Vogtland: Alle Reiseangebote im Überblick

Vogtland, Quelle: LianeM/ istockphoto

Kurzurlaub im Vogtland

Das Gebiet von der Region Vogtland teilt sich auf die Bundesländer Bayern, Sachsen und Thüringen auf. Darüber hinaus zählt ein Teil vom Vogtland zum Tschechischen Gebiet. Die Landschaft der Region Vogtland erscheint aufgrund von Feldern, Wiesen und bewaldeten Hügelkuppen als überaus idyllisch. Im Süden und Südosten steigt das Vogtland zum Mittelgebirge auf und gliedert weitere Teile des Erzgebirges ein. Diese Region wird als das Obere Vogtland bezeichnet. Im Oberen Vogtland dominieren Nadelwälder. Die Stadt Adorf wird als das Tor zum Oberen Vogtland bezeichnet und bildet einen so genannten Kreuzweg nach Böhmen und Franken. Der höchste Berg des Vogtlandes der Schneehübel mit 974 Metern, welcher im Westerzgebirge liegt. Das nördliche Hügelland wird von einigen Flusstälern durchschnitten. Die Saale fließt durch das Bayrische und das Thüringische Vogtland. Zu dem thüringischen Teil des Vogtlandes gehörten damals die Fürstentümer Reuß jüngerer und älterer Linie. Die Orte in der Region sind Auma, Berga, Gera, Greiz, Hirschberg, Schleiz, Triebes, Weida sowie Zeulenroda. Die Bezeichnung Vogtland stammt von der einstigen Verwaltung durch die Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz. Das Vogtland gilt als eine der vulkanisch aktivsten Zonen in Mitteleuropa. Kennzeichnend sind Schwarmbeben, heiße Quellen und Gasaustritte. Die Quellen mit gesundheitsfördernder Wirkung haben die Kurorte Bad Elster und Bad Brambach mit der stärksten Radiummineralquelle der Welt florieren lassen. Der Wellnesstourismus im Vogtland hat sich in den letzten Jahrzehnten stark entwickelt und spielt seit dem wirtschaftlichen Niedergang der Schwerindustrien nach 1990 eine wichtige Rolle für den Wirtschaftssektor der Region.

mehr

Kurzreisen nach Städte

Vogtland: Angebote der Woche

    151 Treffer

    Sortieren nach:

    • Beliebtheit
    • Sterne
    • Bewertung
    • Empfehlung
    • Nächte
    • Preis
    • Postleitzahl

    Vogtland: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

    ID:
    18742
    Nutzerwertung
    1 Bewertung 9 / 9
    Empfehlungsrate
    100 %
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Gesundbrunnen

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Bad Schlema

    Hotel: 

    Hotel am Kurhaus in Bad Schlema

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
    • Bademantel und -schuhe auf dem Zimmer
    • 1 x Ganztagesbesuch im benachbarten Gesundheitsbad ACTINON
    • Folgende Anwendungen in unserem Ayurveda - Center:
    • 1 x Kräuterstempel - Ganzkörpermassage (60 min.)
    • 1 x ayurvedische Massage mit ausgewählten Kräuterölen aus Sri Lanka *

    ab 223,50 €

    ID:
    13223
    Nutzerwertung
    1 Bewertung 7,9 / 9
    Empfehlungsrate
    100 %
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Mit Volldampf durchs Erzgebirge

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Annaberg-Buchholz

    Hotel: 

