Polen: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Polen, Quelle: RossHelen/istockphoto

Wochenendreisen nach Polen: Vielseitige Landstriche entdecken

Polen liegt in Mitteleuropa und ist von sieben Nachbarstaaten und der Ostsee umgeben. Es ist das siebtgrößte Land Europas. Unterteilt wird Polen in 16 Woiwodschaften, die den deutschen Bundesländern gleichzusetzen sind. Die Landschaft Polens ist vielfältig und kann in fünf Regionen mit individuellen Reizen für einen Kurzbesuch unterteilt werden. Die natürliche Vielfalt reicht von Strand und Meer über Wälder, Wiesen, Flüsse, Seen und Hügel. Hier gibt es vielzählige Möglichkeiten die Landschaft zu erkunden. Für Wanderungen und Radtouren bietet das Land in einem Kurzurlaub zahlreiche Routen. Besonders interessant für naturinteressierte Reisende sind die Masurische Seenplatte in der Woiwodschaft Ermland-Masuren und der Białowieska-Nationalpark in der Woiwodschaft Podlachien. Hier befindet sich der so genannte Wald der Wisente, in dem die Besucher frei lebende Wisente beobachten können. Darüber hinaus bildet er die letzte verbleibende Urwaldfläche Europas. Neben individuellen Touren gibt es im Kurzurlaub auch die Möglichkeit, an geführten Touren teilzunehmen. Des Weiteren lohnt sich eine Entdeckungstour durch die Biebrza-Sümpfe im Biebrza Nationalpark. In den Sumpf- und Torfgebieten erleben Besucher eine nahezu unberührte Naturlandschaft, welche ein ebenso einzigartiges, wie seltenes Faunenreichtum besitzt. Insbesondere die Diversität der über 270 Vogelarten ist äußerst bemerkenswert und macht den Besuch im Biebrza-Nationalpark für einen ornithologisch interessierten Naturtouristen unumgänglich. Polen fasziniert mit seinen quirligen Städten und einer ursprünglichen Natur gleichermaßen.

Bundesländer

mehr

7 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Polen

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x romantisches Candle-Light-Dinner
  • 1 x Willkommensgruß auf dem Zimmer
  • Freier Eintritt zu der Wellnesszone - Schwimmhalle, Saunen und Fitnessstudio
  • Massage zur Wahl: entspannende Ganzkörpermassage oder Hot-Stone-Ganzkörpermassage
  • Kostenloser Fahrradverleih
  • Beachvolleyballplatz
  • Spielplatz für Kinder
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenloser Parkplatz

ab 85,00 €

  • 2 x Übernachtung in 2 Doppelzimmern
  • 2 x reichhaltiges Frühstück für 4 Personen
  • 1 x gemeinsamer 1-stündiger Kochkurs über die Kunst der polnischen Piroggen mit:
  • Verköstigung der polnischen Wodkasorten 
  • anschließend ein festliches 4-gängiges Abendessen auf altpolnische Weise mit Überraschung
  • Picknickkorb für Ihren Ausflug durch die Schlösser- und Parklandschaft im Hirschberger Tal
  • freier Eintritt in die Ausstellungen von Lomnitz

ab 138,00 €

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Drei-Gang-Menü zum Abendessen
  • Freier Eintritt zu der Wellnesszone - Schwimmhalle, Saunen und Fitnessstudio
  • 1 x Rückenmassage mit heißen Steinen oder Entspannungsmassge oder Antifalten-Behandlung
  • 1 x Paraffin Handbehandlung
  • Kostenloser Fahrradverleih
  • Beachvolleyballplatz
  • Spielplatz für Kinder
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenloser Parkplatz

ab 127,50 €

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x romantisches Candle-Light-Dinner
  • 1 x Willkommensgruß auf dem Zimmer
  • Nutzung der Wellnesszone:
  • Schwimmhalle, Finnische Sauna, Römisches Bad, Infrarotsauna, Fitnessstudio
  • Massage zur Wahl:
  • entspannende Ganzkörpermassage oder Hot-Stone-Ganzkörpermassage
  • Kostenloser Fahrradverleih
  • Beachvolleyballplatz
  • Spielplatz für Kinder
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenloser Parkplatz

