Dreiländereck: Alle Reiseangebote im Überblick

Dreiländereck, Quelle: Pal Teravagimov/istockphoto

Kurzurlaub und Kurzreisen ins Dreiländereck

Ein Dreiländereck bezeichnet einen geografischen Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen aufeinandertreffen. So treffen im westlichen Saarland die Länder Luxemburg, Deutschland und Frankreich aufeinander und vereinen sich zum Dreiländereck. Einzig die Mosel trennt das deutsche Perl vom luxemburgerischen Schengen und dem französischen Apach. Das Landschaftsbild vom Dreiländereck wird durch hügelige Wälder und Wiesen, Äcker und Weiden sowie ruhige Flusstäler bestimmt. Faszinierende Aussichten bietet die Cloef, ein felsiger Aussichtspunkt am Rande der Saarschleife. Das Dreiländereck ist mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz ausgestattet: Vierzig Rad- und Wanderwege laden zu Wandern mit Einkehrmöglichkeiten ein, die sich der Saar entlang, sowie durch die Wälder des Dreiländerecks schlängeln. Die reizvolle Landschaft, Schlösser, Kirchen und Kapellen machen das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg zu einem lohnenden Ausflugsziel. Die Kultur dieser dreier Länder verschmilzt in dieser Region und bildet ein besonderes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Für eine Städtereise ins Dreiländereck bietet sich ein Besuch in Trier an, bei dem die historisch-bedeutsamen Relikte im Vordergrund stehen. Die Spuren der Römerzeit sind allerorts noch sichtbar, insgesamt neun Stätten in Trier zählen zum Weltkulturerbe. Allen voran die Porta Nigra aus dem Jahr 180, die als das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen gilt. Auf einer Städtereise nach Trier ist ebenso der Sankt Peter Dom sehenswert, der als ältester Dom Deutschlands gilt. Die Konstantinbasilika zählt zu den sehenswerten Eckpunkten einer Kurzreise nach Trier.

mehr

Kurzreisen nach Städte

Dreiländereck: Angebote der Woche

    17 Treffer

    Sortieren nach:

    • Beliebtheit
    • Sterne
    • Bewertung
    • Empfehlung
    • Nächte
    • Preis
    • Postleitzahl

    Dreiländereck: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

    ID:
    14143
    Nutzerwertung
    3 Bewertungen 4,3 / 9
    Empfehlungsrate
    66,7 %
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Kuschelgetuschel®

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 1 Nacht

    • 1 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
    • 1 x Das Zimmer ist romantisch mit Rosen und Accessoires dekoriert
    • 1 x Eine Flasche eisgekühlter Sekt und verführerische Pralines stehen bei Anreise auf Ihrem Zimmer bereit
    • 1 x Stimmen Sie sich mit einem fruchtigen oder cremigen Liebescocktail auf einen romantischen Abend ein
    • 1 x Lassen sie sich mit einem romantischen 4-Gang-Candle-Light-Dinner am liebevoll gedeckten Tisch verwöhnen
    • 1 x Schlafen Sie am ersten Morgen ungestört aus … Das Frühstück wird Ihnen auf Wunsch als Bettfrühstück auf das Zimmer gebracht

    ab 69,00 €

    ID:
    820
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Schlemmen im ROEMER

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstück
    • 2 x 4-Gang-Feinschmecker-Menue am Abend
    • 2 x Crémant
    • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 138,00 €

    ID:
    823
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Tour de Kultur

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstücksbuffet
    • 2 x 3-Gang-Menue
    • 1 Flasche Wasser pro Zimmer
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 119,00 €

    ID:
    821
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Radwandern im ROEMER: Auf den Spuren der Tour de France

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstücksbuffet
    • 2 x 3-Gang-Menü
    • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 119,00 €

    ID:
    26638
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Biker-Wochenende im Roemer

