Karneval & Karnevalsflucht: Alle Reiseangebote im Überblick

Karneval & Karnevalsflucht, Quelle: William Attard McCarthy_stockxpertcom

Karneval & Karnevalsflucht: Bräuche und Sitten zur Fastnacht

Karneval wird vor Beginn der sechs Wochen langen Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt, zelebriert. Der Begriff bezeichnet die Bräuche und Sitten zu dieser Zeit. Andere Bezeichnungen sind Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching oder fünfte Jahreszeit.

Das Wort Fastnacht kommt von den althochdeutschen Begriffen fasta, was Fastenzeit bedeutete und das Wort naht, was Nacht bedeutete. In Würzburg, Unterfranken und Niederbayern wird auch der Begriff Fasching verwendet, der sich vom Begriff Fastenschank ableiten lässt. Dieser bezeichnete den letzten Ausschank alkoholhaltiger Getränke vor Beginn der Fastenzeit.

Karneval wird in den verschiedensten Ländern der Erde gefeiert, in Deutschland, Lateinamerika, Italien, Belgien, Spanien, den USA und Namibia. In jedem Land gibt es andere Bräuche mit denen die fünfte Jahreszeit gefeiert wird, am bekanntesten sind die großen Umzüge der Tanzschulen in Rio de Janeiro, bei denen die Sambaschulen eine aufwändige Show vorführen und der Karneval in Deutschland, bei dem sich die Menschen verkleiden und mit prunkvoll geschmückten Festwagen durch die Straßen ziehen, um dort mit Süßigkeiten zu werfen. Organisiert werden diese Umzüge von den ortsansässigen Karnevalsvereinen.

Karnevalshochburgen in Deutschland sind Köln und Düsseldorf, jedoch wird die Fastnacht mittlerweile in fast ganz Deutschland gefeiert. Am 11. November wird um 11:11 Uhr der Karneval in Deutschland mit der Vorstellung des Prinzenpaares eingeläutet. Grund für den Beginn des Karnevals am diesem Datum ist, dass früher auch nach Weihnachten eine 40 Tage lange Fastenzeit stattfand, in diesem Zeitraum sollten alle Lebensmittel aufgebraucht werden, die nicht fastentauglich waren.

mehr

Karneval & Karnevalsflucht nach Bundesländer

Karneval & Karnevalsflucht: Angebote der Woche

    13 Treffer

    Sortieren nach:

    • Beliebtheit
    • Sterne
    • Bewertung
    • Empfehlung
    • Nächte
    • Preis
    • Postleitzahl

    Karneval & Karnevalsflucht: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

    ID:
    28108
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Narrenflucht

    DeutschlandHessen >> Rhein-Main Gebiet >> Gersfeld

    Hotel: 

    Hotel Gersfelder Hof

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung inkl. „fit for the day“ Frühstücksbüffet
    • 1 x 3-Gang Menü in unserem Restaurant
    • 1 x Essen von unserer Hüttenkarte a la carte
    • 1 x Willkommensgetränk
    • kuschelige Bademäntel auf dem Zimmer
    • kostenfreie Nutzung des Hotelpools und der finnischen Sauna
    • kostenfreie Internetnutzung
    • kostenfreie Parkplätze

    ab 119,00 €

    ID:
    21719
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Fasching ruhig genießen

    DeutschlandRheinland-Pfalz >> Deutsche Weinstraße >> Landstuhl

    Hotel: 

    Schlosshotel Landstuhl

    | | 3 Nächte

    • 3 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
    • 3 x reichhaltiges Frühstück vom Büffet inklusive verschiedenen Eierspeisen
    • 1 x Flasche Sun Secco und ein Obstkorb auf dem Zimmer
    • 3 x 3- Gang Menü zum Abendessen
    • Benutzung unseres Sauna- und Wellnessbereiches
    • Bademantel, Frottierslipper und Saunatücher für die Dauer des Aufenthaltes

    ab 210,00 €

    ID:
    28225
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Raus aus dem Karneval

    DeutschlandHessen >> Hessisches Bergland >> Bad Emstal Sand

    Hotel: 