    Traditionshotel Wilder Mann

    | | 3 Nächte

    • 3 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
    • Begrüßungsdrink an unserer Lobbybar
    • 1 x Einfahrt mit der Grubenbahn in den Markus-Röhling-Stolln in Frohnau (5 min mit dem PKW)
    • 1 x Abendessen als Tagesangebot im urigen Gewölberestaurant Kartoffelkeller am 1. Abend
    • 2 x Abendessen  als 3-Gänge-Menü im Restaurant Silberbaum am 2. und 3. Abend
    • 1 x Erzgebirgscard für 48h - mit freien Eintritt oder Ermäßigungen in über 100 Einrichtungen der Region
    • 1 x Fahrt mit der Schmalspurbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal & zurück  (10 min mit dem PKW)
    • Eintrittskarte für das Modellbahnland Erzgebirge (10 min mit dem PKW)
    • freie Nutzung der Hotelsauna, Bademantel auf dem Zimmer
    • W-Lan kostenfrei

    ab 213,55 €

    ID:
    15169
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Kuschelnacht - Nur im Bett ist es so richtig nett

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Zwickau

    Hotel: 

    Hotel Zwickau Mosel

    | | 1 Nacht

    • 1 x Übernachtung
    • 1 x Sekt-Zimmerfrühstück für Langschläfer bis 11.00 Uhr
    • 10% Rabatt auf in Anspruch genommene Wellnessmassagen
    • kostenfreier W-Lan Zugang
    • kostenfreie Nutzung unserer finnischen Sauna

    ab 44,00 €

    ID:
    13226
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Kuscheltage für Verliebte

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Annaberg-Buchholz

    Hotel: 

    Traditionshotel Wilder Mann

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung im komfortablen Zimmer
    • 2 x reichhaltiges Sektfrühstück auf Ihrem Zimmer
    • Rosendekoration bei Anreise auf dem Zimmer
    • 1 x Kosmetikbehandlung (Gesicht, ca 1h) für SIE
    • 1 x wohltuende Rückenmassage für IHN
    • an beiden Abenden Candlelight-Dinner in 3 Gängen in unserem Restaurant Silberbaum
    • Sauna-Alleinnutzung für 2 Stunden, Bademäntel auf dem Zimmer

    ab 154,75 €

    ID:
    13225
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Ein Wochenende zum Verwöhnen

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Annaberg-Buchholz

    Hotel: 

    Traditionshotel Wilder Mann

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung im komfortablen Zimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
    • Begrüßungsdrink am Anreisetag an unserer Lobbybar
    • Obst und eine Flasche Sekt bei Anreise auf dem Zimmer
    • 1 x Halbpension als 3-Gänge-Menü am 1. Abend im urigen Gewölberestaurant Kartoffelkeller
    • 1 x Halbpension als Candle-Light-Dinner am 2. Abend im Restaurant Silberbaum
    • Gutschein für unsere Wellnessabteilung im Wert von 10 € pro Person
    • Sauna-Alleinnutzung für 2 Stunden, Bademäntel auf dem Zimmer

    ab 144,00 €

    ID:
    13218
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Generalprobe zur Hochzeitsnacht!

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Annaberg-Buchholz

    Hotel: 

    Traditionshotel Wilder Mann

    | | 1 Nacht

    • 1 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Sektfrühstück am Bett
    • kostenloses Zimmerupgrade zur Juniorsuite (nach Verfügbarkeit)
    • Rosendekoration zur Begrüßung auf Ihrem Zimmer sowie Pralinen, Sekt & Obst
    • romantisches Candlelight-Dinner am Abend im Restaurant Silberbaum
    • freie Nutzung unserer Hotelsauna, Bademäntel auf dem Zimmer

    ab 84,00 €

    ID:
    15639
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Massage- und Wellnessschnäppchen am Tor zum Erzgebirge

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Zwickau

    Hotel: 

    Hotel Zwickau Mosel

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung im komfortablen Einzel- oder Doppelzimmer
    • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
    • 1 x klassische Ganzkörpermassage (25 Minuten)
    • kostenfreie Nutzung Solarium (10 Minuten)
    • kostenfreie Nutzung unserer finnischen Sauna
    • kostenloses Wlan auf dem Zimmer

    ab 85,00 €

    ID:
    25713
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Historischer Märchen-Weihnachtsmarkt auf Schloss Glauchau

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Zwickau

    Hotel: 

    Hotel Zwickau Mosel

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 1 x inkl. WLan-Nutzung auf dem Zimmer
    • 1 x Weihnachts-Gebäckteller zur Begrüßung
    • 10% Rabatt auf in Anspruch genommene Wellnessmassagen
    • kostenfreie Nutzung Solarium (10 Minuten)
    • kostenfreie Nutzung unserer finnischen Sauna
    • kostenloses Wlan auf dem Zimmer

    ab 75,00 €

    ID:
    20866
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Familien Spaß pur - Freizeitpark Plohn inklusive!

