Dreiländereck: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Dreiländereck, Quelle: Pal Teravagimov/istockphoto

Kurzurlaub und Kurzreisen ins Dreiländereck

Ein Dreiländereck bezeichnet einen geografischen Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen aufeinandertreffen. So treffen im westlichen Saarland die Länder Luxemburg, Deutschland und Frankreich aufeinander und vereinen sich zum Dreiländereck. Einzig die Mosel trennt das deutsche Perl vom luxemburgerischen Schengen und dem französischen Apach. Das Landschaftsbild vom Dreiländereck wird durch hügelige Wälder und Wiesen, Äcker und Weiden sowie ruhige Flusstäler bestimmt. Faszinierende Aussichten bietet die Cloef, ein felsiger Aussichtspunkt am Rande der Saarschleife. Das Dreiländereck ist mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz ausgestattet: Vierzig Rad- und Wanderwege laden zu Wandern mit Einkehrmöglichkeiten ein, die sich der Saar entlang, sowie durch die Wälder des Dreiländerecks schlängeln. Die reizvolle Landschaft, Schlösser, Kirchen und Kapellen machen das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg zu einem lohnenden Ausflugsziel. Die Kultur dieser dreier Länder verschmilzt in dieser Region und bildet ein besonderes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Für eine Städtereise ins Dreiländereck bietet sich ein Besuch in Trier an, bei dem die historisch-bedeutsamen Relikte im Vordergrund stehen. Die Spuren der Römerzeit sind allerorts noch sichtbar, insgesamt neun Stätten in Trier zählen zum Weltkulturerbe. Allen voran die Porta Nigra aus dem Jahr 180, die als das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen gilt. Auf einer Städtereise nach Trier ist ebenso der Sankt Peter Dom sehenswert, der als ältester Dom Deutschlands gilt. Die Konstantinbasilika zählt zu den sehenswerten Eckpunkten einer Kurzreise nach Trier.

Städte

Angebote der Woche

    17 Treffer

    Sortieren nach:

    Kurzurlaub: Dreiländereck

    • 1 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
    • 1 x Das Zimmer ist romantisch mit Rosen und Accessoires dekoriert
    • 1 x Eine Flasche eisgekühlter Sekt und verführerische Pralines stehen bei Anreise auf Ihrem Zimmer bereit
    • 1 x Stimmen Sie sich mit einem fruchtigen oder cremigen Liebescocktail auf einen romantischen Abend ein
    • 1 x Lassen sie sich mit einem romantischen 4-Gang-Candle-Light-Dinner am liebevoll gedeckten Tisch verwöhnen
    • 1 x Schlafen Sie am ersten Morgen ungestört aus … Das Frühstück wird Ihnen auf Wunsch als Bettfrühstück auf das Zimmer gebracht

    ab 69,00 €

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstück
    • 2 x 4-Gang-Feinschmecker-Menue am Abend
    • 2 x Crémant
    • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 138,00 €

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstücksbuffet
    • 2 x 3-Gang-Menue
    • 1 Flasche Wasser pro Zimmer
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 119,00 €

    • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel ROEMER in Merzig
    • 3-Gänge-Römermenu im Restaurant ROEMER mit Weinen der saarländischen Mosel
    • Römisches 3-Gänge-Menu mit Begrüßungs-Mulsum in der Taverna Villa Borg 
    • Eintritt und Besichtigung des römischen Mosaikfußbodens in Nennig 
    • Eintritt und Multimediashow in der römischen Villa Borg 
    • 1 x Dumont Reiseführer Saarland 
    • 1 x Flasche Mineralwasser im Zimmer kostenfrei
    • kostenfreier Parkplatz am Hotel

    ab 169,00 €

    • 3 x Übernachtung
    • 3 x Frühstücksbuffet
    • 3 x 3-Gang-Menue
    • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer gratis
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 173,00 €

