Wir verwenden Cookies und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an Drittanbieter weiter, um Anzeigen zu personalisieren, den Traffic auf diese Website zu analysieren und Dienste für soziale Medien anbieten zu können. Durch Benutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies. Klicken Sie hier für weitere Details

Inklusivleistungen des Angebots

  • 2 x Übernachtungen im modernisierten Doppelzimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • 2 x Abendessen mit 2-Gang Menü
  • Königscard mit 200 Spitzenerlebnissen inklusive
  • Kostenfreies Parken
  • Kostenfreies Bier und Mineralwasser bei Anreise

Preise & Zimmer für "Winterzauber im Allgäu mit 2 Übernachtungen"

Wunschdatum auswählen und Preis prüfen
bisdd.mm.YYYY

Preis pro Person am Anreisetag, im günstigsten Zimmer, inkl. aller Leistungen.

 
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Doppelzimmer, Quelle: (c) Brauerei-Gasthof Hotel Post

Doppelzimmer

    Alle 22 Zimmer bieten Komfort, wie Sie ihn erwarten- mit kostenfreiem WLAN im ganzen Haus, Dusche bzw. Bad und WC, Fön, Flachbild-TV, Radio und Telefon.

    Gute Betten und die unaufdringliche, geschmackvolle Einrichtung sorgen dafür, dass Sie sich wohlfühlen.
    Nirgends ist es so schön wie zu Hause- aber das Hotel arbeitet dran.

    Zusätzliche inclusive Leistungen: Königscard mit über 250 Gratis-Leistungen im schönen Allgäu, So zum Beispiel gratis Skipass für die Alpspitzbahn, Berg- und...Talfahrten mit zahlreichen Bergbahnen im Allgäu, freier Eintritt in Schwimmbäder, Museen, gratis Radverleih und vieles mehr, Eine Flasche frisches Bier aus der familieneigenen Brauerei, Eine Flasche frisches Allgauer-Alpen-Wasser,Parkplatz für PKW und Busse, Highspeed WLAN im ganzen Haus

    Zubuchbare Extras

    Haustiere

    Hund
    10,00 €
    pro Nacht

    Verpflegung (zusätzlich)

    Abendmenü 3 Gang
    24,50 €
    pro Person
    Abendmenü 3 Gang

    Hotel-Ausstattung

    Brauerei-Gasthof Hotel Post
    Brauerei-Gasthof Hotel Post in Nesselwang
    3,5 Sterne

    Akzente in Sachen Tradition. Gastfreundlich. Familiär. Gemütlich.

    Der Brauerei-Gasthof  Hotel Post, ein liebenswertes Familienhotel mit alter Tradition und eigener Brauerei, ist ein historisches Bauwerk. Schon 1883 wurde das Haus im Zentrum Nesselwangs von der heutigen Betreiberfamilie erworben. Es wurde gepflegt und für heutige Ansprüche gestaltet.

    Wer gerne in den Alpen ist, aber doch lieber nicht zu hoch hinauf will, der fühlt sich in Nesselwang richtig wohl - in dieser lieblichen Landschaft mit Seen, Bergen und den großen Gipfeln als Kulisse im Hintergrund. Hier kann der Urlaub prächtig gelingen, weil alles möglich ist: Skifahren und, sowohl im Winter als auch im Sommer, Wandern und Rodeln.

    Wellnessbereich im Hotel

    Das Hotel ist direkt in der Nähe vom Alpspitz-Bade-Center gelegen. Dieses bietet Ihnen (gegen Gebühr) Sportbecken und Strömungskanal, Sprudelliegen und einen großen Badesee. Für die Kleinsten gibt es eine eigene Wasserwelt mit Plantschbecken und Elefantenrutsche. Die großzügige Saunalandschaft mit finnischem Kelo-Blockhaus, der Klaffs-Stadelsauna, Badesee im Saunagarten, Sanarium, römischem Dampfbad, finnischer Sauna, Solarien und Massage.

    Akzente in Sachen Tradition. Gastfreundlich. Familiär. Gemütlich.
    Der Brauerei- Gasthof Hotel Post bietet Ihnen einen wunderschönen und traditionellen Rahmen für Ihre Feierlichkeiten. Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, Firmenfeiern.

