Cuxhavener Region: Alle Kurzurlaub Angebote weiter unten im Überblick

Cuxhavener Region, Quelle: mb-fotos/istockphoto

Kurzurlaub in Cuxhaven

Die Cuxhavener Region erstreckt sich rund um den Landkreis Cuxhaven, an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Die in Niedersachsen liegende Region nimmt etwa eine Fläche von 2.058 km² ein. Sie überzeugt durch weitläufige Felder und idyllische Strände an der Nordsee. Der Fischereihafen in Cuxhaven zählt zu den größten in Deutschland. Bedingt durch die Randlage und die historische Zugehörigkeit der Stadt zu Hamburg entwickelten sich zwei Wirtschaftsschwerpunkte: die Fischerei und der Tourismus. Cuxhaven umfasst neben der Kernstadt eine Reihe eingemeindeter Dörfer, die sich auf einer vergleichsweise großen Fläche verteilen. Während sich vom alten Cuxhavener Zentrum um das Lotsenviertel und Schloss Ritzebüttel ausgehend der Hafen entwickelte, bilden die westlich etwas abseitig von diesem Zentrum gelegenen, zum Stadtgebiet gehörenden Kurorte Döse, Duhnen und Sahlenburg den Schwerpunkt des Fremdenverkehrs. Im Ortsteil Döse befindet sich der nördlichste Punkt Niedersachsens. Diese geographische Lage verleiht der Stadt für den Tourismus einen besonderen Reiz, beschert ihr aber hinsichtlich der wirtschaftlichen Verbindung zum Hinterland auch besondere Probleme. Die Region beheimatet zahlreiche Kurorte, welche zu einer Kurzreise oder einem Wellnesswochenende einladen. Die natürliche Umgebung trägt zu der Entspannung während des Wellnesswochenendes bei. Der 47 Meter hohe Wasserturm ist das heimliche Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven. Das technische Denkmal ist mit etwa einer Million Liter Wasser gefüllt. Das eigentliche Wahrzeichen Cuxhavens ist die hölzerne Kugelbake, ein Seezeichen am nördlichsten Punkt Niedersachsens. Es kennzeichnet zugleich das Ende der Elbe und den Beginn der Nordsee.

5 Treffer

Sortieren nach:

Kurzurlaub: Cuxhavener Region

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x nordisches Frühstücksbüffet
  • 1 x Willkommensdrink im “Tiefenrausch”
  • täglich Abendessen in unserem Restaurant
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitnessbereich
  • 1 x Wellness-Gesichtsbehandlung
  • 1 x Körperpeeling
  • 1 x Nacken-/ Rückenmassage

ab 252,50 €

  • 3 x Übernachtung inkl. nordisches Frühstücksbüffet
  • 1 x Willkommenscocktail im “Tiefenrausch”
  • 1 x Abendessen in unserem Restaurant
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitnessbreich
  • 1 x Wellness-Gesichtsbehandlung
  • 1 x Körperpeeling
  • 1 x Nacken-/ Rückenmassage

ab 320,50 €

  • 7 x Übernachtung
  • 7 x Frühstück
  • 1 x Begrüßungsgetränk in der Lobby
  • 1 x Picknick-Rucksack oder eine Kühltasche mit Verpflegung
  • Leihfahrräder inkl. Kartenmaterial