    Parkhotel Emstaler Höhe

    | | 3 Nächte

    • 3 x Übernachtung
    • 3 x Frühstücksbuffet
    • 3 x Halbpension
    • Neu - Kostenlose Nutzung von „Grimm´s Badehaus“: Erlebnisduschen, Gradierwerk, Bio-Sauna, Aroma-Sauna und Kräuter-Sauna in unserem neu angelegten Felsengarten
    • MeineCardPlus, 100 kostenlose Freizeitattraktionen in der GrimmHeimat Nordhessen - Unser Geschenk an alle Gäste!

    ab 359,00 €

    ID:
    27963
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Beautyful Days am Karnevalswochenende

    DeutschlandNordrhein-Westfalen >> Teutoburger Wald >> Ibbenbüren

    Hotel: 

    Hotel Leugermann

    | | 3 Nächte

    • 3 x Übernachtungen
    • 3 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
    • 1 x Westfälisches, herzhaftes, regionales 3-Gänge-Menü je Person
    • 1 x Mediterranes 3-Gänge-Menü mit Aperitif je Person
    • 1 x "Dinner & Wine" 4-Gänge-Menü mit korrespondierendem Wein je Person
    • 1 x Bademantel leihweise für Ihren Aufenthalt je Person
    • 1 x Frottee-Slipper zum Mitnehmen je Person
    • 1 x Aroma-Ganzkörpermassage ca. 45 Minuten je Person
    • Relaxen und entspannen im Wellnessbereich

    ab 249,00 €

    ID:
    18818
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Karnevalsflüchtlinge

    DeutschlandBaden-Württemberg >> Schwarzwald >> Calw

    Hotel: 

    Hotel Kloster Hirsau

    | | 4 Nächte

    • 4 x Übernachtung mit Schlemmer-Frühstücksbuffet
    • 3 x 4-Gang Auswahlmenü
    • 1 x 5-Gang Gourmet Dinner
    • geführte Besichtigung der historischen Benediktiner-Klosteranlage
    • geführte zweistündige Wanderung rund um das schöne Hirsau
    • kuscheliger Leihbademantel
    • freie Nutzung von Schwimmmbad, Sauna, Fitnessraum und Kegelbahn
    • kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • kostenloser Internetzugang (W-LAN)
    • kostenloser Parkplatz

    ab 342,00 €

    ID:
    22228
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Für Faschingsflüchtlinge, entfliehen Sie dem närrischen Trubel

    DeutschlandRheinland-Pfalz >> Deutsche Weinstraße >> Ramstein

    Hotel: 

    Hotel Restaurant Rosenhof

    | | 2 Nächte

    • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer
    • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
    • 1 x Hugo Begrüßungsdrink
    • 1 x 3 Gang Abendmenü mit saisonalen Spezialitäten
    • 1 x 4 Gang Schlemmermenü bei Kerzenschein
    • 1 x kostenfreie Flasche Wasser auf dem Zimmer
    • Kostenfreier Shuttleservice zum Cubo und zurück
    • kostenfreier Bademantel während Ihres Aufenthaltes
    • Kostenfreies Parken
    • kostenfreies W-Lan

    ab 159,90 €

    ID:
    27758
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Karneval - nein, danke !

    DeutschlandHessen >> Hessisches Bergland >> Bebra

    Hotel: 

    Hotel Sonnenblick

    | | 5 Nächte

    • 4+1x Übernachtung, Frühstück vom Büffet inklusive
    • 3 x 3-Gänge-Schlemmer-Halbpension
    • 1 x KäseFondue (alternativ 3-Gänge-Halbpension)
    • 1 x 5-Gänge-WinterZauber-Menü bei Kerzenschein
    • WohlFühlGenuss in der VitalOase mit Schwimmbad, Wildquell, JetStream, Whirlpool, finnischer Sauna, Infrarot-Kabine, ErlebnisDuschen & Relax-Zone
    • Wohlfühltasche mit Bademantel, Badeschuhen und Saunatüchern (für die Zeit Ihres Aufenthalts)
    • Wanderkarte für Ihre Spaziergänge

    ab 285,00 €

    ID:
    27795
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Dem Fasching entfliehen