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x reichhaltiges Frühstück von unserem Frühstücksbuffet
    • 1 x regionales 3-Gang-Genießermenue mit einem Glas Crémant und begleitenden Weinen (am Anreisetag)
    • 1 x Weinprobe mit Vesper im Weingut Domaine Henri Ruppert/Schengen
    • Hin- und Rücktransport zum/vom Weingut in Schengen
    • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer, kostenfreier Parkplatz

    ab 199,00 €

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstücksbuffet
    • 2 x 3-Gang-Menü
    • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 119,00 €

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstücksbuffet
    • 2 x Halbpension mit 3-Gang-Menü
    • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
    • kostenfreier Parkplatz

    ab 119,00 €

    • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer je Person
    • 2 x Frühstück vom Büffet je Person
    • 1 x Orscholzer Vitalmassage je Person
    • 1 x Wärmepackung je Person
    • 1 x Solarium je Person
    • Freie Nutzung des hauseigenen Fitnessstudios (zu den Öffnungszeiten) je Person
    • Freie Nutzung des hauseigenen Cloefbades mit Außenbecken, Wellenbad und Saunalandschaft je Person
    • zzgl. Kurtaxe 1,80 € pro Person und Tag je Person

    ab 167,00 €

    • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer
    • 2 x Baggerfahrer-Frühstück für echte Kerle
    • kostenloser Minibar-Verzehr
    • 1 x Abendessen in der Mettlacher Abtei-Brauerei
    • 1 x kleine Erinnerung
    • Extra – optional buchbar:
    • Baggerfahren pro Person (ca. 1,5 Std.): 110 €
    • Zeitkarte (4 Stunden) für die Wellnesslandschaft im Merziger Bad: 17 €

    ab 109,00 €

    • 2 x Übernachtung
    • Bio-Vital-Frühstücksbuffet im Doppelzimmer mit Badewanne
    • entspannende Badeessenzen und Kerzenschein -
    • Wellness heißt bei uns „Wald, Wasser und grüne Wiesen“
    • zwei Bademäntel für die Dauer ihres Aufenthaltes
    • ein Obstarrangement sowie Tee und Saft

    ab 175,00 €

    • 2 x Übernachtung im Komfortzimmer
    • inkl. Schlemmerfrühstücksbüffet
    • 1 x Obstkorb im Zimmer bei Anreise
    • 1 x AKZENT Rucksack gefüllt mit Wegzehrung (inkl. Proteinriegel und isotonischem Getränk)
    • täglich kostenloses Mineralwasser im Zimmer (1 Flasche pro Person)
    • ausführliche Informationsmappe mit Tourenvorschlägen und Kartenmaterial
    • kostenlose Unterstellmöglichkeit für Ihre Fahrräder

    ab 110,00 €

    • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer
    • 2 x Bio-Vital-Frühstücksbuffet
    • kostenloser Minibar-Verzehr
    • Zeitkarte (4 Stunden) für die Wellnesslandschaft im Merziger Bad
    • 1 x Abendessen Restaurant Schloss Ziegelberg
    • Crémant & Leckereien bei der Lingerie-Party
    • 1 x kleines Erinnerungsgeschenk

    ab 159,00 €

    • 1 x Übernachtung im Komfortzimmer
    • Schlemmerfrühstücksbüffet (für Langschläfer bis 11 Uhr)
    • kostenlose Saunabenutzung
    • kostenlose WLAN Nutzung im gesamten Haus

    ab 45,00 €

    • 3 x Übernachtung
    • inkl. Schlemmerfrühstücksbüffet
    • 1 x Welcome-Drink an der Hotelbar
    • anschließend Abendessen in einem gemütlichen Restaurant in der Saarlouiser Altstadt
    • 1 x AKZENT Rucksack (pro Person)
    • 2 x Wegzehrung für die Wanderung
    • täglich kostenloses Mineralwasser im Zimmer (1 Flasche pro Person)
    • ausführliches Kartenmaterial
    • 1 x ADAC Wanderführer "Saarland" (pro Zimmer)