ab 333,00 €

Cuxhavener Region, Quelle: mb-fotos/istockphoto

Kurzurlaub in Cuxhaven

Die Cuxhavener Region erstreckt sich rund um den Landkreis Cuxhaven, an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Die in Niedersachsen liegende Region nimmt etwa eine Fläche von 2.058 km² ein. Sie überzeugt durch weitläufige Felder und idyllische Strände an der Nordsee. Der Fischereihafen in Cuxhaven zählt zu den größten in Deutschland. Bedingt durch die Randlage und die historische Zugehörigkeit der Stadt zu Hamburg entwickelten sich zwei Wirtschaftsschwerpunkte: die Fischerei und der Tourismus. Cuxhaven umfasst neben der Kernstadt eine Reihe eingemeindeter Dörfer, die sich auf einer vergleichsweise großen Fläche verteilen. Während sich vom alten Cuxhavener Zentrum um das Lotsenviertel und Schloss Ritzebüttel ausgehend der Hafen entwickelte, bilden die westlich etwas abseitig von diesem Zentrum gelegenen, zum Stadtgebiet gehörenden Kurorte Döse, Duhnen und Sahlenburg den Schwerpunkt des Fremdenverkehrs. Im Ortsteil Döse befindet sich der nördlichste Punkt Niedersachsens. Diese geographische Lage verleiht der Stadt für den Tourismus einen besonderen Reiz, beschert ihr aber hinsichtlich der wirtschaftlichen Verbindung zum Hinterland auch besondere Probleme. Die Region beheimatet zahlreiche Kurorte, welche zu einer Kurzreise oder einem Wellnesswochenende einladen. Die natürliche Umgebung trägt zu der Entspannung während des Wellnesswochenendes bei. Der 47 Meter hohe Wasserturm ist das heimliche Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven. Das technische Denkmal ist mit etwa einer Million Liter Wasser gefüllt. Das eigentliche Wahrzeichen Cuxhavens ist die hölzerne Kugelbake, ein Seezeichen am nördlichsten Punkt Niedersachsens. Es kennzeichnet zugleich das Ende der Elbe und den Beginn der Nordsee.

Schenken Sie Freude

Sehenswürdigkeiten auf Kurzreisen nach Cuxhaven

Die Stadt Cuxhaven bietet für eine Kurzreise diverse Sehenswürdigkeiten, wie das Aeronauticum in Nordholz. Als maritimes Luftfahrt-Erlebnis enthält die Dauerausstellung Originalexponate wie die VFW 614, welche die Geschichte der Luftschifffahrt erzählt. Mit diesem Gefährt ist einst der ehemalige Kanzler Helmut Kohl nach Berlin-Schönefeld zu der Unterzeichnung des Einigungsvertrages zur Deutschen Einheit geflogen. Ein weiteres Erlebnis für die Kurzreise ist die Fahrt mit der Schwebefähre. Diese überquert die Oste von Osten nach Hemmoor. Heute gilt die Fähre als ein technisches Baudenkmal. Das Museum Stickenbüttel beheimatet Überreste von Schiffen, welche aufgrund von Stürmen oder Kollisionen gesunken sind. Ein weiteres sehenswertes Museum auf einer Wochenendreise nach Cuxhaven ist das Natureum Niederelbe. Dabei handelt es sich um Dauerausstellungen zu den Themen „Lebensader Elbstrom – Brücke zwischen den Welten“ und „Bernstein – Gold der Küste“. Tier-Exponate wie Mammut, Schlangen, Ziegen, Nerze - aus vorheriger und heutiger Zeit - werden ausgestellt. Ein spannendes Museum für Kinder und Erwachsene. Mittels Bootstour kann auch die Insel Helgoland innerhalb von 2,5 Stunden über Cuxhaven erreicht werden.

Romantikurlaub und Wellnessurlaub in Cuxhaven

 

Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten:
Die Hotels in Cuxhaven bieten außerhalb der Sommersaison für eine Kurzreise, eine Wochenendreise, eine Romantikreise, sowie für einen Wellnessurlaub oder eine Familienreise ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotelstruktur wird durch bevorzugt größere Hotels geprägt. Die Ausstattungs- und Komfortstufe der Hotels in Cuxhaven gilt als gutbürgerlich, landestypisch oder auch gehoben. In den führenden, modernen Wellnesshotels der 4-Sterne und 5-Sterne Kategorie finden sich Wellnesslandschaften mit Dampfsauna, Finnischer Sauna, Whirlpool und Hallenbad.