    DeutschlandBayern >> Mainfranken >> Elfershausen

    Hotel: 

    Hotel Ullrich

    | | 3 Nächte

    • 3 x Übernachtung
    • 3 x vitales Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
    • 1 x kuscheliger Bademantel
    • 1 x Welcome Cocktail
    • 1 x Eintritt in die historische Spielbank Bad Kissingen
    • Nutzung des Aktiv-Spa mit Sauna, Dampfbad, Caldarium, Kneippbecken, Fitnessbereich und Sonnenterrasse.
    • Kostenfreies Parken am Hotel
    • Kostenfreies Tanken an unserer Elektrotankstelle
    • W-Lan kostenlos

    ab 190,00 €

    ID:
    27217
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Fasching am Feldberg

    DeutschlandBaden-Württemberg >> Schwarzwald >> Feldberg

    Hotel: 

    Hotel Feldberger Hof

    | | 7 Nächte

    • 7 x Übernachtung
    • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 7 x Mittags-Lunch-Buffet
    • 7 x süße Stunde mit Kaffee und Kuchen
    • 7 x Abendbuffet
    • Begrüßungsgetränk
    • Ganztägig alkoholfreie Getränke
    • Alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten
    • Hochschwarzwald-Card und Skipässe
    • Eintritt in die Event-Sporthalle
    • Kinder erhalten eine Trinkflasche zum unbegrenzten Auffüllen
    • Happy's Kinderwelt und Wave-Club
    • Teilnahme am Sport-Angebot
    • Eintritt ins Badeparadies und Fitnessstudio
    • Kostenfreies Wlan

    ab 1211,00 €

    ID:
    28077
    Kontakt
    Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

    Ohne Helau und Alaaf

    DeutschlandRheinland-Pfalz >> Deutsche Weinstraße >> Grünstadt

    Hotel: 

    Pfalzhotel Asselheim

    | | 3 Nächte

    • 3 x Übernachtung
    • Liebevolles und vielfältiges Frühstücksbuffet
    • An den Abenden je ein 3-Gang-Menü
    • Nutzung des Palavita Spa
    • Bademantel und Saunatücher während Ihres Aufenthalts
    • Wasser, Tee und Äpfel im Palavita Spa

    ab 199,00 €

    13 Treffer
    Karneval & Karnevalsflucht, Quelle: William Attard McCarthy_stockxpertcom

    Karneval & Karnevalsflucht: Bräuche und Sitten zur Fastnacht

    Karneval wird vor Beginn der sechs Wochen langen Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt, zelebriert. Der Begriff bezeichnet die Bräuche und Sitten zu dieser Zeit. Andere Bezeichnungen sind Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching oder fünfte Jahreszeit.

    Das Wort Fastnacht kommt von den althochdeutschen Begriffen fasta, was Fastenzeit bedeutete und das Wort naht, was Nacht bedeutete. In Würzburg, Unterfranken und Niederbayern wird auch der Begriff Fasching verwendet, der sich vom Begriff Fastenschank ableiten lässt. Dieser bezeichnete den letzten Ausschank alkoholhaltiger Getränke vor Beginn der Fastenzeit.

    Karneval wird in den verschiedensten Ländern der Erde gefeiert, in Deutschland, Lateinamerika, Italien, Belgien, Spanien, den USA und Namibia. In jedem Land gibt es andere Bräuche mit denen die fünfte Jahreszeit gefeiert wird, am bekanntesten sind die großen Umzüge der Tanzschulen in Rio de Janeiro, bei denen die Sambaschulen eine aufwändige Show vorführen und der Karneval in Deutschland, bei dem sich die Menschen verkleiden und mit prunkvoll geschmückten Festwagen durch die Straßen ziehen, um dort mit Süßigkeiten zu werfen. Organisiert werden diese Umzüge von den ortsansässigen Karnevalsvereinen.