    ab 169,00 €

    Dreiländereck, Quelle: Pal Teravagimov/istockphoto

    Kurzurlaub und Kurzreisen ins Dreiländereck

    Ein Dreiländereck bezeichnet einen geografischen Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen aufeinandertreffen. So treffen im westlichen Saarland die Länder Luxemburg, Deutschland und Frankreich aufeinander und vereinen sich zum Dreiländereck. Einzig die Mosel trennt das deutsche Perl vom luxemburgerischen Schengen und dem französischen Apach. Das Landschaftsbild vom Dreiländereck wird durch hügelige Wälder und Wiesen, Äcker und Weiden sowie ruhige Flusstäler bestimmt. Faszinierende Aussichten bietet die Cloef, ein felsiger Aussichtspunkt am Rande der Saarschleife. Das Dreiländereck ist mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz ausgestattet: Vierzig Rad- und Wanderwege laden zu Wandern mit Einkehrmöglichkeiten ein, die sich der Saar entlang, sowie durch die Wälder des Dreiländerecks schlängeln. Die reizvolle Landschaft, Schlösser, Kirchen und Kapellen machen das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg zu einem lohnenden Ausflugsziel. Die Kultur dieser dreier Länder verschmilzt in dieser Region und bildet ein besonderes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Für eine Städtereise ins Dreiländereck bietet sich ein Besuch in Trier an, bei dem die historisch-bedeutsamen Relikte im Vordergrund stehen. Die Spuren der Römerzeit sind allerorts noch sichtbar, insgesamt neun Stätten in Trier zählen zum Weltkulturerbe. Allen voran die Porta Nigra aus dem Jahr 180, die als das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen gilt. Auf einer Städtereise nach Trier ist ebenso der Sankt Peter Dom sehenswert, der als ältester Dom Deutschlands gilt. Die Konstantinbasilika zählt zu den sehenswerten Eckpunkten einer Kurzreise nach Trier.

    Schenken Sie Freude

    Städtereisen und im Wochenendurlaub im Dreiländereck

    Weitere Glanzpunkte auf einer Städtereise nach Trier sind die gotischer Liebfrauenkirche von 1230 (unmittelbar neben dem Trierer Dom gelegen), die historische Barbaratherme sowie die Kaisertherme und die Römerbrücke über die Mosel, als älteste erhaltene Brücke Deutschlands. Eine Städtereise in die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg bietet sich im Dreiländereck ebenfalls an. Die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg ist davon geprägt, dass sich Oberstadt und Unterstadt abwechseln. Die Stadt Luxemburg ist durch viele Täler, Brücken und Schluchten durchzogen. Das moderne Bild der Stadt wird durch das Gebäude der EU und die Philharmonie geprägt. Das mittelalterliche Stadtbild von Luxemburg wird bereits dadurch augenscheinlich deutlich, dass die Stadt einer Festung gleicht, die von imposanten Felsmauern seit Jahrhunderten geschützt wird. Sehenswert ist der Place d’Armes, der das Stadtzentrum bildet und Hauptplatz der Altstadt ist. In nur wenigen Minuten gelangt man von dort zum Großherzoglichen Palais, welcher der großherzoglichen Familie die Stadtresidenz bietet. Neben Trier und Luxemburg ist auch Koblenz sehenswertes Ausflugsziel auf einer Reise ins Dreiländereck

    Wellnessreisen und Romantikreisen ins Dreiländereck

     

    Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten:
    Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten auf einer Kurzreise ins Dreiländereck umfasst Pensionen, Landgasthöfe und Hotels. Viele der Hotels im Dreiländereck sind auf Romantik, Wellness oder Erholung ausgerichtet. Generell bieten die Hotels ab 3 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise oder eine Romantikreise ins Dreiländereck. Kulinarische, romantische und sportliche Ergänzungsangebote können den Kurzurlaub abrunden.

    Die Hotels der Region Dreiländereck bieten ganzjährig für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur wird durch kleine, familiär geführte Hotels geprägt. Die Ausstattungs- und Komfortstufe der Hotels im Dreiländereck gilt als modern. In den führenden Wellnesshotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie im Dreiländereck finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad.

