Wir verwenden Cookies und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an Drittanbieter weiter, um Anzeigen zu personalisieren, den Traffic auf diese Website zu analysieren und Dienste für soziale Medien anbieten zu können. Durch Benutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies. Klicken Sie hier für weitere Details

Kurzurlaub in Ungarn

Ungarn, Quelle:  Luciano Mortula/istockphoto

Kurzurlaub Angebote in Ungarn

Für den Kurzurlaub in Ungarn lässt sich hier die perfekte Wochenendreise buchen. Ungarn überrascht seine Gäste mit einer breiten Palette an Freizeitmöglichkeiten. Entspannen im warmen Thermalwasser, Badeurlaub am Balaton oder historische Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Budapest auf einem Städtetrip entdecken. Das Reiseland im Herzen Europas lockt zu jeder Jahreszeit mit günstigen Hotels und Ferienerlebnissen.

Ungarn ist ein Land mit einer bewegten Geschichte und historischen Sehenswürdigkeiten. Für den Urlaub in Ungarn lohnt auf jeden Fall die Hauptstadt Budapest, mit der prachtvollen Architektur und dem weltbekannten Prachtboulevard, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gezählt wird. Im Shoppingparadies Budapest gehen Kulturinteressierte auf Entdeckungsreise. Zu den Sehenswürdigkeiten der europäischen Metropole zählen die Fischerbastei im Burgviertel und das längste Bauwerk des Landes, das Parlamentsgebäude mit seinen beinahe 700 Räumen. Entdecken Sie auch die dunkle Seite der Stadt bei einem Rundgang durch die Budapester Höhlen.

Das Schloss Gödöllő nahe der Hauptstadt war einst das Herzensschloss der Kaiserin Sissi, bekannt als „ungarische Versailles“. Die täglich stattfindende Führung auf Deutsch bietet Zutritt zu Prunkräumen und den königlichen Gemächern.

Wegen reicher Thermalvorkommen ist Ungarn ein Reiseziel für Kurreisen und Wellnessurlaub. Hochklassige Wellnesshotels in Ungarn lassen sich für einen kurzen Urlaub günstig buchen. Allerorts finden sich Kureinrichtungen mit modernen Massageangeboten. Das Angebot an Thermenurlaub in Ungarn ist umfangreich und besteht häufig aus einer Kombination von Thermalbad bzw. Heilbad. Hier findet jeder Urlauber auf seiner Reise nach Ungarn die nötige Ruhe und qualifizierte Therapeuten, die den Wellnessurlaub angenehm gestalten. Überhaupt, Ungarn bietet Wellnessurlaub zu einem sagenhaften Preis-Leistungsverhältnis.

mehr

Kurzreisen nach Bundesländer

Ungarn: Angebote der Woche

    2 Treffer

    Sortieren nach:

    • Beliebtheit
    • Sterne
    • Bewertung
    • Empfehlung
    • Nächte
    • Preis
    • PLZ
    Beliebtheit
    Kartenansicht