Thermen und Badelandschaften:
Der Wellnessurlaub in Cuxhaven kann durch einen Besuch in den zahlreichen Thermen der Region ergänzt werden. Zu den führenden Wellnessbädern zählt das Thalassozentrum Cuxhaven, das mit seiner direkter Strandlage über ein Wellenbad, ein Außenbecken mit Sprudelliegen, einen Strömungskanal, ein Kinderparadies, sowie eine Riesenrutsche verfügt. Darüber hinaus gibt es einen Spa-Bereich in dem verschiedene Anwendungen angeboten werden. Die Kombination aus Thalassotherme, Meerwasserbad und Saunalandschaft in exklusiver Umgebung begeistert Schwimmer, Saunafreunde und erholungssuchende Urlauber im selben Maße. Das Thalassozentrum gilt als empfehlenswerte Wellnessanlage, in denen sich der Wellnessgast erholen kann. Die großzügige Wellnessoase bietet alle Vielfalt der Wellnessangebote: Thalassotheraphie, Entspannungsanwendungen, Kosmetikbehandlungen und Fusspflege runden das Angebot ab - für die Schönheit, als Therapie oder einfach nur zum Genuss. Der großzügige Saunabereich ist mit sechs Saunen ausgestattet. Zudem findet sich ein Dampfbad, Saunagarten, Sonnenterasse und Ruheraum, Erlebnisdusche, sowie Kaminecke in der Saunaanlage.

Zu den führenden Wellnessbädern in der Umgebung zählt ferner die Moor-Therme in Bad Bederkesa. Die Therme verfügt über eine lichtdurchflutete Badelandschaft, einen Freibadbereich, sowie Sole-Thermalbecken. Auf etwa 850 qm Wasserfläche, verteilt auf 13 Becken, bietet die Moor-Therme Raum für Entspannung, Sport oder Regeneration. Der großzügige Saunabereich ist ausgestattet mit fünf unterschiedlich temperierten Saunen, stündlich wechselnden Aufgüssen, anheimelnde Ruhezonen und Kaminzimmer. Keltensauna, Waldfarblichtsauna, Römisches Dampfbad, Blocksauna am See, Suuri-Sauna, sowie eine Infrarotkabine mit Sauerstoffvernebelung runden das Wellnessangebot ab. Für Kinder wurden extra Becken zum Austoben und Plantschen errichtet.

Die lokalen Spaßbäder und Freibäder, wie

  • das Freibad Steinmarne
  • das Waldfreibad Sahlenburg

richten ihr zumeist sommerliches Angebot gezielt auf Familien, für einen Familienurlaub mit Badespaß. Großeltern, Eltern und Kinder können gemeinsam einen Kurzurlaub mit Wellness-Ambiente verbringen.

Romantischer Kurzurlaub:
Romantik-Kurzurlaub in Cuxhaven zählt zu den besonderen, unvergesslichen Erlebnissen für Verliebte und Paare. Abseits des Alltags kann die Zeit zu Zweit an der Nordsee ungestört genossen werden. Romantikurlaub in Cuxhaven führt in thematisch liebevoll gestaltete Suiten und außergewöhnliche Hotelzimmer. Hochzeitszimmer, Märchenzimmer und Honeymoon-Zimmer stellen beliebte Themenzimmer für ein Kuschelwochenende in Cuxhaven dar. Über Themenzimmer hinaus, können die Suiten in Cuxhaven besonders ausgestattet sein.

Eine romantische Wochenendreise kann in Suiten führen, die über einen Kamin, eine eigene Sauna oder ein Wasserbett verfügen. Diese Ausstattungsmerkmale verleihen dem romantischen Wochenende in Cuxhaven ein besonderes Flair. Charme haben ebenfalls Suiten mit einer Kombination aus Merkmalen wie Sauna, Wasserbett und Whirlpool. Es sind vor allem die Hotels einer gehobenen Kategorie, die Hotelzimmer, Themenzimmer oder Suiten mit Whirlpool oder Wasserbett im Programm führen. Durch zusätzliche Elemente kann die romantische Wochenendreise in Cuxhaven angereichert werden. Der Zimmer-Service des Hotels kann die Suite vor Anreise der Gäste mit diversen romantischen Extras vorbereiten. Gängig ist eine Flasche Champagner, welcher dem Paar eisgekühlt bei Anreise in Cuxhaven bereitgestellt wird. Frühstück im Bett oder Candle-Light Dinner in der Suite sind weitere beliebte Elemente einer Romantikreise, die durch den Zimmerservice des Hotels arrangiert werden können. Die Atmosphäre der Suite wird durch Kerzenlicht, Rosenblüten und Aromadüfte romantisch gestaltet. Weitere Extras wie romantische Dekorationen des Bettes und dezente Musik runden den romantischen Stil des Hotelzimmers ab. Die romantische Gestaltung der Extras variiert natürlich je nach Etikette und Brauch des Hotels.

LiveZilla Live Chat Software