    Thermen und Badelandschaften:
    Der Wellnessurlaub im Dreiländereck kann durch einen Besuch in den Thermen der Region ergänzt werden.Zu den bekannten Sauna- und Wellnessbädern zählt die Treveris Therme in Trier. Das Saunadorf der Treveris Therme in Trier besteht aus sechs verschieden gestalteten Sauna-Kabinen. Neben dem Dampfbad befinden sich in der Saunaanlage zwei Infrarotkabinen, eine Sauerstoff-Sauna, eine Trocken-Sauna und eine Blockhaus-Sauna.

    Die Saarland Therme in Rilchingen-Hanweiler sind in andalusisch-maurischer Atmosphäre gehalten und bieten ebenso eine einzigartige Thermen- und Saunalandschaft. Das Thermalwasser der Saarland Therme stammt aus dem eigenen Brunnen. Das Vitalbad (37 C°) der Saarland Therme ist zusätzlich mit Jod angereichert. Den Mineralbecken (37 C°) in der Saarland Therme werden dagegen abwechselnd Lithium, Selen und Zink hinzu gegeben. Das Soleintensivschwebebecken ist dagegen dem salzreichen Wasser aus den Tiefen des Toten Meeres naturidentisch nachempfunden. Im 45 Grad warmen Soleinhalationsraum atmen die Gäste salzhaltige Luft ein. Saunaliebhaber finden in der Saarland Therme ein großzügiges Saunaparadies mit acht Saunen, darunter eine Arabische Sauna, eine Eukalyptus-Sauna, eine Kräuter-Sauna, eine Andalusische Aufguss-Sauna, die heiße Steinsauna, eine Aufguss Sauna, ein Orientalisches Dampfbad, eine Finnische Sauna, Entspannungsbecken, einen eigenen Damenbereich sowie eine weitere gemischte Sauna mit Dampfbad, eine Textilsauna und ein Textildampfbad.

    Zu den bekannteren Wellnessbädern zählt das Bad Merzig in Merzig. In der Anlage finden Wellness, Sport und Entspannung statt - und das bei jedem Wetter. Die Kombination aus Therme, Spaßbad und Saunalandschaft in exklusiver Umgebung, begeistert Schwimmer, Saunafreunde und erholungssuchende Urlauber im selben Maße. Die Therme gilt als empfehlenswerte Wellnessanlage, in der sich der Wellnessgast erholen kann. Die Wellnessoase bietet alle Vielfalt der Wellnessangebote aus aller Welt - für die Schönheit, als Therapie oder einfach nur zum Genuss. Die Wasserwelt ist in einen Spaß- und einen Gesundheitsbereich unterteilt. Die Badelandschaft für Sport, Spaß und Erlebnis bietet „high speed“ Rutschen, Erlebnis-Innenbecken mit Sprudelliegen, Bodenblubbern, Massagedüsen und Schwallbrausen (32°C), Erlebnis-Außenbecken mit Strömungskanal, Sprudelliegen, Bodenblubbern, Massagedüsen und Schwallbrausen, (Winter 30° C/Sommer 28°C), Entspannungsbecken mit Wasserfall, 34°C, Beachvolleyballplatz und große Liegewiese sowie Kinder- und Babybecken mit Rutsche, 34°C. Der Badebereich, welcher der Gesundheit dient ist mit Innen- und Außenbecken ausgestattet, die mit Heilwasser gefüllt sind. Die Heilwasserinnenbecken (32°C) verfügen über Sprudelliegen, Massagedüsen und Schwallbrausen. Das Heilwasseraußenbecken ist auf 34°C erhitzt und ebenso mit Sprudelliegen, Massagedüsen, Bodenblubbern und Schwallbrausen ausgestattet. Ferner finden sich Salounge, Aroma Grotte mit 100 %igen ätherischen Aromaölen, Klang- und Farblichtlounge, Kaltbecken, 18° C, Whirlpool, 34° C, Kneippbecken, 18° C, Heilwasser Trinkbrunnen, Infrarot Wärmekabine sowie Solarien in dem Segment der Therme. Zu dem großzügigen und prämierten Saunabereich zählen Saunagarten mit Erfrischungsbecken 18°C, Biosauna 60°C mit Aromaduft und Lichtwechsel, Dampfbad mit Sternenhimmel 45°C, Finnische Sauna 80°C mit Sternenhimmel, Aufgusssauna 90°C, Finnische Sauna 100°C, Blockhaussauna 75°C im Saunagarten, Panoramasauna 85°C im Saunagarten, Eisbrunnen, Kaminecke, Entspannungsbecken 34°C, Kaltwasserzone mit Tauchbecken 18°C, Heißer Sitz-/ Liegestein, Wechselfußbäder sowie ein doppelstöckiges Ruhehaus mit Panoramablick.