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 3 Nächte

    • 3 x Übernachtung
    • 3 x Frühstücksbuffet
    • 3 x 3-Gang-Menue
    • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer gratis
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 173,00 €

    ID:
    13655
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Quo Vadis – Römisches Wochenende

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel ROEMER in Merzig
    • 3-Gänge-Römermenu im Restaurant ROEMER mit Weinen der saarländischen Mosel
    • Römisches 3-Gänge-Menu mit Begrüßungs-Mulsum in der Taverna Villa Borg 
    • Eintritt und Besichtigung des römischen Mosaikfußbodens in Nennig 
    • Eintritt und Multimediashow in der römischen Villa Borg 
    • 1 x Dumont Reiseführer Saarland 
    • 1 x Flasche Mineralwasser im Zimmer kostenfrei
    • kostenfreier Parkplatz am Hotel

    ab 169,00 €

    ID:
    26636
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Schengener Weingenuß

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x reichhaltiges Frühstück von unserem Frühstücksbuffet
    • 1 x regionales 3-Gang-Genießermenue mit einem Glas Crémant und begleitenden Weinen (am Anreisetag)
    • 1 x Weinprobe mit Vesper im Weingut Domaine Henri Ruppert/Schengen
    • Hin- und Rücktransport zum/vom Weingut in Schengen
    • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer, kostenfreier Parkplatz

    ab 199,00 €

    ID:
    822
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Premiumwandern in Merzig

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

    Hotel: 

    Hotel-Restaurant ROEMER

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstücksbuffet
    • 2 x Halbpension mit 3-Gang-Menü
    • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 119,00 €

    ID:
    19257
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Kleine Auszeit

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Mettlach-Orscholz


    • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer je Person
    • 2 x Frühstück vom Büffet je Person
    • 1 x Orscholzer Vitalmassage je Person
    • 1 x Wärmepackung je Person
    • 1 x Solarium je Person
    • Freie Nutzung des hauseigenen Fitnessstudios (zu den Öffnungszeiten) je Person
    • Freie Nutzung des hauseigenen Cloefbades mit Außenbecken, Wellenbad und Saunalandschaft je Person
    • zzgl. Kurtaxe 1,80 € pro Person und Tag je Person

    ab 167,00 €

    ID:
    27983
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Verwöhntage im Dreiländereck

    DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Perl

    Hotel: 

    Hotel Sonnenhof

    | | 2 Nächte

    • Begrüßungscocktail
    • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
    • 1 x 3-Gang-Menü
    • 1 x 4-Gang-Menü inkl. 0,25l heimischer Weißwein

    ab 117,00 €

    17 Treffer
    Dreiländereck, Quelle: Pal Teravagimov/istockphoto

    Kurzurlaub und Kurzreisen ins Dreiländereck

    Ein Dreiländereck bezeichnet einen geografischen Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen aufeinandertreffen. So treffen im westlichen Saarland die Länder Luxemburg, Deutschland und Frankreich aufeinander und vereinen sich zum Dreiländereck. Einzig die Mosel trennt das deutsche Perl vom luxemburgerischen Schengen und dem französischen Apach. Das Landschaftsbild vom Dreiländereck wird durch hügelige Wälder und Wiesen, Äcker und Weiden sowie ruhige Flusstäler bestimmt. Faszinierende Aussichten bietet die Cloef, ein felsiger Aussichtspunkt am Rande der Saarschleife. Das Dreiländereck ist mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz ausgestattet: Vierzig Rad- und Wanderwege laden zu Wandern mit Einkehrmöglichkeiten ein, die sich der Saar entlang, sowie durch die Wälder des Dreiländerecks schlängeln. Die reizvolle Landschaft, Schlösser, Kirchen und Kapellen machen das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg zu einem lohnenden Ausflugsziel. Die Kultur dieser dreier Länder verschmilzt in dieser Region und bildet ein besonderes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Für eine Städtereise ins Dreiländereck bietet sich ein Besuch in Trier an, bei dem die historisch-bedeutsamen Relikte im Vordergrund stehen. Die Spuren der Römerzeit sind allerorts noch sichtbar, insgesamt neun Stätten in Trier zählen zum Weltkulturerbe. Allen voran die Porta Nigra aus dem Jahr 180, die als das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen gilt. Auf einer Städtereise nach Trier ist ebenso der Sankt Peter Dom sehenswert, der als ältester Dom Deutschlands gilt. Die Konstantinbasilika zählt zu den sehenswerten Eckpunkten einer Kurzreise nach Trier.