    Kurztrips in Ungarn

    ID:
    44425
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

    Wellness Escape

    UngarnWesttransdanubien >> Vas


    • 2 x Übernachtung (von Sonntag bis Freitag- letzter Abreisetag)
    • Unterbringung in einem der angenehmen "Premium-Zimmer" im italienischen Stil (27 m2), wo Sie ein bequemes Kingsize-Bett mit Memory-Foam-Matratze und privatem Balkon genießen können
    • Um Ihren perfekten Schlaf zu garantieren, finden Sie eine große Auswahl an Kissen! Wählen Sie aus dem Kissen- Menü, das am besten zu Ihnen passt!
    • Hochwertige Pflegeprodukte von „Olivia” Kosmetiklinie mit natürlichen Inhaltsstoffen auf der Basis von nativem Olivenextrakt aus biologischem Anbau
    • Frisches und gesundes Frühstücksbuffet, das Energie für einen guten Start in den Tag liefert! Hausgemachtes Brot, Eierecke, lokale Spezialitäten, frisches Obst und viel mehr zu entdecken
    • Köstliches Abendbuffet im eleganten Restaurant Lo Spaghetto mit regionaler und internationaler Küche, Käseecke und frisch zubereitetem hausgemachten Kuchen
    • Nahrungsmittelunverträglichkeit? Keine Sorge, Ihr Gastgeber kümmert sich gerne um Sie!
    • Für Ihr perfektes Wohlbefinden:
    • 1800 m² Thermalwasserfläche mit Innen- und Außenbecken und zwei Wasserrutschen, ab dem Anreisetag!
    • Zugang zum "Saunaland" (nur für Erwachsene erlaubt), wo Dampfbad, Römisches Bad, Biosauna, Erlebnisdusche, finnische Außensauna und Außen-Whirlpool für Ihre perfekte Erholung sorgen.
    • Tägliche Saunaaufgüsse der Saunameister
    • Wellness-Tasche in perfekter Größe für Ihren Spa-Tag
    • Weicher und weißer Bademantel und Hausschuhe zum Verwöhnen. Benötigen Sie mehr Bewegung? Nutzen Sie den erneuerten Fitnessraum, der rund um die Uhr jeden Tag der Woche geöffnet ist
    • Sonderangebot für Sie:
    • "Spa a la carte": 80 € / Zimmer Beauty-Erlebnis nach Wahl
    • Später Check-out bis 15 Uhr am Abreisetag Wollen Sie aber noch mehr? Nehmen Sie an den verschiedenen Animations- und Bewegungsporgrammen für Erwachsene und Kinder teil!
    • Lassen Sie Ihr Kind in den bunten Spielhäusern spielen (unter Aufsicht der Eltern)
    • Wählen Sie aus den Büchern in verschiedenen Sprachen (ja, echte Bücher!) der Mjus Library in der Lobby, um Ihr Handy für eine Weile zu vergessen
    • Kostenlose "Mjus Press", um alle gewünschten Zeitungen und Zeitschriften in Ihrer bevorzugten Sprache direkt auf PC, Tablet oder Handy zu lesen
    • Highspeed-WLAN im gesamten Resort
    • Und schließlich…
    • Zimmersafe, um Ihre Werte zu sichern
    • Ladestation für Tesla und Elektrofahrzeuge
    • Ein Parkplatz, um Ihr Auto stehen lassen zu können!
    • Benutzung von Mozaik-Becken, Dampfbad, Römisches Bad, Biosauna, finnische Sauna, Außenjacuzzi, Kneippweg, Emotionsduschen

    ab 189,00 €

    0
    ID:
    33921
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 ‌99 116

    Angenehme Ruhe

    UngarnMittelungarn >> Pest


    • 2 x Übernachtung
    • 2 x Halbpension mit reichhaltigem Buffettfrühstück und Abendessen
    • kostenfreie Nutzung des Wellnessbereichs (Finnische Sauna, Dampfbad, Ruhe- und Outdoor-Bereich)
    • kuscheliger Bademantel für die Dauer Ihres Aufenthaltes
    • 1 x Welcome Drink
    • kostenfreie WLAN Nutzung
    • kostenfreier Parkplatz vor dem Hotel
    • kostenfreier Safe im Zimmer

    ab 100,00 €

    0
    2 Treffer
    • 1
    Ungarn, Quelle:  Luciano Mortula/istockphoto

    Kurzurlaub Angebote in Ungarn

    Für den Kurzurlaub in Ungarn lässt sich hier die perfekte Wochenendreise buchen. Ungarn überrascht seine Gäste mit einer breiten Palette an Freizeitmöglichkeiten. Entspannen im warmen Thermalwasser, Badeurlaub am Balaton oder historische Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Budapest auf einem Städtetrip entdecken. Das Reiseland im Herzen Europas lockt zu jeder Jahreszeit mit günstigen Hotels und Ferienerlebnissen.

    Ungarn ist ein Land mit einer bewegten Geschichte und historischen Sehenswürdigkeiten. Für den Urlaub in Ungarn lohnt auf jeden Fall die Hauptstadt Budapest, mit der prachtvollen Architektur und dem weltbekannten Prachtboulevard, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gezählt wird. Im Shoppingparadies Budapest gehen Kulturinteressierte auf Entdeckungsreise. Zu den Sehenswürdigkeiten der europäischen Metropole zählen die Fischerbastei im Burgviertel und das längste Bauwerk des Landes, das Parlamentsgebäude mit seinen beinahe 700 Räumen. Entdecken Sie auch die dunkle Seite der Stadt bei einem Rundgang durch die Budapester Höhlen.

    Das Schloss Gödöllő nahe der Hauptstadt war einst das Herzensschloss der Kaiserin Sissi, bekannt als „ungarische Versailles“. Die täglich stattfindende Führung auf Deutsch bietet Zutritt zu Prunkräumen und den königlichen Gemächern.

