St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet: Alle Reiseangebote im Überblick

St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet, Quelle: Meinzahn/ istockphoto

Kurzurlaub im St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet: Saarländer Wald- und Felslandschaft

St. Ingbert Krikeler Waldgebiet im Saarland erstreckt sich im Saar-Pfalz-Kreis entlang der Städte St. Ingbert-Rentrisch, St. Ingbert, Kirkel und Blieskastel-Lautzkirchen und grenzt unmittelbar an Saarbrücken. In Höhe von Blieskastel und Aßweiler geht das Areal in den Bliesgau über. Das St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet ist eine bewaldete Hügellandschaft mit vielen Weihern und Bächen. Das Tal zwischen Kirkel und Lautzkirchen, das vom Kirkeler Bach durchflossen wird, wurde als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Ein weiterer Teil des Sankt Ingbert-Kirkeler Waldgebietes zählt zum Biosphärenreservat Bliesgau. Charakterisiert wird das dichte Waldgebiet von vielen kleineren Weihern, darunter der Sägeweiher bei Hassel, der Griesweiher oder auch der Niederwürzbacher Weiher. Auf gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen lässt sich die abwechslungsreiche Wald- und Felslandschaft während einer Wochenendreise erkunden. Geologische Lehrpfade werden auf den Wanderwegen ausgewiesen. Die Region ist für Kurzreisen zum Radfahren bekannt. Beliebter Radweg ist der Rohrbach Radweg, der in großen Teilen entlang des gleichnamigen Flusses verläuft. Eine Kombination aus Naturgenuss und kulinarischen Erlebnissen von regionalen Spezialitäten bietet die Kirkeler Tafelrunde. Der 8 km lange Rundwanderung führt durch eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete des Saarlands zwischen Homburg und St. Ingbert, der saarländische Ess- und Wanderkultur durch angebundene Gasthäuser verbindet. Der Kirkeler Felsenweg, der entlang eines Felsmassives führt, ist für seine guten Klettermöglichkeiten bekannt. Die Kirkeler Burgruine ist dagegen ein beliebtes Ausflugsziel und bietet einen Panoramablick auf die umliegende Landschaft.

mehr

Kurzreisen nach Städte

11 Treffer

Sortieren nach:

  • Beliebtheit
  • Sterne
  • Bewertung
  • Empfehlung
  • Nächte
  • Preis
  • Postleitzahl

St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet: Wochenendreisen, Wellness Urlaub, Romantik Kurzreisen

ID:
14143
Nutzerwertung
3 Bewertungen 4,3 / 9
Empfehlungsrate
66,7 %
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Kuschelgetuschel®

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 1 Nacht

  • 1 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
  • 1 x Das Zimmer ist romantisch mit Rosen und Accessoires dekoriert
  • 1 x Eine Flasche eisgekühlter Sekt und verführerische Pralines stehen bei Anreise auf Ihrem Zimmer bereit
  • 1 x Stimmen Sie sich mit einem fruchtigen oder cremigen Liebescocktail auf einen romantischen Abend ein
  • 1 x Lassen sie sich mit einem romantischen 4-Gang-Candle-Light-Dinner am liebevoll gedeckten Tisch verwöhnen
  • 1 x Schlafen Sie am ersten Morgen ungestört aus … Das Frühstück wird Ihnen auf Wunsch als Bettfrühstück auf das Zimmer gebracht

ab 69,00 €

ID:
820
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Schlemmen im ROEMER

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstück
  • 2 x 4-Gang-Feinschmecker-Menue am Abend
  • 2 x Crémant
  • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer
  • kostenfreier Parkplatz

ab 138,00 €

ID:
823
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Tour de Kultur

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Menue
  • 1 Flasche Wasser pro Zimmer
  • kostenfreier Parkplatz

ab 119,00 €

ID:
821
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Radwandern im ROEMER: Auf den Spuren der Tour de France

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
  • kostenfreier Parkplatz

ab 119,00 €

ID:
26638
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Biker-Wochenende im Roemer

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 3 Nächte

  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menue
  • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer gratis
  • kostenfreier Parkplatz

ab 173,00 €

ID:
13655
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Quo Vadis – Römisches Wochenende