    Schenken Sie Freude

    Städtereisen und im Wochenendurlaub im Dreiländereck

    Weitere Glanzpunkte auf einer Städtereise nach Trier sind die gotischer Liebfrauenkirche von 1230 (unmittelbar neben dem Trierer Dom gelegen), die historische Barbaratherme sowie die Kaisertherme und die Römerbrücke über die Mosel, als älteste erhaltene Brücke Deutschlands. Eine Städtereise in die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg bietet sich im Dreiländereck ebenfalls an. Die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg ist davon geprägt, dass sich Oberstadt und Unterstadt abwechseln. Die Stadt Luxemburg ist durch viele Täler, Brücken und Schluchten durchzogen. Das moderne Bild der Stadt wird durch das Gebäude der EU und die Philharmonie geprägt. Das mittelalterliche Stadtbild von Luxemburg wird bereits dadurch augenscheinlich deutlich, dass die Stadt einer Festung gleicht, die von imposanten Felsmauern seit Jahrhunderten geschützt wird. Sehenswert ist der Place d’Armes, der das Stadtzentrum bildet und Hauptplatz der Altstadt ist. In nur wenigen Minuten gelangt man von dort zum Großherzoglichen Palais, welcher der großherzoglichen Familie die Stadtresidenz bietet. Neben Trier und Luxemburg ist auch Koblenz sehenswertes Ausflugsziel auf einer Reise ins Dreiländereck

    mehr

    Kurzurlaub und Kurzreisen ins Dreiländereck

    Ein Dreiländereck bezeichnet einen geografischen Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen aufeinandertreffen. So treffen im westlichen Saarland die Länder Luxemburg, Deutschland und Frankreich aufeinander und vereinen sich zum Dreiländereck. Einzig die Mosel trennt das deutsche Perl vom luxemburgerischen Schengen und dem französischen Apach. Das Landschaftsbild vom Dreiländereck wird durch hügelige Wälder und Wiesen, Äcker und Weiden sowie ruhige Flusstäler bestimmt. Faszinierende Aussichten bietet die Cloef, ein felsiger Aussichtspunkt am Rande der Saarschleife. Das Dreiländereck ist mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz ausgestattet: Vierzig Rad- und Wanderwege laden zu Wandern mit Einkehrmöglichkeiten ein, die sich der Saar entlang, sowie durch die Wälder des Dreiländerecks schlängeln. Die reizvolle Landschaft, Schlösser, Kirchen und Kapellen machen das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg zu einem lohnenden Ausflugsziel. Die Kultur dieser dreier Länder verschmilzt in dieser Region und bildet ein besonderes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Für eine Städtereise ins Dreiländereck bietet sich ein Besuch in Trier an, bei dem die historisch-bedeutsamen Relikte im Vordergrund stehen. Die Spuren der Römerzeit sind allerorts noch sichtbar, insgesamt neun Stätten in Trier zählen zum Weltkulturerbe. Allen voran die Porta Nigra aus dem Jahr 180, die als das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen gilt. Auf einer Städtereise nach Trier ist ebenso der Sankt Peter Dom sehenswert, der als ältester Dom Deutschlands gilt. Die Konstantinbasilika zählt zu den sehenswerten Eckpunkten einer Kurzreise nach Trier.

    mehr
    auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
    LiveZilla Live Chat Software