ab 120,00 €

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Drei-Gang-Menü zum Abendessen
  • Freier Eintritt zu der Wellnesszone: Schwimmhalle, Saunen und Fitnessstudio
  • 1 x Rückenmassage mit heißen Steinen und Aromakerzen
  • 1 x Paraffin-Behandlung für Hände oder Füße
  • Elektrostimulation für Bauch/Beine/Po
  • Baden in der Kapsel Hydrospa in Meeresalgen (Dampfbad & Infrarot Sauna)
  • 1 x Gesichtsmassage
  • Kostenloser Fahrradverleih
  • Beachvolleyballplatz
  • Spielplatz für Kinder
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenloser Parkplatz

ab 165,00 €

  • 2 x Übernachtung im bequemen Zwei-Zimmer-Familienappartement
  • Begrüßungsdrink für die Eltern und leckerer Eisbecher für das Kind
  • 2 x reichhaltiges Frühstück mit spezieller Überraschung für:
  • den kleinen Prinzen oder die Prinzessin oder die Königskinderschar
  • ein festliches drei gängiges Familiendinner mit speziellem Kindermenü
  • für die Eltern eine Anti-Stress-Massage: *
  • Gesichtsmassage für die Dame und eine Rückenentspannungsmassage für den Herren
  • damit die Heimfahrt entspannt ist, ist ein Late Check- Out bis 14.00 Uhr möglich

ab 172,00 €

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Strauß 10 roter Rosen und Kerzenlicht
  • 2 x romantisches Frühstück
  • Begrüßungsdrink "Kir Amore"
  • 1 x festliches dreigängiges Candle-Light-Dinner mit einem Glas Prosecco
  • ein romantisches Teestündchen mit kleiner süßer Stärkung

ab 127,50 €

Polen, Quelle: RossHelen/istockphoto

Wochenendreisen nach Polen: Vielseitige Landstriche entdecken

Polen liegt in Mitteleuropa und ist von sieben Nachbarstaaten und der Ostsee umgeben. Es ist das siebtgrößte Land Europas. Unterteilt wird Polen in 16 Woiwodschaften, die den deutschen Bundesländern gleichzusetzen sind. Die Landschaft Polens ist vielfältig und kann in fünf Regionen mit individuellen Reizen für einen Kurzbesuch unterteilt werden. Die natürliche Vielfalt reicht von Strand und Meer über Wälder, Wiesen, Flüsse, Seen und Hügel. Hier gibt es vielzählige Möglichkeiten die Landschaft zu erkunden. Für Wanderungen und Radtouren bietet das Land in einem Kurzurlaub zahlreiche Routen. Besonders interessant für naturinteressierte Reisende sind die Masurische Seenplatte in der Woiwodschaft Ermland-Masuren und der Białowieska-Nationalpark in der Woiwodschaft Podlachien. Hier befindet sich der so genannte Wald der Wisente, in dem die Besucher frei lebende Wisente beobachten können. Darüber hinaus bildet er die letzte verbleibende Urwaldfläche Europas. Neben individuellen Touren gibt es im Kurzurlaub auch die Möglichkeit, an geführten Touren teilzunehmen. Des Weiteren lohnt sich eine Entdeckungstour durch die Biebrza-Sümpfe im Biebrza Nationalpark. In den Sumpf- und Torfgebieten erleben Besucher eine nahezu unberührte Naturlandschaft, welche ein ebenso einzigartiges, wie seltenes Faunenreichtum besitzt. Insbesondere die Diversität der über 270 Vogelarten ist äußerst bemerkenswert und macht den Besuch im Biebrza-Nationalpark für einen ornithologisch interessierten Naturtouristen unumgänglich. Polen fasziniert mit seinen quirligen Städten und einer ursprünglichen Natur gleichermaßen.