    Zu den weiteren Wellnessbädern der Region zählt auch das Aqualouis in Saarlouis. Das zentral in der Stadt liegende Aqualouis bietet eine Schwimmlandschaft und überzeugt darüber hinaus mit einer kleinen Saunalandschaft, in der den Besuchern von Finnischer Sauna bis Caldarium alles offen steht. Die Saunalandschaft bietet den Gästen zur Erholung und Entspannung auf einer Fläche von rund 300qm vier Schwitzräume, zwei Ruheräume, einen Bistrobereich und eine Außenanlage, die mit Ruheliegen, Strandkorb und Brunnen zum Relaxen einlädt. Die Saunaanlage umfasst im Detail eine Finnische Sauna, eine Aromasauna, eine Klimasauna und ein Caldarium/Dampfbad.

    Alle diese Wellnessanlagen oder Thermen im Dreiländereck ergänzen die Möglichkeiten der ansässigen Wellnesshotels für einen Wellness-Kurzurlaub, ein Wellness-Wochenende, einen längeren Wellnessurlaub oder einen Verwöhnurlaub mit Romantikelementen.Die Spaßbäder richten ihr Angebot darüber hinaus an Familien für einen Familienurlaub mit Badespaß. Großeltern, Eltern und Kinder können gemeinsam einen Kurzurlaub mit Wellness-Ambiente verbringen.

    Hotel-Pauschalen und Angebote:
    Neben einem individuell geplanten Kurzurlaub können Arrangements, sogenannte Pauschalen, für ein Wellness-Wochenende gebucht werden. In einem Kurzurlaub können somit Entspannungselemente und Romantikelemente miteinander verbunden werden. Wohltuende Wellness-Anwendungen wie Massagen werden mit kulinarischen, aktiven oder romantischen Angeboten kombiniert, zu einem günstigeren Pauschalpreis angeboten.

    Insbesondere in Zeiten der Nebensaison werden diese Pauschalen nochmal deutlich im Preis gesenkt. Auch Restplätze durch kurzfristige Stornierungen und Last-Minute-Angebote lassen so manches Reise-Schnäppchen kurzfristig ergattern.

    Romantischer Kurzurlaub:
    Romantik-Kurzurlaub im Dreiländereck zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann Zeit zu Zweit ungestört genossen werden. Romantikurlaub im Dreiländereck führt in thematisch, liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende im Dreiländereck dar. Über Themenzimmer hinaus, können die Suiten im Dreiländereck besonders ausgestattet sein. Eine romantische Wochenendreise kann in Suiten führen, die über einen Kamin, eine eigene Sauna oder ein Wasserbett verfügen. Diese Ausstattungsmerkmale verleihen dem romantischen Wochenende ein besonderes Flair. Charme haben ebenfalls Suiten mit einer Kombination von Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool.

    Es sind vor allem die Hotels einer gehobenen Komfortkategorie, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen. Durch zusätzliche Elemente kann die romantische Wochenendreise angereichert werden. Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite vor Anreise der Gäste mit diversen romantischen Extras vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Sekt, welche dem Paar eisgekühlt bei Anreise bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner in der Suite sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise, die durch den Zimmerservice des Hotels arrangiert werden können. Die Atmosphäre der Suite wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet. Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers ab. Die romantische Gestaltung der Extras variiert je nach Etikette und Brauch des Hotels.

    LiveZilla Live Chat Software