    Wegen reicher Thermalvorkommen ist Ungarn ein Reiseziel für Kurreisen und Wellnessurlaub. Hochklassige Wellnesshotels in Ungarn lassen sich für einen kurzen Urlaub günstig buchen. Allerorts finden sich Kureinrichtungen mit modernen Massageangeboten. Das Angebot an Thermenurlaub in Ungarn ist umfangreich und besteht häufig aus einer Kombination von Thermalbad bzw. Heilbad. Hier findet jeder Urlauber auf seiner Reise nach Ungarn die nötige Ruhe und qualifizierte Therapeuten, die den Wellnessurlaub angenehm gestalten. Überhaupt, Ungarn bietet Wellnessurlaub zu einem sagenhaften Preis-Leistungsverhältnis.

    Schenken Sie Freude

    Hotel Angebote Ungarn

    Um einen Wellness Kurzurlaub in Ungarn zu buchen, bietet das Urlaubsland eine breite Auswahl an Hotels verschiedener Kategorien. Ungarn verfügt über eine sehr gut ausgebaute Hotelstruktur und der Qualitätsstandart der Hotels in Ungarn ist im internationalen Vergleich recht hoch.

    Generell bieten die Hotels ab 4 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise nach Ungarn. Die Hotels in Ungarn bieten für einen Hotelaufenthalt ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotel Struktur wird durch traditionsreiche Hotels geprägt.

    Neben den gängigen Hotelketten haben in Ungarn vor allem am Plattensee zahlreiche einfache Hotels aus sozialistischer Zeit überlebt, die sehr günstige Übernachtungspreise anbieten. Auf dem Land und insbesondere im Südosten Ungarns ist die touristische Infrastruktur weniger gut ausgeprägt und man sollte sich verstärkt nach einem Landhotel umschauen.

    Die Hotels in Ungarn bieten besondere Arrangements an, mit Weinseminaren oder Donau-Schifffahrt. Die Gastronomie der Wellness - Hotels setzt im Rahmen der Halbpension vom Wellnesswochenende gerne auf ungarische Küche: von delikat bis deftig - zubereitet mit frischen Zutaten aus einheimischem Anbau. Insofern das Dinner nicht bereits im Arrangement enthalten ist, kann das Abendessen vorab oder spontan vor Ort hinzu gebucht werden.

    Viele der Hotels in Ungarn sind auf Wellnessurlaub ausgerichtet. Die SPA Hotels in Ungarn verfügen über einen Wellness-Bereich, die für einen entspannten Urlaub sorgen. Für zwei Personen bieten die Hotels vielfältige Hotelzimmer mit schönen Aussichten und vielleicht verfügt das ein oder andere Zimmer auch über einen eigenen Wellness-Bereich, den das Paar alleine in seinem Kurzurlaub benutzen kann (Private SPA). 

    mehr

    Diese Karte wird von Google Maps eingebettet.
    Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google

    Verwandte Suchanfragen

    Reisetips zu Wochenendtrips in Ungarn

    Natururlaub in Ungarn

    Während dem Urlaub in Ungarn wird Sie aber auch die landschaftliche Vielfalt verzaubern. Der Norden des Landes ist geprägt durch bewaldete Mittelgebirgshänge mit gemäßigtem Klima. Nach einer leicht hügeligen Landschaft schließt sich die Puszta, eine unbewohnte Weidelandschaft an. Puszta heißt übersetzt soviel wie "schlichte Einöde“.

    Zu den beliebtesten Ferienregionen Ungarns zählen etwa das Eger-Tokaj-Bergland, Transdanubien, der Plattensee Balaton und die vielbesungene Puszta

    Als größter Binnensee Europas bietet der Balaton (Plattensee) zahllose Bade- und Wassersportmöglichkeiten. Während sich die meisten Hotels und Kurparks am flachen Südufer befinden, werden die Hügel des Nordufers von Weinanbau und Naturschutzgebieten bestimmt. Das Landschaftsbild ist geprägt von einzelnen Gehöften und Pferdegestüten sowie den traditionellen Ziehbrunnen. Der Velencer See liegt reizvoll inmitten Mitteltransdanubiens. Naturliebhaber gehen gerne nördlich des Nationalparks Balaton-Oberland auf Wandertour.

    Sogar Freunde des Wintersports kommen in ihrem Urlaub in Ungarn auf ihre Kosten. 15 kleine Skigebiete, beispielsweise im Mátra-Gebirge, bieten besonders Familien und Einsteigern beste Bedingungen. Weitere Wanderwege führen in die waldreichen Soproner Berge oder um den Neusiedler See. Ungarische Nationalparks und Naturschutzgebiete zeigen Besuchern die geologischen und biologischen Besonderheiten. Wassersport und Badevergnügen bietet der Plattensee, der größte See Europas. Eine Schifffahrt auf der Donau ermöglicht die vielfältige Landschaft vom Wasser aus zu entdecken.

    mehr

    Buche einen Kurztrip in Ungarn ganz nach Deinem Geschmack

    Wellness Wochenende

    Wellness in Ungarn

    Ungarn ist bekannt für seine Thermalbäder sowie Heilquellen. Egerszalok ist einer der Orte, die sich ganz dem Wohl der Kurgäste widmen.

