Partyhotels: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Partyhotels, Quelle: nitrub/ istockphoto

Gruppenreisen ins Party-Hotel: 24 Stunden Party

Partyhotels haben sich mit dem angebotenen Programm auf Party-Clubwochenenden und damit auf die Bedürfnisse von Partygästen spezialisiert. Der Vorteil eines Partyhotels besteht in kurzen Wegen: die Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants aber auch die Partylocation befinden sich am selben Ort. Dadurch kann die Party direkt nach der Anreise starten. Partyhotels bieten Nachtleben und Gastronomie aus einer Hand. Vor allem im Rahmen von Gruppenreisen und Vereinsreisen wird dieser Hoteltyp nachgefragt. Offiziell existiert keine allgemeingültige Definition zur Betriebsart des Partyhotels. Der Begriff ist als Modewort rechtlich nicht geschützt und darf willkürlich eingesetzt werden. Zu einem Partyhotel bestehen keine Vorgaben hinsichtlich Sternezahl oder Ausstattung. Der Standard von Partyhotels ist in der Regel gering, zwischen zwei und vier Sternen. Es werden Einzelzimmer und Doppelzimmer angeboten, auch Mehrbettzimmer sind gängige Beispiele aus den buchbaren Zimmerkategorien. Die Mehrzahl der Partyhotels verfügt über keinen Wellnessbereich. Zu den Ausstattungsmerkmalen eines Partyhotels zählt neben einer oder mehreren gastronomischen Einrichtungen, eine eigene Diskothek, die insbesondere am Wochenende abendliche Veranstaltungen bietet. In manchen Hotels finden Mottopartys statt, wie Schlagerpartys, Singlepartys und Halloween- oder Oktoberfestpartys. Die Bars im Partyhotel sind meist 24 Stunden geöffnet. Das Restaurant stellt sich auf Nachtschwärmer ein und bietet noch zu später Stunde verkürzte Speisekarten. Die Infrastruktur des Hotels offeriert umfassende Dienstleistungsangebote sowie eine ergänzende Auswahl an Vergnügungsofferten. Ohne ein ausgefallenes Ambiente richtet sich das Party-Hotel an feierfreudige Vereine, Personen und Gruppen.

Bundesländer

mehr

Angebote der Woche

3 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Partyhotels

Es gibt Dinge, die kann man nicht verbessern - wie den Blick von unseren Hotels Brixiade und Triton, die nur wenige Meter von einander entfernt sind, auf das historische Cochem und die Reichsburg. Gleich, ob sie am Tag oder in der Nacht Ihren Blick auf Cochem und die Reichsburg wenden - er ist einfach einmalig.

ab 118,00 €

Das Haus erlaubt es Ihnen, in Landschaftlich- reizvoller Lage in der Natur zu Wohnen, aber trotzdem den Ortskern von Willingen mit all seinen Highlights in 5 min zu erreichen. Im Haus können Sie die Sauna, Whirlpool, Tischtennis und Tischfußball kostenfrei nutzen.

ab 99,00 €

Partyhotels, Quelle: nitrub/ istockphoto

Gruppenreisen ins Party-Hotel: 24 Stunden Party

Partyhotels haben sich mit dem angebotenen Programm auf Party-Clubwochenenden und damit auf die Bedürfnisse von Partygästen spezialisiert. Der Vorteil eines Partyhotels besteht in kurzen Wegen: die Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants aber auch die Partylocation befinden sich am selben Ort. Dadurch kann die Party direkt nach der Anreise starten. Partyhotels bieten Nachtleben und Gastronomie aus einer Hand. Vor allem im Rahmen von Gruppenreisen und Vereinsreisen wird dieser Hoteltyp nachgefragt. Offiziell existiert keine allgemeingültige Definition zur Betriebsart des Partyhotels. Der Begriff ist als Modewort rechtlich nicht geschützt und darf willkürlich eingesetzt werden. Zu einem Partyhotel bestehen keine Vorgaben hinsichtlich Sternezahl oder Ausstattung. Der Standard von Partyhotels ist in der Regel gering, zwischen zwei und vier Sternen. Es werden Einzelzimmer und Doppelzimmer angeboten, auch Mehrbettzimmer sind gängige Beispiele aus den buchbaren Zimmerkategorien. Die Mehrzahl der Partyhotels verfügt über keinen Wellnessbereich. Zu den Ausstattungsmerkmalen eines Partyhotels zählt neben einer oder mehreren gastronomischen Einrichtungen, eine eigene Diskothek, die insbesondere am Wochenende abendliche Veranstaltungen bietet. In manchen Hotels finden Mottopartys statt, wie Schlagerpartys, Singlepartys und Halloween- oder Oktoberfestpartys. Die Bars im Partyhotel sind meist 24 Stunden geöffnet. Das Restaurant stellt sich auf Nachtschwärmer ein und bietet noch zu später Stunde verkürzte Speisekarten. Die Infrastruktur des Hotels offeriert umfassende Dienstleistungsangebote sowie eine ergänzende Auswahl an Vergnügungsofferten. Ohne ein ausgefallenes Ambiente richtet sich das Party-Hotel an feierfreudige Vereine, Personen und Gruppen.

