Baumhäuser & Erdhäuser: Alle Reiseangebote im Überblick

Baumhäuser & Erdhäuser, Quelle: ATGImages/istockphoto

Kurzurlaub im Baumhaus: Reisen im Einklang mit der Natur

Das Wohnen in Baumhäusern ist ein besonderes Erlebnis. Im Einklang mit der Natur schläft der Gast in Hütten, die im Regelfall aus Holz bestehen und in den Bäumen fest verankert sind. Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Arten von Baumhäusern. Eine Art ist die geschilderte Holzhütte, welche über eine Leiter vom Boden aus erreichbar ist. Andere Baumhäuser sind über Hängebrücken miteinander verbunden. Wieder andere Baumhäuser bestehen nicht aus Holz sondern aus Aluminium, Hartschaum oder recycelten Elementen wie Flugzeugen, die im Baum verankert wurden. Die Bauweise von Baumhäusern unterscheidet sich erheblich von der anderer Gebäude und erfordert ein weitreichendes Verständnis für die Baumaterialien und deren statische Eigenschaften. Darüber hinaus kann die Ausstattung von Baumhäusern unterschiedlich sein. Zum einen finden sich in Deutschland Unterkünfte mit einer minimalistischen Ausstattung. Das Abenteuer steht bei der Übernachtung in einem minimalistischen Baumhaus im Vordergrund. Andere Baumhäuser überzeugen durch eine luxuriöse Ausstattung. In diesen luxuriösen Baumhäusern können Sauna oder Whirlwannen aus Holz verbaut sein. Die Wände nach außen bestehen zumeist aus bodentiefen Fenstern, wodurch der traumhafte Naturblick genossen werden kann. Die Badezimmer sind so gebaut, dass die Privatsphäre, trotz der bodentiefen Fenster, gewährleistet wird. Die Baumhäuser sind durch Ruhe und Stille gekennzeichnet. Mit dem unvergesslichen Erlebnis geht häufig ein Kindheitstraum in Erfüllung. Häufig nehmen Eltern mit Ihren Kindern derartige Angebote in einem Baumhaushotel wahr.

1 Treffer

Sortieren nach:

  • Beliebtheit
  • Sterne
  • Bewertung
  • Empfehlung
  • Preis
  • Postleitzahl

Baumhäuser & Erdhäuser: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

ID:
1251
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Feriendorf Auenland

DeutschlandThüringen >> Thüringer Wald >> Eisfeld OT Waffenrod/Hinterrod


Wir laden Sie in eine urige und zugleich komfortable Atmosphäre in den Thüringer Wald in unmittelbare Rennsteignähe ein. Übernachten Sie in einem einzigartigen Naturerlebnis – in einem unserer acht ***Erdhäuser im Feriendorf Auenland. Das Feriendorf Aueland befindet sich idyllischer Lage direkt am Waldrand sechs Kilometer vom Heilklimatischen Kurort Masserberg entfernt. Freuen Sie sich auf gemütliche Stunden vor dem eigenen Holzkamin in romantischer Zweisamkeit.

ab 219,50 €

1 Treffer
  • 1
Baumhäuser & Erdhäuser, Quelle: ATGImages/istockphoto

Kurzurlaub im Baumhaus: Reisen im Einklang mit der Natur

Das Wohnen in Baumhäusern ist ein besonderes Erlebnis. Im Einklang mit der Natur schläft der Gast in Hütten, die im Regelfall aus Holz bestehen und in den Bäumen fest verankert sind. Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Arten von Baumhäusern. Eine Art ist die geschilderte Holzhütte, welche über eine Leiter vom Boden aus erreichbar ist. Andere Baumhäuser sind über Hängebrücken miteinander verbunden. Wieder andere Baumhäuser bestehen nicht aus Holz sondern aus Aluminium, Hartschaum oder recycelten Elementen wie Flugzeugen, die im Baum verankert wurden. Die Bauweise von Baumhäusern unterscheidet sich erheblich von der anderer Gebäude und erfordert ein weitreichendes Verständnis für die Baumaterialien und deren statische Eigenschaften. Darüber hinaus kann die Ausstattung von Baumhäusern unterschiedlich sein. Zum einen finden sich in Deutschland Unterkünfte mit einer minimalistischen Ausstattung. Das Abenteuer steht bei der Übernachtung in einem minimalistischen Baumhaus im Vordergrund. Andere Baumhäuser überzeugen durch eine luxuriöse Ausstattung. In diesen luxuriösen Baumhäusern können Sauna oder Whirlwannen aus Holz verbaut sein. Die Wände nach außen bestehen zumeist aus bodentiefen Fenstern, wodurch der traumhafte Naturblick genossen werden kann. Die Badezimmer sind so gebaut, dass die Privatsphäre, trotz der bodentiefen Fenster, gewährleistet wird. Die Baumhäuser sind durch Ruhe und Stille gekennzeichnet. Mit dem unvergesslichen Erlebnis geht häufig ein Kindheitstraum in Erfüllung. Häufig nehmen Eltern mit Ihren Kindern derartige Angebote in einem Baumhaushotel wahr.