    Wellness in Budapest

    Die ungarische Hauptstadt Budapest trägt den Titel „Badestadt“ seit nunmehr achtzig Jahren, dennoch wurden die besonderen Gegebenheiten vor zweitausend Jahren entdeckt. Laut Aufzeichnungen der Stadt funktionierten zur Römerzeit bereits 14 Bäder, deren Relikte auch heute noch zu sehen sind. Das aus den exakt 123 natürlichen Quellen und Brunnen der Stadt Budapest entspringende, 21-78 Grad warme Wasser fördert täglich eine Wassermenge von 70 Millionen Litern zutage, was sich weltweit nicht wieder finden lässt. Die schönsten Thermen in Ungarn seien folgend kurz vorgestellt.

    SPA Reise zum Széchenyi-Heilbad

    International bekannt ist das Széchenyi-Heilbad, ein Heilbad in der ungarischen Hauptstadt Budapest, dessen Anlage im Stadtwäldchen errichtet wurde. In der Architektur spiegeln sich römische, griechische und nordische Einflüsse der Badekultur wieder. Durch seine beachtlichen Ausmaße ist das Bad das größte seiner Art in Europa.

    Heil-Badetag

    Darüber hinaus finden sich in Budapest mehr als ein Dutzend Heilbäder, wie das Dagály Thermalbad und Schwimmbad, das Dandár Gyógyfürdő, das historisch anmutende Gellért Gyógyfürdő és Uszoda sowie das Lukács Gyógyfürdő és Uszoda. Die Thermal-Bäder, die sich zumeist im Stadtzentrum befinden, werden von den am Stadtrand erbauten Freibädern ergänzt. Abseits der Hauptstadt sind große Wellness-Thermen auffindbar. Das Heilbad Bük ist die zweitgrößte Therme Ungarns, und erstreckt sich auf einem 14 Hektar großen Gelände. Das Bad besteht in einem großen Thermenkomplex mit über 27 Becken und mehr als 5.100 m2 Wasserfläche.

    Wellness-Day im Aquaticum Debrecen Thermal und Wellness Hotel

    Nicht nur für alle Hausgäste ist das Aquaticum Debrecen Thermal und Wellness Hotel zugänglich. Das 4-Sterne Hotel mit öffentlich zugänglichem Thermalbad und Erlebnisbad liegt in der zweitgrößten Stadt Ungarns, Debrecen. Ausgestattet mit mehreren Thermalbecken sowie Therapieangeboten, Massagen und Wellness bietet die Anlage einen guten Ausgangspunkt für einen erholsamen Wellnessurlaub in Ungarn.

    Entspannungstage

    Das Bad Harkany ist eine weitläufig angelegte Heil- und Schwimmbadanlage, die in einem 13,5 ha großen Park mitten im Zentrum der Stadt Harkány gelegen ist. Romantisch wird es in Varfürdo Gyula, das Schlossbad befindet sich im Naturpark des ehemaligen Almess-Palais. International bekannt ist das Miskolc-Tapolca, das einzige natürliche Höhlenbad Europas. Das Thermalwasser strömt wasserfallartig direkt aus dem Gestein der riesigen Berghöhle und bildet mit der feuchten warmen Luft ein besonderes Heilklima.

    Kurreise zum Heil- und Wellnessbad Sárvár

    Das große Heil- und Wellnessbad Sárvár ist recht neu erbaut und erstreckt sich auf 4.300 m². Mehrere Erlebnisbecken und Thermalbecken stehen den Besuchern zur Verfügung. Zuletzt noch ein Insider-Tipp: das Szeged mit seinem Heil- und Strandbad am Theißufer, das von mehreren etwa 48° C heißen Quellen gespeist wird sowie das Nagyatád und das Mosonmagyaróvár sind weniger bekannt und haben den ursprünglichen Charme behalten.

    mehr

    Kulinarik-Kurztrip

    Weinreisen Ungarn

    In den ländlichen Regionen pflegen die Menschen Elemente ihrer traditionellen Kultur, wie Bauerntänze. Auf dem Reiseprogramm sollte auch ein Besuch der vielen Schlösser und Burgen stehen. Neben dem „Sissi Schloss“ in Gödölló gehört das Esterházy-Schlosses in Fertőd zu den prachtvollsten. Ungarn ist natürlich auch für seine Weine berühmt und in den Weinanbauregionen laden Weinbauern auf ihre Güter zum Verkosten und Feiern ein.