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel ROEMER in Merzig
  • 3-Gänge-Römermenu im Restaurant ROEMER mit Weinen der saarländischen Mosel
  • Römisches 3-Gänge-Menu mit Begrüßungs-Mulsum in der Taverna Villa Borg 
  • Eintritt und Besichtigung des römischen Mosaikfußbodens in Nennig 
  • Eintritt und Multimediashow in der römischen Villa Borg 
  • 1 x Dumont Reiseführer Saarland 
  • 1 x Flasche Mineralwasser im Zimmer kostenfrei
  • kostenfreier Parkplatz am Hotel

ab 169,00 €

ID:
26636
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Schengener Weingenuß

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x reichhaltiges Frühstück von unserem Frühstücksbuffet
  • 1 x regionales 3-Gang-Genießermenue mit einem Glas Crémant und begleitenden Weinen (am Anreisetag)
  • 1 x Weinprobe mit Vesper im Weingut Domaine Henri Ruppert/Schengen
  • Hin- und Rücktransport zum/vom Weingut in Schengen
  • 1 x Flasche Mineralwasser pro Zimmer, kostenfreier Parkplatz

ab 199,00 €

ID:
822
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Premiumwandern in Merzig

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Merzig

Hotel: 

Hotel-Restaurant ROEMER

| | 2 Nächte

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Halbpension mit 3-Gang-Menü
  • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer gratis
  • kostenfreier Parkplatz

ab 119,00 €

ID:
20684
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Premiumwandern im Saarland

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Saarlouis

Hotel: 

AKZENT Hotel Posthof

| | 3 Nächte

  • 3 x Übernachtung
  • inkl. Schlemmerfrühstücksbüffet
  • 1 x Welcome-Drink an der Hotelbar
  • anschließend Abendessen in einem gemütlichen Restaurant in der Saarlouiser Altstadt
  • 1 x AKZENT Rucksack (pro Person)
  • 2 x Wegzehrung für die Wanderung
  • täglich kostenloses Mineralwasser im Zimmer (1 Flasche pro Person)
  • ausführliches Kartenmaterial
  • 1 x ADAC Wanderführer "Saarland" (pro Zimmer)

ab 169,00 €

ID:
20686
Kontakt
Info & Reservierung 02065 / 49 99 116

Endlich Wochenende! (1 Nacht)

DeutschlandSaarland >> Dreiländereck >> Saarlouis

Hotel: 

AKZENT Hotel Posthof

| | 1 Nacht

  • 1 x Übernachtung im Komfortzimmer
  • Schlemmerfrühstücksbüffet (für Langschläfer bis 11 Uhr)
  • kostenlose Saunabenutzung
  • kostenlose WLAN Nutzung im gesamten Haus

ab 45,00 €

11 Treffer
St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet, Quelle: Meinzahn/ istockphoto

Kurzurlaub im St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet: Saarländer Wald- und Felslandschaft

St. Ingbert Krikeler Waldgebiet im Saarland erstreckt sich im Saar-Pfalz-Kreis entlang der Städte St. Ingbert-Rentrisch, St. Ingbert, Kirkel und Blieskastel-Lautzkirchen und grenzt unmittelbar an Saarbrücken. In Höhe von Blieskastel und Aßweiler geht das Areal in den Bliesgau über. Das St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet ist eine bewaldete Hügellandschaft mit vielen Weihern und Bächen. Das Tal zwischen Kirkel und Lautzkirchen, das vom Kirkeler Bach durchflossen wird, wurde als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Ein weiterer Teil des Sankt Ingbert-Kirkeler Waldgebietes zählt zum Biosphärenreservat Bliesgau. Charakterisiert wird das dichte Waldgebiet von vielen kleineren Weihern, darunter der Sägeweiher bei Hassel, der Griesweiher oder auch der Niederwürzbacher Weiher. Auf gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen lässt sich die abwechslungsreiche Wald- und Felslandschaft während einer Wochenendreise erkunden. Geologische Lehrpfade werden auf den Wanderwegen ausgewiesen. Die Region ist für Kurzreisen zum Radfahren bekannt. Beliebter Radweg ist der Rohrbach Radweg, der in großen Teilen entlang des gleichnamigen Flusses verläuft. Eine Kombination aus Naturgenuss und kulinarischen Erlebnissen von regionalen Spezialitäten bietet die Kirkeler Tafelrunde. Der 8 km lange Rundwanderung führt durch eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete des Saarlands zwischen Homburg und St. Ingbert, der saarländische Ess- und Wanderkultur durch angebundene Gasthäuser verbindet. Der Kirkeler Felsenweg, der entlang eines Felsmassives führt, ist für seine guten Klettermöglichkeiten bekannt. Die Kirkeler Burgruine ist dagegen ein beliebtes Ausflugsziel und bietet einen Panoramablick auf die umliegende Landschaft.