Schenken Sie Freude

Baumhaus-Hotels in Deutschland

Das erste deutsche Baumhaus-Hotel wurde im Jahre 2007 in Einsiedel bei Görlitz eröffnet. Es besteht aus fünf Baum-Appartements, die miteinander über Stege und Hängebrücken verbunden wurden. Ein zweites Baumhaus-Hotel in Deutschland entstand im Jahre 2008, im niedersächsischen Schönhagen an der Uslar. Das bekannte Baumhaushotel Solling besteht aus vier einzelnen Häusern, die mit jeweils vier Betten ausgestattet sind. In den letzten Jahren wurden in Deutschland weitere Baumhaus-Hotels eröffnet, wenngleich ein regionaler Schwerpunkt in Frankreich liegt. Bekannt ist darunter die Eiche von Allouville. Der Baumpalast Rosenberg ist am fränkisch-schwäbischen Jakobsweg gelegen (BaWü) und bietet ein Urlaubsabenteuer für Familien und Paare. In der Schweizer Gemeinde Hildisrieden findet sich das größte Baumhaus der Welt, das von einem einzigen Baum getragen wird. Im Erlebnispark Tripsdrill kann ebenso im Baumhaus übernachtet werden. Die Anlage bietet kleine Baumhäuser mit Platz für zwei bis vier Personen und große Häuser, in denen bis zu sechs Personen übernachten können. Die meisten Baumhäuser sind beheizbar und damit auch im Winter zu buchen. Ob für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie oder einen romantischen Aufenthalt zu zweit: eine Nacht hoch oben in den Baumwipfeln lohnt sich allemal und ist ein Abenteuer für Kinder und Erwachsene.

Kurzurlaub im Baumhaus: Reisen im Einklang mit der Natur

Das Wohnen in Baumhäusern ist ein besonderes Erlebnis. Im Einklang mit der Natur schläft der Gast in Hütten, die im Regelfall aus Holz bestehen und in den Bäumen fest verankert sind. Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Arten von Baumhäusern. Eine Art ist die geschilderte Holzhütte, welche über eine Leiter vom Boden aus erreichbar ist. Andere Baumhäuser sind über Hängebrücken miteinander verbunden. Wieder andere Baumhäuser bestehen nicht aus Holz sondern aus Aluminium, Hartschaum oder recycelten Elementen wie Flugzeugen, die im Baum verankert wurden. Die Bauweise von Baumhäusern unterscheidet sich erheblich von der anderer Gebäude und erfordert ein weitreichendes Verständnis für die Baumaterialien und deren statische Eigenschaften. Darüber hinaus kann die Ausstattung von Baumhäusern unterschiedlich sein. Zum einen finden sich in Deutschland Unterkünfte mit einer minimalistischen Ausstattung. Das Abenteuer steht bei der Übernachtung in einem minimalistischen Baumhaus im Vordergrund. Andere Baumhäuser überzeugen durch eine luxuriöse Ausstattung. In diesen luxuriösen Baumhäusern können Sauna oder Whirlwannen aus Holz verbaut sein. Die Wände nach außen bestehen zumeist aus bodentiefen Fenstern, wodurch der traumhafte Naturblick genossen werden kann. Die Badezimmer sind so gebaut, dass die Privatsphäre, trotz der bodentiefen Fenster, gewährleistet wird. Die Baumhäuser sind durch Ruhe und Stille gekennzeichnet. Mit dem unvergesslichen Erlebnis geht häufig ein Kindheitstraum in Erfüllung. Häufig nehmen Eltern mit Ihren Kindern derartige Angebote in einem Baumhaushotel wahr.

auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
LiveZilla Live Chat Software