleidungsgeschäft und große Markennamen.

mehr

Sehenswertes & Museen

Kultururlaub im Alten Land | Sehenswertes

Ein Kultururlaub im Alten Land ist vor allem dann lohnenswert, wenn man etwas über die Vergangenheit der Region lernen möchte. Mit einigen schönen Museen und zwei alten Windmühlen ist die Region eine Sightseeing-Tour auf jeden Fall wert.

Windmühlen

Zwei Windmühlen sind im Alten Land noch bis heute erhalten und für Besucher geöffnet. Eine der Mühlen beherbergt ein Restaurant und die andere Mühle ist noch im Einsatz. Direkt am Elbdeich in Jork-Borstel gelegen, gibt es die Borsteler Windmühle Aurora zu besichtigen. Die Borsteler Windmühle Aurora als technisches Kulturdenkmal ist ein großer Touristenmagnet. Der Umbau zum Restaurant erfolgte im Jahr 1993, wobei der mühlentypische Charakter aber erhalten blieb. Heute können Besucher auf drei Ebenen speisen; im ehemaligen Lager, im Mühlenhauptraum und im früheren Mehl-Absackraum.

Museen

Während einer Museumsreise im Alten Land kann man mehr über die die Kulturlandschaft und die Geschichte der Region erfahren. Vor allem die Museen der Gemeinde Jork sind hierbei sehr lohnend. In der Nähe des Jorker Ortskerns befinden sich das Museum Altes Land und das Zigarrenmacherhaus. Ein weiteres schönes Museum ist das Museum Estebrügge, welches die Sammlung seines Gründers und Stifters Gerd Matthes zeigt. Auch der Museumshafen Borstel ist einen Besuch unbedingt wert.

Fachwerkhäuser

Das Alte Land wird durchzogen von wunderschönen Fachwerkhäusern mit bunt gemauerten Giebeln, geschnitzten Giebelschwänen, Brauttüren und Prunkpforten. Diese zeugen noch heute vom Wohlstand der Bewohner.

Hogendiekbrücke

Bei der Hogendiekbrücke handelt es sich um eins der beliebtesten Fotomotive aus dem Alten Land. Der Einfluss der holländischen Besiedlung ist hier noch bis heute wunderbar zu erkennen. Die rund 42 Meter lange und etwa 1,5 Meter breite Brücke wurde im Jahr 1975 nach dem Vorbild der alten holländischen Zugbrücken gebaut. Die feststehende Holzbrücke verbindet Mittelnkirchen mit Steinkirchen und ist für Fußgänger und Fahrradfahrer gedacht. Im Jahr 2014 wurde die Brücke durch einen weitgehend identischen Neubau erneuert.

mehr

Gutscheine

Hotelgutschein Altes Land

Der Urlaub im Alten Land ist als Gutschein mit oder auch ohne vorherige Termin-Bestimmung buchbar. Die Beschenkten können den Gutschein flexibel zu einem Reisetermin der Wahl einlösen. Eine Wochenendreise zum Alten Land ist als Geschenkgutschein auch Lastminute, als Geschenk per E-Mail buchbar. Insbesondere zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag ist ein Reisegutschein in das Alte Land ein willkommenes Präsent.

Innerhalb weniger Augenblicke nach Buchung wird der Gutschein für ein Hotel im Alten Land verschickt. Geschenkt wird mit dem Gutschein zur Wochenendreise eine Zeit zu Zweit - die im Alltag oft zu kurz kommt.

mehr

Sonstige Tipps der Redaktion

Reisetipps für ein Wochenende im Alten Land

Das Alte Land ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas und bietet mit seinen weiten Obstwiesen wunderschöne Landschaften. So ergibt sich eine Vielzahl an Aktivitäten für einen Natururlaub, aber auch viele andere:

  • Im Alten Land gibt es viele Möglichkeiten, eine Wanderung zu machen, beispielsweise auf dem Estedeich von Buxtehude bis Cranz.
  • Ebenso bietet sich eine Radtour an, denn neben schönen Landschaften bietet das Alte Land auch ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz, das sich auf insgesamt über 1000 Kilometer erstrecken soll. Über 100 km Haupt- und Nebenflussdeiche eignen sich hervorragend zum Radfahren. Der bekannte Elbe-Rad-Weg und der längste Radweg der Welt, der Nordseeküstenradweg, führen ebenfalls durch das Alte Land. Die vielen Radwege führen an wunderschönen Fachwerkhäusern entlang, durch die zauberhafte Natur. Hofläden und charmante Cafés warten am Wegesrand, welche sich ideal für eine kleine Verschnaufpause eignen.
  • Eigene Äpfel ernten ist ein wahres Muss bei einem Besuch im Alten Land. Es besteht außerdem die Möglichkeit, eine Apfelbaumpatenschaft zu übernehmen, durch die man mindestens 20 Kilo Äpfel ernten kann und sich trotzdem nicht um die Pflege des Baums kümmern muss.
  • Ein Besuch der zwei maritimen Hansestädte Stade und Buxtehude lohnt sich jederzeit. In den pittoresken Altstadtgassen kann man beim Bummeln eine Zeitreise in vergangene Jahrhunderte erleben.
  • Einen Strandtag kann man an den Elbstränden in Bassenfleth oder auf der Elbinsel Krautsand erleben. Baden, Plantschen und Sandburgen bauen sind ebenso möglich wie das Unternehmen einer lehrreichen Wattwanderung. 
  • Eine Fahrt über die Oste mit der Prahmfähre ist ebenfalls möglich. Insgesamt zwei historische Prahmfähren gibt es in Brobergen und Gräpel. 
  • Lohnenswert ist auch eine Partie Boßeln mit Freunden und einem leckeren Getränk.
  • Bei schlechtem Wetter lohnt sich der Besuch eines Museums. Besonders lohnenswert sind beispielsweise das Natureum Niederelbe in Balje, das Museum Altes Land oder das Kunsthaus Stade.
  • Aufgrund der Lage bietet sich zudem ein Ausflug nach Hamburg an.
mehr

Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund im Alten Land

Ein Urlaub mit Hund im Alten Land ist immer ein sehr schönes Erlebnis, das den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier stärkt. Im Alten Land gibt es viele hundefreundliche Unterkünfte, Gaststätten und natürlich zahlreiche Spazierwege. 

Ein ganz besonderes Highlight ist aber das Hundeschwimmen im Freibad Hollern-Twielenfleth, welches in der Regel jedes Jahr im September stattfindet. Sobald die Badesaison für die Menschen zu Ende gegangen ist, folgt noch die Möglichkeit für Hunde in dem schönen Schwimmbad zu toben und plantschen. Die Voraussetzungen zur Teilnahme am Hundeschwimmen sind die Vorlage des Hunde-Impfausweises und eine bestehende Hundehaftpflichtversicherung.

Auch im Herbst sind die Temperaturen im Alten Land noch angenehm, somit lohnen sich ausgedehnte Spaziergänge durch das bunte Laub und die reine Herbstluft.

Im Strandurlaub an der Elbe und auf den Deichen kommen Mensch und Vierbeiner gleichermaßen auf ihre Kosten. Die Ferien mit Hund am Wasser werden für alle Beteiligten sehr entspannend sein.

mehr

Familie

Familienurlaub im Alten Land

Ein Kurzurlaub mit Kindern im Alten Land ist immer ein unvergessliches Erlebnis, das den Zusammenhalt stärkt und wertvolle Erinnerungen schafft. Bei dem gemeinsamen Familienurlaub gibt es für jeden etwas zu entdecken, egal ob Groß oder Klein. 

Schwimmen

An einem heißen Sommertag im Familienurlaub gibt es nichts Schöneres, als einen Sprung ins kühle Nass zu wagen. Schwimmen gehen im Alten Land können Besucher unter anderem in der Elbe. Vor allem der Sandstrand in Bassenfleth ist ein beliebtes Ausflugsziel. Jedoch erfolgt das Schwimmen in der Elbe meist auf eigene Gefahr und ist teilweise sehr gefährlich oder sogar lebensgefährlich, weshalb prinzipiell davon abzuraten ist. Das beheizte Freibad in Hollern-Twielenfleth direkt am Deich ist deshalb eine wunderbare Alternative. Die weiten Grünflächen laden zum Sonnenbaden ein. Darüber hinaus bietet es ein Beach-Volleyballfeld, ein Schwimmerbecken mit Sprungkuhle und ein Nichtschwimmerbecken.