    Karnevalshochburgen in Deutschland sind Köln und Düsseldorf, jedoch wird die Fastnacht mittlerweile in fast ganz Deutschland gefeiert. Am 11. November wird um 11:11 Uhr der Karneval in Deutschland mit der Vorstellung des Prinzenpaares eingeläutet. Grund für den Beginn des Karnevals am diesem Datum ist, dass früher auch nach Weihnachten eine 40 Tage lange Fastenzeit stattfand, in diesem Zeitraum sollten alle Lebensmittel aufgebraucht werden, die nicht fastentauglich waren.

    Schenken Sie Freude

    Karneval & Karnevalsflucht: Karneval bzw. Fastnacht als Brückentag

    Die Feierlichkeiten des Karneval umfassen die Weiberfastnacht, den Nelkensamstag, Tulpensonntag, Rosenmontag und Veilchendienstag. An diesem Tagen wird besonders im Rheinland gefeiert. Am Rosenmontag finden vorwiegend die Umzüge durch die Straßen statt. Die Karnevalszeit endet am Aschermittwoch. An diesem Tag ist es in vielen Orten Tradition, eine Strohpuppe zu verbrennen, um so die Laster des Karnevals zu verbannen.

    Am Niederrhein wird, anstatt eine Strohpuppe zu verbrennen, der so genannte Hoppeditz beerdigt, der eine typische Narrenfigur aus dieser Region darstellt. Da sich Karneval bzw. Fastnacht an ein Wochenende anschließt, wird Rosenmontag vielerorts wie ein Brückentag behandelt. Die Tage um Karneval bzw. Fastnacht bieten sich an, um den Karnevalstreiben in der Heimat zu entfliehen. Rosenmontag wird bevorzugt frei genommen, um für ein langes Wochenende zu sorgen.

    Für eine Kurzreise in Deutschland sind die Tage um Karneval bzw. Fastnacht beliebt. Das verlängerte Wochenende wird genutzt, um einen Kurztrip oder einen Wellnessurlaub als Karnevalsflucht in der näheren Umgebung zu verbringen. Da über Karneval bzw. Fastnacht vier bis sechs Tage für einen Kurzurlaub zur Verfügung stehen, ist die Kurzreise eine interessante Alternative zur Freizeitgestaltung vor Ort.

    mehr

    Karneval & Karnevalsflucht: Bräuche und Sitten zur Fastnacht

    Karneval wird vor Beginn der sechs Wochen langen Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt, zelebriert. Der Begriff bezeichnet die Bräuche und Sitten zu dieser Zeit. Andere Bezeichnungen sind Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching oder fünfte Jahreszeit.

    Das Wort Fastnacht kommt von den althochdeutschen Begriffen fasta, was Fastenzeit bedeutete und das Wort naht, was Nacht bedeutete. In Würzburg, Unterfranken und Niederbayern wird auch der Begriff Fasching verwendet, der sich vom Begriff Fastenschank ableiten lässt. Dieser bezeichnete den letzten Ausschank alkoholhaltiger Getränke vor Beginn der Fastenzeit.

    Karneval wird in den verschiedensten Ländern der Erde gefeiert, in Deutschland, Lateinamerika, Italien, Belgien, Spanien, den USA und Namibia. In jedem Land gibt es andere Bräuche mit denen die fünfte Jahreszeit gefeiert wird, am bekanntesten sind die großen Umzüge der Tanzschulen in Rio de Janeiro, bei denen die Sambaschulen eine aufwändige Show vorführen und der Karneval in Deutschland, bei dem sich die Menschen verkleiden und mit prunkvoll geschmückten Festwagen durch die Straßen ziehen, um dort mit Süßigkeiten zu werfen. Organisiert werden diese Umzüge von den ortsansässigen Karnevalsvereinen.

    Karnevalshochburgen in Deutschland sind Köln und Düsseldorf, jedoch wird die Fastnacht mittlerweile in fast ganz Deutschland gefeiert. Am 11. November wird um 11:11 Uhr der Karneval in Deutschland mit der Vorstellung des Prinzenpaares eingeläutet. Grund für den Beginn des Karnevals am diesem Datum ist, dass früher auch nach Weihnachten eine 40 Tage lange Fastenzeit stattfand, in diesem Zeitraum sollten alle Lebensmittel aufgebraucht werden, die nicht fastentauglich waren.

    mehr
    auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
    LiveZilla Live Chat Software