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Zwickau

    Hotel: 

    Hotel Zwickau Mosel

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Frühstück vom Buffet
    • Eintritt in den Freizeitpark Plohn (Eigenanreise, nur 30 km)
    • kostenfreie Saunanutzung

    ab 89,00 €

    ID:
    15188
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Wochenend – Preishammer | Sparfüchse Aufgepasst!!!

    DeutschlandSachsen >> Burgen- & Heideland >> Zwickau

    Hotel: 

    Hotel Zwickau Mosel

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
    • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
    • 10% Rabatt auf in Anspruch genommene Wellnessmassagen
    • kostenfreie Nutzung unserer finnischen Sauna
    • kostenloses W-Lan auf dem Zimmer

    ab 55,00 €

    151 Treffer
    Vogtland, Quelle: LianeM/ istockphoto

    Kurzurlaub im Vogtland

    Das Gebiet von der Region Vogtland teilt sich auf die Bundesländer Bayern, Sachsen und Thüringen auf. Darüber hinaus zählt ein Teil vom Vogtland zum Tschechischen Gebiet. Die Landschaft der Region Vogtland erscheint aufgrund von Feldern, Wiesen und bewaldeten Hügelkuppen als überaus idyllisch. Im Süden und Südosten steigt das Vogtland zum Mittelgebirge auf und gliedert weitere Teile des Erzgebirges ein. Diese Region wird als das Obere Vogtland bezeichnet. Im Oberen Vogtland dominieren Nadelwälder. Die Stadt Adorf wird als das Tor zum Oberen Vogtland bezeichnet und bildet einen so genannten Kreuzweg nach Böhmen und Franken. Der höchste Berg des Vogtlandes der Schneehübel mit 974 Metern, welcher im Westerzgebirge liegt. Das nördliche Hügelland wird von einigen Flusstälern durchschnitten. Die Saale fließt durch das Bayrische und das Thüringische Vogtland. Zu dem thüringischen Teil des Vogtlandes gehörten damals die Fürstentümer Reuß jüngerer und älterer Linie. Die Orte in der Region sind Auma, Berga, Gera, Greiz, Hirschberg, Schleiz, Triebes, Weida sowie Zeulenroda. Die Bezeichnung Vogtland stammt von der einstigen Verwaltung durch die Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz. Das Vogtland gilt als eine der vulkanisch aktivsten Zonen in Mitteleuropa. Kennzeichnend sind Schwarmbeben, heiße Quellen und Gasaustritte. Die Quellen mit gesundheitsfördernder Wirkung haben die Kurorte Bad Elster und Bad Brambach mit der stärksten Radiummineralquelle der Welt florieren lassen. Der Wellnesstourismus im Vogtland hat sich in den letzten Jahrzehnten stark entwickelt und spielt seit dem wirtschaftlichen Niedergang der Schwerindustrien nach 1990 eine wichtige Rolle für den Wirtschaftssektor der Region.