Schenken Sie Freude

Sehenswürdigkeiten auf Wochenendreisen ins St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet: Land der Kelten

Neben reizvollen Naturlandschaften bietet das St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet kulturelle Sehenswürdigkeiten für eine Wochenendreise. Das Besucherbergwerk Rischbachstollen mit Grubenmuseum in St. Ingbert ermöglicht Einblicke in die frühere Zeit des Steinkohleabbaus. Sehenswert ist der Stiefel, ein durch Wind und Wetter geformtes Naturdenkmal in Rentrisch, welches Zeugnis früher keltischer Besiedlungen ist. Rund um den Würzbacher Weiher liegen Teile einer ehemals umfangreichen Schlossanlage der Blieskasteler Grafen von der Leyen. Auf dem 370 m hohen Klosterberg nördlich von der Ortschaft Wörschweiler befinden sich die Ruinen des ehemaligen Zisterzienserklosters Wörschweiler. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die auf einer Kurzreise zum im St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet lohnt, ist der Gallo-Römische Grabstein in Lautzkirchen. Der alljährlich stattfindende Kirkeler Burgsommer bietet ein Mittelalterspektakel mit mittelalterlicher Musik und Märkten, Gaukler und Feuerspucker. Der Kirkeler Burgsommer ermöglicht Kindern und Erwachsenen einen Sprung in das Zeitalter von Rittern, Knappen und Handwerkern. Das Werk der Steinbildhauerei, Holzwerkstatt, Schmiede, Bäckerei und Nähstube kann nachvollzogen werden. An warmen Sommertagen lohnt während einer Kurzreise zum im St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet ein Stopp im Naturfreibad Mühlenweiher in Kirkel.

mehr

Kurzurlaub im St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet: Saarländer Wald- und Felslandschaft

St. Ingbert Krikeler Waldgebiet im Saarland erstreckt sich im Saar-Pfalz-Kreis entlang der Städte St. Ingbert-Rentrisch, St. Ingbert, Kirkel und Blieskastel-Lautzkirchen und grenzt unmittelbar an Saarbrücken. In Höhe von Blieskastel und Aßweiler geht das Areal in den Bliesgau über. Das St. Ingbert Kirkeler Waldgebiet ist eine bewaldete Hügellandschaft mit vielen Weihern und Bächen. Das Tal zwischen Kirkel und Lautzkirchen, das vom Kirkeler Bach durchflossen wird, wurde als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Ein weiterer Teil des Sankt Ingbert-Kirkeler Waldgebietes zählt zum Biosphärenreservat Bliesgau. Charakterisiert wird das dichte Waldgebiet von vielen kleineren Weihern, darunter der Sägeweiher bei Hassel, der Griesweiher oder auch der Niederwürzbacher Weiher. Auf gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen lässt sich die abwechslungsreiche Wald- und Felslandschaft während einer Wochenendreise erkunden. Geologische Lehrpfade werden auf den Wanderwegen ausgewiesen. Die Region ist für Kurzreisen zum Radfahren bekannt. Beliebter Radweg ist der Rohrbach Radweg, der in großen Teilen entlang des gleichnamigen Flusses verläuft. Eine Kombination aus Naturgenuss und kulinarischen Erlebnissen von regionalen Spezialitäten bietet die Kirkeler Tafelrunde. Der 8 km lange Rundwanderung führt durch eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete des Saarlands zwischen Homburg und St. Ingbert, der saarländische Ess- und Wanderkultur durch angebundene Gasthäuser verbindet. Der Kirkeler Felsenweg, der entlang eines Felsmassives führt, ist für seine guten Klettermöglichkeiten bekannt. Die Kirkeler Burgruine ist dagegen ein beliebtes Ausflugsziel und bietet einen Panoramablick auf die umliegende Landschaft.

mehr
auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
LiveZilla Live Chat Software