Schenken Sie Freude

Urlaub in Polen: Kunst, Musik, Architektur und Geschichte

Polen verfügt über eine reiche Kunst- und Musikszene. In zahlreichen Museen hängen bedeutende Sammlungen europäischer Meister sowie Bilder und Skulpturen zeitgenössischer Künstler. Ebenso laden Spezialmuseen wie Industrie- und Kupfermuseen zu einem Besuch im Kurzurlaub ein. Fast alle großen Städte verfügen in Polen über ein Opernhaus für klassische Konzerte. Für Musicals und Operetten lohnt im Kurzurlaub ein Besuch im Teatr Muzyczny Capitol in Breslau. Jazzfreunde kommen während einer Kurzreise auf einem der Jazzkonzerte und Festivals auf ihre Kosten. Von der bewegten Geschichte Polens zeugt der Architekturmix aus mittelalterlicher, sakraler und moderner Bauweise. Traditionelle polnische Bräuche und Traditionen können im Kurzurlaub besonders gut auf dem Land entdeckt werden. Für eine Städtereise lohnt es sich die Hauptstadt Warschau zu besichtigen, die gleichzeitig auch die größte Stadt des Landes ist. Ihre Altstadt gehört zu den UNESCO Weltkulturerbestätten. Die im zweiten Weltkrieg nahezu komplett zerstörte Stadt zeigt heute einen interessanten Kontrast zwischen historischen und modernen Gebäuden, welche im Zuge des Wiederaufbaus errichtet wurden. Des Weiteren zeugen Sehenswürdigkeiten wie der Kulturpalast, oder das jüdische Ghetto von der bewegenden Geschichte der polnischen Hauptstadt.

