Belgien: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Belgien, Quelle:  Leonid Andronov/istockphoto

Kurzurlaub in Belgien: Wochenendreisen zum Land der drei Sprachen

Belgien, im Westen Europas lokalisiert, grenzt an die Niederlande, Deutschland, Luxemburg, Frankreich und an die Nordsee. Insgesamt ist Belgien in drei Regionen unterteilt: Flandern im Norden, das Gebiet um die Hauptstadt Brüssel sowie Wallonien. In Flandern wird niederländisch und in Wallonien französisch gesprochen. Im Grenzgebiet zu Deutschland dominiert die Sprache Deutsch und das Gebiet der Hauptsprache ist mit niederländisch und französisch zweisprachig. Belgien bietet eine vielseitige Landschaft, die einen abwechslungsreichen Kurzurlaub ermöglicht. Die Nordseeküste ist geprägt von Dünen und Poldern, im Mittelland dominieren Hügel, breite Täler und Grotten. Im Südosten in Richtung Frankreich befinden sich bewaldetet Ausläufer der Ardennen. Im Osten sind Heide- und Moorlandschaften zu finden. Durchflossen wird Belgien von der Maas und der Schelde. Hier und auf den Nebenflüssen verleiht eine Kanufahrt im Kurzurlaub besondere Einblicke in die Landschaft. Neben historisch reichen Städten wie Lüttich, Brügge oder Antwerpen, sind im Reiseland Belgien die weiten und feinsandigen Strände der Nordseeküste ein Highlight. Entlang der Nordseeküste sorgen Seebäder für Badespaß, Fischgenuss oder eine gelungene Partie Golf. Die Landschaft lässt sich während einer Kurzreise zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. Die Touren führen vorbei an Flüssen, Obstbäumen, durch die Ardennen oder vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten. Belgiens Städte sind bekannt für feudale Bauwerke, die eindrucksvoll restauriert, teils bis Mittelalter und Renaissance zurückreichen. Einen Gaumengenuss bietet die belgische Küche: Pommes Frites, belgische Pralinen, belgisches Bier und frische belgische Waffeln gelten als die besten der Welt.

6 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Belgien

ID:
28220
Nutzerwertung
0 Bewertungen 0 / 9
Empfehlungsrate
0 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Karneval-Spezial

BelgienLüttich >> Bütgenbach

Hotel: Hotel Seehof | | 3 Nächte


  • 3 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • inkl. Frühstücksbuffet und Abendmenü
  • am Mittag, eine kleine Suppe und den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen in der Kamin-Stube genießen
  • inklusive Salus Therme mit Finnische Holzofen Sauna, Dampfbad Banja, Bio Sauna, Pool, Relaxräume
mehr weiter zum Angebot

ab 260,00 €

ID:
18537
Nutzerwertung
0 Bewertungen 0 / 9
Empfehlungsrate
0 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Last-Minute-Special: Wellness Relax Wochenende

BelgienLüttich >> Bütgenbach

Hotel: Hotel Seehof | | 2 Nächte


  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 4 Gang Menu
  • inklusive Salus Therme mit Finnische Holzofen Sauna, Dampfbad Banja,
  • Bio Sauna, Pool, Relaxräume, Bademantel und Saunatuch
  • inklusive Leihbademantel
mehr weiter zum Angebot

ab 190,00 €

ID:
18538
Nutzerwertung
0 Bewertungen 0 / 9
Empfehlungsrate
0 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Wohlfühlwochenende mit Hamam-Behandlung

BelgienLüttich >> Bütgenbach

Hotel: Hotel Seehof | | 2 Nächte


  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 4 Gang Menü
  • inklusive einer Hamam Behandlung
  • inklusive Salus Therme mit Finnische Holzofen Sauna, Dampfbad Banja, Bio Sauna,
  • Pool, Relaxräume, Bademantel und Saunatuch
  • inklusive Leihbademantel
mehr weiter zum Angebot

ab 235,00 €

ID:
26270
Nutzerwertung
0 Bewertungen 0 / 9
Empfehlungsrate
0 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Ein Tag - Die kleine Auszeit am Bütgenbacher See

BelgienLüttich >> Bütgenbach

Hotel: Hotel Seehof | | 1 Nacht


  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • 1 x kulinarisches Dinner
  • inkl. Salus Therme:
  • Finnische Holzofen Sauna, Dampfbad Banja, Bio Sauna, Pool, Relaxräume
  • Salus Therme inkl. Bademantel und Saunatuch
  • inklusive Leihbademantel
mehr weiter zum Angebot

ab 110,00 €

ID:
18534
Nutzerwertung
0 Bewertungen 0 / 9
Empfehlungsrate
0 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Wander Wochenende