    Schenken Sie Freude

    Sehenswürdigkeiten auf Kurzreisen ins Vogtland

    Die Stadt Gera ist die größte Stadt in Ostthüringen und bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, die während einer Kurzreise ins Vogtland besichtigt werden können. Für Kunst- und Kulturliebhaber finden sich im Vogtland zahlreiche Museen, welche die Geschichte auf eindrucksvolle Weise verdeutlichen. Auch die historischen Bauwerke und die liebevoll gestalteten Parks und Gärten von Gera sind sehenswert. Aufgrund des Standes als ehemalige Residenzstadt der Fürsten Reuß, beheimatet die Stadt Greiz eine bunte Vielzahl an Museen. Die Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz befinden sich in den beiden Schlössern. Das obere Schloss gilt das Wahrzeichen der Stadt Greiz und beheimatet die Dauerausstellung „Vom Land der Vögte zum Fürstentum Reuß älterer Linie“. Im unteren Schloss Greiz wird Wissen über die Geschichte der Stadt ausgestellt. Für Natur- und Wanderbegeisterte finden sich zahlreiche Rad- und Wanderwege, insbesondere im thüringischen Teil vom Vogtland. Ein beschaulicher Rundgang während der Kurzreise ist der Lochbauer-Eisenbergrundweg. Dieser Rundgang führt durch die hügelige Mittelgebirgslandschaft. Während der acht Kilometer langen Rundtour führt der Weg vorbei an beschaulichen Aussichtspunkten, am Treppenabstieg in das Elster- und Triebtal sowie auf schmalen Pfaden im Tal. Ein besonderer Glanzpunkt für die kleinen Gäste während der Kurzreise im Vogtland ist der Märchenwald Wünschendorf, im Grund des Kamnitzbaches. Im Märchenwald sind 16 wasserkraftbetriebene Märchenspiele vorzufinden. Die Talsperre Zeulenroda, auch als Zeulenrodaer Meer bezeichnet, kann heute aufgrund der Aufhebung des Trinkwasserschutzes und des Badeverbotes genutzt werden. Einige Wanderwege führen entlang des Stausees. Darüber hinaus sind Natursportaktivitäten wie Schwimmen, Kanu fahren und Paddeln am Stausee möglich.

    mehr

    Kurzurlaub im Vogtland

    Das Gebiet von der Region Vogtland teilt sich auf die Bundesländer Bayern, Sachsen und Thüringen auf. Darüber hinaus zählt ein Teil vom Vogtland zum Tschechischen Gebiet. Die Landschaft der Region Vogtland erscheint aufgrund von Feldern, Wiesen und bewaldeten Hügelkuppen als überaus idyllisch. Im Süden und Südosten steigt das Vogtland zum Mittelgebirge auf und gliedert weitere Teile des Erzgebirges ein. Diese Region wird als das Obere Vogtland bezeichnet. Im Oberen Vogtland dominieren Nadelwälder. Die Stadt Adorf wird als das Tor zum Oberen Vogtland bezeichnet und bildet einen so genannten Kreuzweg nach Böhmen und Franken. Der höchste Berg des Vogtlandes der Schneehübel mit 974 Metern, welcher im Westerzgebirge liegt. Das nördliche Hügelland wird von einigen Flusstälern durchschnitten. Die Saale fließt durch das Bayrische und das Thüringische Vogtland. Zu dem thüringischen Teil des Vogtlandes gehörten damals die Fürstentümer Reuß jüngerer und älterer Linie. Die Orte in der Region sind Auma, Berga, Gera, Greiz, Hirschberg, Schleiz, Triebes, Weida sowie Zeulenroda. Die Bezeichnung Vogtland stammt von der einstigen Verwaltung durch die Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz. Das Vogtland gilt als eine der vulkanisch aktivsten Zonen in Mitteleuropa. Kennzeichnend sind Schwarmbeben, heiße Quellen und Gasaustritte. Die Quellen mit gesundheitsfördernder Wirkung haben die Kurorte Bad Elster und Bad Brambach mit der stärksten Radiummineralquelle der Welt florieren lassen. Der Wellnesstourismus im Vogtland hat sich in den letzten Jahrzehnten stark entwickelt und spielt seit dem wirtschaftlichen Niedergang der Schwerindustrien nach 1990 eine wichtige Rolle für den Wirtschaftssektor der Region.

    mehr
    auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
    LiveZilla Live Chat Software