Romantikreisen und Wellnessreisen nach Polen: Romantisch Übernachten

Um einen Kurzurlaub in Polen zu buchen, bietet das Urlaubsland eine fächerartige Auswahl an Hotels diverser Kategorien. Polen verfügt über eine recht gut ausgebaute Hotelstruktur und der Qualitätsstandart der Hotels in den städtischen Zentren Polens ist mittlerweile dem internationalen Vergleich annähernd angepasst. Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten auf einer Kurzreise nach Polen umfasst Pensionen, Landgasthöfe, Hotels und Kureinrichtungen. Je nach Ausrichtung der Kurzreise kann der Kurzurlaub in ländliche Regionen oder in ein zentral gelegenes Hotel der Städte Krakau, Warschau, Danzig, Breslau, Posen, Stettin, Katowice, Lodz oder Lublin führen. Viele polnische Hotels sind auf Städtereisen, Familienurlaub, Wellnessurlaub und Kurreisen ausgerichtet. Ein Kurzurlaub in Polen kann auch zu weiteren Themenschwerpunkten wie Wanderreisen, Kulturreisen oder Skiurlaub gebucht werden. Generell bieten die Hotels ab 4 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise nach Polen. Kulinarische, romantische und sportliche Ergänzungsangebote im Hotel können den Kurzurlaub abrunden.Gesundheit und Wellness werden in Polen groß geschrieben. Neben Medical Wellness für Kurgäste bieten viele Wellnesshotels hochwertige traditionelle und exotische Entspannungs- und Beautyanwendungen. Romantisch wird ein Kurzurlaub in einem der historischen Hotels, wie Schlösser, Burgen und Herrenhäuser. Hier kann im romantischen Kurzurlaub einzigartig in längst vergangene Zeiten eingetaucht werden. Viele Hotels bieten für einen romantischen Kurzurlaub oder eine Wochenendreise verschiedene Arrangements. Neben Wellnesswochenenden kann zwischen romantischen Kurzreisen und Feiertagsarrangements gewählt werden.Die Hotels in Polen bieten für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotel - Struktur wird durch traditionsreiche Hotels geprägt. Für ein erholsames Wellnesswochenende finden sich in Polen hochrangige Wellness - Hotels. In den führenden Wellness - Hotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie bieten sich Wellnessbereiche mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad. Diese Wellness - Hotels bieten umfangreiche Angebote rund um das Thema Wellness, Gesundheit und Entspannung. Mit hochwertigen Kur-Anwendungen für vielfältige Indikationen, laden diese zu einem Wellnessurlaub in Polen ein. Die Wellnesshotels offerieren Wellnessprogramme, Fitness- und Sportmöglichkeiten. Ebenso werden Beauty-, Moor- und Thalasso Anwendungen angeboten. Umfangreiche Wellnessprogramme sind auf ganzheitliche Verwöhn- und Wohlfühlprogramme ausgelegt und stellen den Grundstein für einen erholsamen und entspannenden Wellness-Kurzurlaub in Polen dar. Die Wellness - Anwendungen sollten allerdings vor Reiseantritt als Zusatzleistung hinzu gebucht werden, da eine Buchung von Massagen oder Beauty-Anwendungen vor Ort zeitlich nicht immer hinreichend realisierbar ist. Die Wellnesshotels in Polen bieten darüber hinaus besondere Arrangements an, mit Weinseminaren oder Schifffahrten. Die Gastronomie der Wellness - Hotels setzt im Rahmen der Halbpension vom Wellnesswochenende gerne auf deftige polnische Küche - zubereitet mit frischen Zutaten aus einheimischem Anbau. Insofern das Dinner nicht bereits im Arrangement enthalten ist, kann das Abendessen vorab oder spontan vor Ort im Restaurant hinzu gebucht werden. Einen exklusiven Wellness-Kurzurlaub in Polen zu buchen, ist mit einem Wohlfühlerlebnis für Seele, Geist und Körper verbunden. Nicht nur klassische Wellnesshotels haben Wellness-Oasen zum Wohlfühlen und Relaxen etabliert. Allerorts finden sich Kureinrichtungen mit modernen Massageangeboten. Das Angebot an Thermen in Polen ist umfangreich und besteht häufig aus einer Kombination von Thermalbad bzw. Heilbad und Erlebnisbad für die ganze Familie. Hier findet jeder Urlauber auf seiner Reise nach Polen die nötige Ruhe und qualifizierte Therapeuten, die den Wellnessurlaub angenehm gestalten. Überhaupt, Polen bietet Wellnessurlaub zu einem sagenhaften Preis-Leistungsverhältnis. Durch eine zentrale Lage vieler Stadthotels, insbesondere in Danzig, lassen sich ausgedehnte Wellnessanwendungen mit kulturellen Angeboten zeitlich verknüpfen.Wellnessurlaub und Wellnessreisen haben in Polen große Bedeutung. Wellnessgäste schätzen die Heilbäder an der Ostsee sowie in den beschaulichen, vom Thermalwasser geprägten Bergregionen der Hohen Tatra. In der außergewöhnlichen