BelgienLüttich >> Bütgenbach

Hotel: Hotel Seehof | | 2 Nächte


  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 4 Gang Menü
  • inklusive Salus Therme mit Finnische Holzofen Sauna, Dampfbad Banja, Bio Sauna,
  • Pool, Relaxräume, Bademantel und Saunatuch
  • inklusive Leihbademantel
mehr weiter zum Angebot

ab 150,00 €

ID:
28219
Nutzerwertung
0 Bewertungen 0 / 9
Empfehlungsrate
0 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Oster-Arrangement

BelgienLüttich >> Bütgenbach

Hotel: Hotel Seehof | | 3 Nächte


  • 3 x Übernachtung
  • 1 x Aperitif an der Hotelbar
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendmenü
  • Am Mittag eine kleine Suppe und den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen in der Kamin-Stube genießen
  • Zugang zu unserem SPA mit Finnischer Sauna mit Holzofen, Banja mit Holzofen, Infrarot Kabine, Bio Sauna, Ruheräume,Schwimmbad.
  • Leihbademantel und Saunatuch stehen Ihnen zur Verfügung
mehr weiter zum Angebot

ab 260,00 €

Belgien, Quelle:  Leonid Andronov/istockphoto

Kurzurlaub in Belgien: Wochenendreisen zum Land der drei Sprachen

Belgien, im Westen Europas lokalisiert, grenzt an die Niederlande, Deutschland, Luxemburg, Frankreich und an die Nordsee. Insgesamt ist Belgien in drei Regionen unterteilt: Flandern im Norden, das Gebiet um die Hauptstadt Brüssel sowie Wallonien. In Flandern wird niederländisch und in Wallonien französisch gesprochen. Im Grenzgebiet zu Deutschland dominiert die Sprache Deutsch und das Gebiet der Hauptsprache ist mit niederländisch und französisch zweisprachig. Belgien bietet eine vielseitige Landschaft, die einen abwechslungsreichen Kurzurlaub ermöglicht. Die Nordseeküste ist geprägt von Dünen und Poldern, im Mittelland dominieren Hügel, breite Täler und Grotten. Im Südosten in Richtung Frankreich befinden sich bewaldetet Ausläufer der Ardennen. Im Osten sind Heide- und Moorlandschaften zu finden. Durchflossen wird Belgien von der Maas und der Schelde. Hier und auf den Nebenflüssen verleiht eine Kanufahrt im Kurzurlaub besondere Einblicke in die Landschaft. Neben historisch reichen Städten wie Lüttich, Brügge oder Antwerpen, sind im Reiseland Belgien die weiten und feinsandigen Strände der Nordseeküste ein Highlight. Entlang der Nordseeküste sorgen Seebäder für Badespaß, Fischgenuss oder eine gelungene Partie Golf. Die Landschaft lässt sich während einer Kurzreise zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. Die Touren führen vorbei an Flüssen, Obstbäumen, durch die Ardennen oder vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten. Belgiens Städte sind bekannt für feudale Bauwerke, die eindrucksvoll restauriert, teils bis Mittelalter und Renaissance zurückreichen. Einen Gaumengenuss bietet die belgische Küche: Pommes Frites, belgische Pralinen, belgisches Bier und frische belgische Waffeln gelten als die besten der Welt.

Schenken Sie Freude

TOP-Sehenswürdigkeiten auf Städtereisen nach Belgien: Mittelalterliche Städte, Grachten und kulinarische Genüsse

Für eine Städtereise nach Belgien bietet das Land eine Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten. Städte wie Brüssel, Antwerpen oder Lüttich laden mit mittelalterlichen Altstädten, Grachten und Museen zu einem Besuch ein. Zu den Highlights eines Kurzurlaubs in Belgien gehören die „Autoworld Brussel“, eine Besichtung der bierbrauenden Abteien oder das „Belgische Comicmuseum“. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten auf Kurzreisen nach Belgien zählen Burg Gravensteen in Gent, das Rathaus von Leuven, die grenznahe Wasserburg Raeren, der Bibliotheksturm in Gent, das Africa Museum Tervuren, Schloss Laken im Norden Brüssels, die Nationalbasilika des Heiligen Herzens im Art-Deco-Stil, die Schiffshebewerke in der Provinz Hainault und die Jungsteinzeitlichen Feuersteinminen in Spiennes. Für viele Besucher ist ein Kurzurlaub in Brüssel untrennbar mit dem „Atomium“ (entstanden zur „Expo ’58) sowie dem „Manneken Piss“, eine Brunnenfigur als Wahrzeichen von Brüssel, verbunden. Wanderungen bieten sich im grenznahen Naturpark Hohes Venn (Eifel) an. Durch das Hochmoor führen Wanderrouten – teils mit festem Untergrund, teils auf Holzstegen. Darüber hinaus lohnt während einer Wochenendreise die kulinarische Vielfalt Belgiens zu entdecken, gespickt mit Kochkünsten aus aller Welt. Eine Gourmetwanderung verbindet das Naturerlebnis und regionale Köstlichkeiten.