Fahrt mit einer Fähre

Ebenfalls ein großer Sommerspaß, aber auch zu anderen Jahreszeiten, ist eine Fahrt mit einer Fähre. Im Alten Land kann beispielsweise mit der Lühe-Schulau-Fähre von Wedel nach Grünendeich übergesetzt werden. Dies ist regelmäßig nach Fahrplan möglich und sogar Fahrräder können mitgenommen werden, was einem darüber hinaus die Möglichkeit bietet, die 3‑Länder-Fahrradtour zu machen. Auf der Tour können außerdem die Fähre von Cranz nach Blankenese oder die Fähre von Hamburg nach Finkenwerder, natürlich auch mit Fahrrädern, genutzt werden. Besonders lohnenswert sind außerdem die Elblinien. Diese Fähre bietet Reisenden die Möglichkeit von Stade über Hollern-Twielenfleth nach Hamburg und zurück zu fahren.

Bike-Park

Im Bike-Park können Besucher sich mit ihrem Fahrrad auf einen tollen Parcours begeben. Dieser ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Das Fahrrad sollte natürlich geländegängig sein. Der Park befindet sich in Sandhörn in Hollern-Twielenfleth.

Reiten auf Susi's Ranch

Auf Susi’s Pony-Ranch wird sowohl großen, als auch kleinen Besuchern immer eine Menge geboten. In den Ferien werden ganze spezielle Programme angeboten und eine Unterrichtsstunde ist zu jeder Zeit möglich. An Wochenenden kann regelmäßig ein geführter Ausritt zur Elbe unternommen werden. Dabei haben nicht nur die Kleinsten eine Menge Spaß. 

Planetarium der ehemaligen Seefahrtschule

Im Planetarium der ehemaligen Seefahrtschule können sowohl Kinder, als auch noch Erwachsene auf faszinierende Art und Weise eine Menge lernen. Man kann an allgemeinen Vorführungen an Publikumstagen teilnehmen oder in Form von Besuchergruppen den Besuch im Planetarium selbst gestalten. Dabei kann zwischen verschiedenen Vorführungsthemen gewählt werden. Das Herzstück des Planetariums ist das Projektionsgerät, welches aus zwei Kugeln für den nördlichen und südlichen Sternenhimmel besteht. Es wirft bis zu 5.800 Lichtpunkte an die Kuppel wirft und stellt damit den malerischen Sternenhimmel dar.

mehr

Silvester

Silvester im Alten Land

Wer nach großen Silvesterpartys und gigantischen Feuerwerke sucht, ist im Alten Land eher falsch. Ein Kurzurlaub über Silvester im Alten Land führt in eine ruhige Region, die sich besonders gut für Silvester mit Hund anbietet.

Wilde Tiere in Wald und Flur und Haustiere empfinden das Knallen der Feuerwerke als sehr bedrohlich, somit ist es eine gute Idee, mit seinen Haustieren über Silvester in ruhigere Gebiete zu flüchten. Das Alte Land ist ein gutes Ziel, um vor dem lauten Spektakel zu fliehen. Die Samtgemeinde Lühe hat zum Beispiel an fast allen Orten ein Böllerverbot verhängt. Auch entlang des Lühedeichs darf kein Gebrauch von Feuerwerkskörpern gemacht werden. Eine entspannte und ruhige Nacht ist somit garantiert.

Feuerwerke über Wedel oder Hamburg gibt es aus sicherer Entfernung am Lüheanleger an der Elbe zu sehen.

mehr

Last Minute

Altes Land günstig buchen

Neben einem individuell geplanten Wochenende im Hotel können Arrangements gebucht werden. Die Urlaube verbinden Entspannung mit Natur und Romantik. Das Ergebnis ist ein preisgünstiges Komplettangebot. Insbesondere in Zeiten der Nebensaison im Winter werden diese Komplettangebote deutlich im Preis gesenkt. Die Buchung einer Kurzreise zum Alten Land ist zu diesen Zeiten preisgünstiger.

Restplätze im Hotel - durch kurzfristige Stornierungen und Last-Minute-Angebote - lassen so manches Reise-Schnäppchen kurzfristig entstehen. Der Urlaub in Form eines Last-Minute Reiseschnäppchens wird entsprechend spontan gebucht.

mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Altes Land

Wo ist es im Alten Land am schönsten?

mehr

Welche Orte liegen im Alten Land?

mehr

Wo beginnt das Alte Land?

mehr

Wann blühen die Apfelbäume im Alten Land?

mehr

Wann ist Blütezeit im Alten Land?

mehr