Naturlandschaft der Hohen Tatra finden sich zahlreiche Thermalquellen. Hier, im Norden Polens liegen die attraktiven Kurorte und Erholungsgebiete, die einen besonderen Charme verstrahlen. Zahlreiche Kurorte Polens weisen eine jahrhundertealte Tradition als Badeort auf. Die traditionsreichen Kurorte Bad Kudowa, Bad Altheide und Bad Reinerz haben sich vor Jahren zusammengeschlossen, um Gesundheits-Gästen ganzheitliche Therapieprogramme präsentieren zu können. In jedem der drei genannten Kurorte Polens laden Thermalanlagen zu einem Wellnessurlaub in Polen ein. Eine Besonderheit findet sich in Bad Kudowa – die Thermalanlage wurde speziell für Kinder und Jugendliche konzipiert.Darüber hinaus sind zahlreiche Thermen in Polen innerhalb der letzten Jahren angelegt worden, die sich auf einem modernen und zeitgemäßen Niveau befinden. In der Nähe der Wellness-Anlagen liegen großzügige Wellnessresorts, die den Wellnessurlaub durch kurze Wege unterstützen. Dementsprechend gelten die Thermal-Anlagen Bania Therme in Bialka Tatrzanska und die Termy Podhalanskie in Szaflary zu den attraktivsten und modernsten Wellnessbädern in Polen. Eine der größten Thermenlandschaften Europas findet sich im polnischen Bergdorf Bukowina Tatrzańska. Im Ganzen sind es 12 Becken mit 27 bis 36 Grad warmem Wasser, die den Gästen zur Verfügung stehen. Helle Hölzer und weite Glasflächen kennzeichnen die Therme, deren überdachte Fläche rund 5.000 qm beträgt. Bis zu 1.500 Besucher können gleichzeitig in der modernen Anlage entspannen. Im Winter finden Urlauber hier zugleich eines der größten polnischen Skigebiete, mit rund 40 Liften.Während einer Kurzreise nach Posen lohnt ein Besuch der Termy Maltanskie. Die Saunawelt bildet einen einmaligen Ort für entspannende Momente. In 14 Räumen kann geschwitzt werden, darunter Trockensaunen, Dampfsaunen, aromatische Dampfbäder und einzigartige Saunen im Außenbereich. Zur Verfügung aller Sauna-Liebhaber steht auch ein Sole-Gradierwerk, das bei der Prophylaxe und Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege behilflich ist. In dem althergebrachten Kurort Bad Warmbrunn wird ein Schwerpunkt auf Gesundheitsurlaub gelegt.Ebenso auf Kururlaub ist die Gegend um die Thermen von Ladek Zdrój angelegt. Bad Landeck (Lądek Zdrój), im Südwesten von Polen nahe der tschechischen Grenze, ist ein traditionsreicher Kurort in Niederschlesien, der bereits zum Ende des 18. Jahrhunderts von adligen Kurgästen besucht wurde. Die barocke Altstadt von Lądek Zdrój wurde in den letzten Jahrzehnten weitestgehend originalgetreu restauriert.In Zentralpolen liegt der Kurort Ciechocinek, der dank der Solethermalquellen früh zu einem Ziel des Wellness- und Gesundheitstourismus wurde. Kurhäuser, Sanatorien und Wellnesshotels ermöglichen einen entspannten Kurzurlaub mit diversen Möglichkeiten.Im Norden Polens, unmittelbar an der Ostsee, liegen die attraktiven Seebäder und Kurstädtchen, die von Idylle und Ostseeromantik geprägt sind. Hier wird vielerorts das Wasser des Meeres für Thalasso Behandlungen eingesetzt.Alle diese traditionellen Wellnessanlagen sowie Thermen in Polen ergänzen die Möglichkeiten der polnischen Wellness - Hotels für einen Wellness-Kurzurlaub, ein Wellness-Wochenende, einen längeren Wellnessurlaub oder einen Verwöhnurlaub zum Erholen. Neben einem individuell geplanten Kurzurlaub können Arrangements, sogenannte Pauschalen, für ein Wellness-Wochenende in Polen gebucht werden. In einem Kurzurlaub können Entspannungselemente und Romantikelemente miteinander verbunden werden. Wohltuende Wellness-Anwendungen, wie Massagen, werden mit kulinarischen, aktiven oder romantischen Angeboten zu einem günstigeren Pauschalpreis kombiniert.Ein Kurzurlaub oder ein verlängertes Wellnesswochenende in Polen ist als Geschenkgutschein mit oder auch ohne vorherige Termin-Bestimmung anpassungsfähig buchbar. Die Beschenkten können den Gutschein zu einem Reisetermin der persönlichen Wahl einlösen. Eine Wochenendreise nach Polen ist als Geschenkgutschein auch lastminute per E-Mail buchbar. Insbesondere zu Weihnachten, zum Valentinstag, zu Ostern, zum Muttertag, zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag, sowie auch als Hochzeitsgeschenk, ist ein Geschenkgutschein für eine Kurzreise nach Polen ein außergewöhnliches Präsent. Innerhalb weniger Momente nach der Buchung wird ein Geschenkgutschein zur Kurzreise verschickt. Geschenkt wird mit dem Gutschein eine Auszeit vom Alltag zum Erholen und Entdecken.

LiveZilla Live Chat Software