Hotel in Belgien buchen: Historisch oder modern – Übernachten in Belgien

Die Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten in Belgien ist vielfältig. Das Angebot reicht von Pensionen bis zu Hotels. Dabei kann zwischen historischen oder modernen Unterkünften in verschiedenen Preiskategorien gewählt werden. Viele Hotels bieten ihren Gästen Wellness- und Saunaangebote. Im Kurort Spa laden Thermen mit warmen Thermalwasser, Wellness- und Fitnessangeboten zu ein paar entspannten Stunden ein. Romantisch wird eine Kurzreise in einem der Schlosshotels oder einem Charmehotel. Malerische Landschaften, stilvoll eingerichtete Zimmer und der Reiz historischer Gemäuer sorgen für eine romantische Stimmung. Ein außergewöhnliches Ambiente im Kurzurlaub in Belgien bietet eine Übernachtung im Designhotel. Belgien verfügt über eine gut ausgebaute Hotelstruktur, von einem hohen Qualitätsstandart. Je nach Ausrichtung der Kurzreise kann der Kurzurlaub in ländliche Gebiete oder in ein zentral gelegenes Hotel der Städte Brüssel, Antwerpen, Brügge oder Gent führen. Viele der Hotels in Belgien sind auf Städtereisen, Kultururlaub, Familienreisen und Strandurlaub ausgerichtet. Ein Kurzurlaub in Belgien kann auch zu weiteren Themenschwerpunkten wie Radreisen, Wanderreisen oder Gourmeturlaub gebucht werden. Allgemein bieten die Hotels ab 3 Sternen jeglichen Komfort und liebevolle Details für eine Wochenendreise oder eine Städtereise nach Belgien.Die Hotels in Belgien bieten ausgenommen von Events und Messen für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Radreise, eine Städtereise sowie für einen Strandurlaub ein annehmbares Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur in Belgien wird durch größere und größtenteils moderne Hotelkomplexe geprägt. Die Ausstattungs- und Komfortstufe der Hotels in Belgien gilt tendenziell als modern, mit erkennbar regionaler Färbung. Für ein behagliches Wellness-Wochenende finden sich in Belgien gute Wellnesshotels.In den führenden Wellness - Hotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie bieten sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad. Die belgischen Wellness - Hotels offerieren umfangreiche Angebote rund um das Thema Wellness, Gesundheit und Entspannung. Vermehrt finden sich die klassischen Wellnesshotels im bekannten Kurort Spa. Spa ist eine Stadt der belgischen Provinz Lüttich, in der Wallonischen Region in den Ardennen, rund 35 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze. Der Aufbau als Ferien- und Wellnessdestination moderner Art entstand im Zuge von umfangreichen Restaurierungsarbeiten an der verfallenen Bausubstanz früherer Zeit, sowie der Einrichtung einer neuen touristischen Infrastruktur zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Das Heilbad Spa verdankt seine Bedeutung als Fremdenverkehrsort den Mineralwasser-Quellen, denen Heilwirkung zugesprochen wird. Verteilt in und um Spa liegen die verschiedenen Quellen und Kurhäuser namens Pouhons, die für Besucher frei zugänglich sind. Die älteste bekannte Mineralquelle in Spa ist Sauvenière et de Groesbeek. Die historischen und althergebrachten Bauwerke von Spa liegen rings um den Place Royal, der sich gegenüber vom schönen Kurpark befindet. Hier liegt auch das alte Thermengebäude aus dem 19. Jahrhundert, sowie ferner das Casino mit Kursaal, das Anfang der 20-er Jahre erbaut wurden. Mit erstklassigen Behandlungsmethoden für vielfältige Indikationen laden die Wellnesshotels in Spa zu einem Wellnessurlaub in Belgien ein. Die Wellnesshotels offerieren Wellnessprogramme, Fitness- und Sportmöglichkeiten. Ebenso werden Beauty- und Thalasso Anwendungen präsentiert. Umfangreiche Wellnessprogramme bieten ganzheitliche Verwöhn- und Wohlfühlprogramme als Grundstein für einen erholsamen Wellness-Kurzurlaub oder Kuraufenthalt in Belgien. Die Gastronomie der Hotels in Belgien setzt