    Einer der berühmten Wein-Orte ist Palkonya. In dem kleinen Dörfchen mit nur 350 Einwohnern finden sich 60 Kelterhäuser, die noch aus dem 18. Jahrhundert stammen. Für einen Wellnessurlaub lohnt ein Besuch in Egerszalok.

    mehr

    Sonstige Reisetipps

    Städtereise nach Budapest

    Die Hauptstadt Budapest ist mit 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes und von der Größe mit Hamburg vergleichbar. Planen Sie für einen Kurzurlaub in Budapest mindestens drei Nächte ein. Man benötigt rund sieben Tage bei intensivem Sightseeing, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen. 

    Allen voran die Kettenbrücke, das Parlament, der Városliget, das Széchenyi-Heilbad, die Fischerbastei, die Zitadelle und der Heldenplatz. Am Nationaltheater und dem Palast an der Donau spielt sich das kulturelle Leben Ungarns ab. Entlang der „Kultur Meile“ lassen sich die bedeutenden Sehenswürdigkeiten, wie die Mathias-Kirche besichtigen. Feste, vom Frühlingsfestival bis zum jüdischen Sommerfest, laden zu interessanten Begegnungen mit der ungarischen Kultur ein.

    mehr

    Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Ungarn: Entdecke Natur- und Kultur-Highlights

    Die schönsten Reiseziele in Ungarn

    Budapest

    Die pulsierende Hauptstadt an der Donau ist bekannt für ihre Architektur und ein lebendiges Nachtleben. Besuchen Sie die neoromanische Fischerbastei, deren sieben Türme über die Stadt wachen. Ein anderes Wahrzeichen ist das Ungarische Parlament, dessen Fassaden dem Westminster Palast in London nachempfunden sind. Wer die ungarische Küche kennenlernen möchte, schlendert durch die Große Markthalle.

    Balaton – Baden im Plattensee

    Ungarns bekanntester See liegt im Westen des Landes. Es sind die Sandstrände, die den Badeurlaub am Balaton so reizvoll machen. Nicht weit entfernt finden Sie ein unglaubliches Angebot an günstigen Hotels, die sich auch für den Urlaub mit Kindern eignen. Ausflüge zu den umliegenden Weinanbaugebieten offenbaren das einsame hügelige Hinterland.

    Thermalsee von Hévíz

    Der Kurort Hévíz bietet unglaublich viele Wellness- und Therapieangebote. Ein Bad im anliegenden Thermalsee hat heilende Wirkung und lindert Gliederschmerzen – der hohe Mineralstoffgehalt hilft bei der Behandlung von Rheuma oder Osteoporose. Die Temperaturen im See sinken nie unter 23 °C.

    Pécs (Fünfkirchen)

    Als ehemalige Kulturhauptstadt mit einer faszinierenden Geschichte ist Pécs eines der schönsten Reiseziele in Ungarn. 2.000 Jahre Stadtgeschichte leben noch heute in den Sehenswürdigkeiten. Die Stadt des ungarischen Jugendstils bietet Kunst und Design, Pécs wird auch als „Stadt der schönen Künste“ bezeichnet.

    Soporn

    Unmittelbar an der österreich-ungarischen Grenze lohnt es sich, einen Stopp einzulegen, um sich in das entzückende Städtchen Sopron, eine der ältesten Städte Ungarns anzusehen. Einst römische Siedlung, dann Grenzfestung nach der ungarischen Staatsgründung, später königliche Freistadt, bezaubert heute Sopron mit ihren romantischen Gebäuden und gepflasterten Gassen im Barock-Stil, da das Städtchen im 17. Jahrhundert einem Feuer zum Opfer fiel und wiederaufgebaut werden musste. 

    Tata

    Tata, die Stadt am Wasser, ist ein ungarisches Eldorado für Aktivurlauber und Sportler. Reiten, Wandern, Angeln sind nur einige der Aktivitäten, zu denen die Stadt mit ihrer reizvollen Landschaftsumgebung einlädt. Neben dem Öreg-See, der mitten in der Stadt liegt, finden sich zahlreiche kleine Seen, in denen auch gebadet werden kann. Saftig grüne Wiesen und bergige Hügel bieten Landschaft in ihrer schönsten Form.

    mehr

    Weitere Angebote

    Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Ungarn

    Welches sind die schönsten Wellness-Hotels in Ungarn?

    mehr

    Welches sind besten Angebote für ein Wellnesswochenende in Ungarn?

    mehr