Schenken Sie Freude

Kurzurlaub mit dem Verein: Kurzreisen in ein Partyhotel

Rund um das Partyhotel finden sich für gewöhnlich zahlreiche Bars, Restaurants und Diskotheken, die bis in die Morgenstunden ein musikalisches Tanz-Programm bieten. Die hoteleigene Diskothek organisiert all-abendlich oder nur an Wochenenden Tanzveranstaltungen unter einem wechselnden Motto. Das musikalische Programm umfasst sowohl Party-Musik als auch Live-Musik. Schlagerstars treten in variablen Abständen in einem Partyhotel auf. Party-Hotels bieten daneben auch Tanzreisen an. Tanzreisen sind so konzipiert, dass ein Tanzlehrer für die Tanzreise der Gruppe gestellt wird. Im Rahmen einer individuell organisierten Tanzreise als Gruppenreise oder Vereinsreise kann auch ein eigener Tanzlehrer von der Gruppe mitgebracht werden. Ebenso Party-Pauschalangebote bieten in einem Party-Kurzurlaub umfassenden Partyspaß. Einige Party-Hotels werden mit All-Inklusive Verpflegung angeboten. Reichhaltige Buffets stehen im Kurzurlaub folglich rund um die Uhr zur Verfügung. Andernfalls kann der Aufenthalt in einem Partyhotel durch Getränkearrangements ergänzt werden. Frühstück wird als Katerfrühstück bis in die Mittagsstunden serviert. Das Partyhotel legt wenig Wert auf Wellness, Komfort oder Chic - sondern das Programm ist auf die Bedürfnisse einer bestimmten Zielgruppe ausgerichtet.

Tanzreisen und Vereinsreisen in Deutschland

Die Zahl der Party Hotels in Deutschland ist im Ländervergleich eher gering. Vor allem in der Eifel, im Westerwald und der Mosel finden sich Party-Hotels. Kombiniert mit lokalen Veranstaltungen wie Weinfesten, findet die Nachfrage saisonal statt. Zu den bekanntesten Party-Hotels in Deutschland zählen das „Partyhotel Landsknecht“, der „Eifelstern“, die „Mosella-Tanzburg“ und der „Moselstern“. Die Party-Hotels in Deutschland liegen zumeist abseits großer Ortschaften, idyllisch in der Natur.

Geschenkgutscheine:
Das Partywochenende im Party-Hotel ist als Geschenkgutschein mit oder auch ohne vorherige Termin-Bestimmung buchbar. Die Beschenkten können den Gutschein flexibel zu einem Reisetermin ihrer Wahl einlösen. Eine Wochenendreise in ein Partyhotel ist als Geschenkgutschein auch lastminute, als Geschenk per E-Mail erhältlich. Insbesondere zu Weihnachten, zum Valentinstag, zu Ostern, zum Muttertag, zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag, sowie auch als Hochzeitsgeschenk, ist ein Geschenkgutschein für eine Kurzreise ein willkommenes Präsent. Innerhalb weniger Augenblicke nach Buchung wird der Gutschein zur Kurzreise verschickt. Geschenkt wird mit der erlebnisreichen Wochenendreise Zeit zur Erholung - die im Alltag oft zu kurz kommt.

LiveZilla Live Chat Software