im Rahmen der Halbpension auf internationale und französische Küche: von delikat bis leicht - zubereitet mit frischen Zutaten aus einheimischem Anbau.Belgien steht neben Wellnessreisen und Wanderurlaub auch für Strandurlaub. Die Topstrände in Belgien werden von De Haan angeführt. Im Gegensatz zu anderen Strandabschnutten in Belgien, die beinahe flächendeckend von Hochhäusern gesäumt werden, ist De Haan eine attraktive Ausnahme. Stattdessen wird der Strandabschnitt von Villen gesäumt. Dementsprechend wird es in der Hauptsaison schwer, ein Hotelzimmer in De Haan zu buchen. Knokke-Heist ist als mondänes Seebad bekannt und liegt am zwölf Kilometer langen, feinen Nordsee-Sandstrand. Ostende mit hübscher Promenade, verfügt über einen neun Kilometer langen Sandstrand, der von einer historisch gewachsenen Altstadt begrenzt wird und nicht, wie die anderen Strandbäder Belgiens, als künstliche Feriensiedlung entstanden. Um die Nordseestrände von Belgien als Urlauber zu entdecken, verbindet eine Straßenbahn die Strände von de Panne bis Knokke-Heist. Darüber hinaus lassen sich die attraktivsten Sandstrände Belgiens über 140 km zu erwandern. Zwei grundverschiedene Fernrouten führen die belgische Küste entlang: der eine Wanderweg durchschreitet die Dünen, Salzwiesen und Strände. Dagegen führt der andere Wanderweg durch das Hinterland. Jeder Tag lässt sich abschließend mit einem erholsamen Sparziergang entlang des Strandes, durch die Dünen oder einem Gläschen Wein im Strandcafe, beim Sonnenuntergang abrunden. Weiterhin führt ein gut ausgeschilderter Fahrradweg entlang der Küste. Die romantische Zeit zu Zweit kann am Strand genossen werden. Nicht nur der Strand ist für romantische Momente prädestiniert. Belgien zeichnet sich neben den pulsierenden Großstädten wie Brüssel und Antwerpen, auch durch viele kleine und romantische Orte wie Crupet oder Chardeneux aus. Zauberhaft und abwechslungsreich sind die kleinen Dörfer der Wallonie, in den belgischen Ardennen. Mit Führungen, Radwegen sowie Genussveranstaltungen macht diese touristische Region auf sich aufmerksam. Ebenso Barbençon in der Provinz Hennegau ist ein charmantes kleines Dorf mit einer reichen, handwerklichen und kulturellen Vergangenheit. Im Naturschutzgebiet Het Zwin kann man während einer Kurzreise nach Belgien die einheimische Tier- und Pflanzenwelt erkunden. Über den großen Kanal sind Zeebrugge mit Brügge verbunden. Für eine Tagestour lohnt es sich, die Stadt mit dem großen Hafen und den Fischmarkt zu besuchen. Attraktiv ist ebenso Gros-Fays, als typisches kleines Ardennendorf in der Provinz Namur. Das pittoreske Dorf Lompret in der Gemeinde Chimay (Hennegau) liegt romantisch am Flüsschens „Eau Blanche". Ragnies kann als kleine Insel des Friedens und der Ruhe betrachtet werden. Lange Spaziergänge zu Zweit, gutes Essen und guter Wein machen den Kurzurlaub in Belgiens kleinen Städten zu etwas Besonderem. Die belgische Küche überrascht mit Spezialitäten. Abseits der Fast-Food Welt finden Urlauber in Belgien unsagbar viele und gute Restaurants, die mit einem Michelin-Stern gekrönt sind.Ein Kurzurlaub in Belgien ist als Geschenkgutschein mit oder auch ohne vorherige Termin-Bestimmung flexibel buchbar. Die Gutschein-Empfänger können den Gutschein zu einem Reisetermin der Wahl einlösen. Eine Wochenendreise nach Belgien ist als Geschenkgutschein natürlich auch per E-Mail erhältlich. Insbesondere zu Weihnachten, zum Valentinstag, zu Ostern, zum Muttertag, zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag, sowie auch als Hochzeitsgeschenk, ist ein Geschenkgutschein für eine Kurzreise nach Belgien ein außergewöhnliches Präsent. Innerhalb weniger Momente nach der Buchung wird ein Geschenkgutschein zur Kurzreise verschickt. Geschenkt wird mit dem Gutschein eine Auszeit vom Alltag, die in eine interessante Urlaubsregion führt.

LiveZilla Live Chat Software