    Schon Goethe wußte, dass man im Allgäu wunderbar speisen kann. Bereits am frühen Vormittag duftet es im Brauerei-Gasthof Hotel Post nach frischem Schweinsbraten.
     
    Das Restaurant begrüßt Sie herzlich mit hausgemachter Brotzeit, der würzige Bergkäse entfaltet sein Aroma und rundet Ihren Urlaub ab, dazu gehören auch die guten Bierspezialitäten aus der hauseigenen Post-Brauerei.

    Zimmerbeschreibung

    Das Haus bietet 50 Betten in 22 Zimmern, alle Komfortzimmer mit Dusche oder Bad und WC, Fön, Radio, Telefon, kostenloses WLAN im ganzen Haus und Flachbild-TV an. Ob Sie geschäftlich nach Nesselwang kommen oder erholsame Urlaubstage im Allgäu verbringen wollen: Hier ist es Tradition, Gastfreundschaft mit zeitgemäßen Komfort zu vereinen.

    Gute Betten und die unaufdringliche, geschmackvolle Einrichtung sorgen dafür, dass Sie sich wohlfühlen. Nirgends ist es so schön wie zu Hause- aber das Hotel arbeitet dran. Hier können Sie nach einer langen Reise endlich die Beine hochlegen und in einem gemütlichen Zimmer zur Ruhe kommen.

    Ihr Bett ist gemacht... Jeden Morgen nach dem Ausschlafen nehmen Sie sich Zeit für ein besonders reichhaltiges Frühstück...
    Die beste Voraussetzung für einen schönen und erlebnisreichen Tag!

    Kempten (20 km)
    Die wahrscheinlich älteste Stadt Deutschlands mit den heute vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten war lange bevor die Römer hierher kamen die keltische Siedlung Cambodunum. Besondere Sehenswürdigkeiten sind z.B. die St.-Lorenz-Basilika (erster großer Barock-Kirchenbau nach dem Dreißigjährigen Krieg) oder die Residenz (bis 1803 Benediktiner Abtei mit Fürstensaal). Das gotische Rathaus mit seinem Zwiebelturm wurde 1474 anstelle eines städtischen Kornspeichers erbaut. Der Rathausplatz ist heute, eingerahmt von Café und Gaststätten, besonders im Sommer Treffpunkt für Jung und Alt.

    Schloss NeuschwansteinSchloss Hohenschwangau (25 km)
    1832 bis 1836 ließ Kronprinz Maximilian von Bayern die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen. Hohenschwangau wurde Sommersitz des späteren Königs Max II und langjährige Residenz von Ludwig II.
    Schloss Neuschwanstein (25km)

    König Ludwig II. von Bayern ließ das heute weltberühmte Schloss 1869 bis 1886, im Stil einer mittelalterlichen Burg, erbauen. Der König bewohnte Neuschwanstein ab 1884 zeitweise und als er 1886 starb, war der Bau noch unvollendet. Danach wurde nur noch Angefangenes fertig gestellt.

    Schloss Linderhof
    1874 bis 1878 im französischen Rokokostil für König Ludwig II. von Bayern bei Oberammergau errichtet. Linderhof ist das kleinste der Traumschlösser des Königs. Der 32 Meter hohe Springbrunnen im Park wird von vielen Besuchern bewundert.
    Europäische Burgenwelten Europäische Burgenwelten Ehrenberg (30 km)

    Östlich von Reutte erheben sich mächtig und uneinnehmbar die Festungsanlage des Burgen und Festungsesembles Ehrenberg. Nachts prächtig beleuchtet und von allen Seiten zu sehen kündet diese von einstiger Macht und  Zweitausend Jahre Geschichte europäischer Dimension. Könige und Kaiser, Kreuzritter und Kaufleute jeder musste hier vorbei.

    Tannheimer Tal (30 km)
    Zu Österreich gehört dieses landschaftlich sehr schöne Hochtal. Das Heimatmuseum Kienzen wurde in einem 300 Jahre alten Bauernhaus eingerichtet. Sehenswert ist auch der Vilsalpsee, herrlich gelegen inmitten hoher Berge.

    Freilichtbühne Altusried (37 km)
    Jeden Sommer, von Juni bis September, können Sie auf der Allgäuer Freilichtbühne Altusried ein ausgesuchtes und vielseitig zusammengestelltes Kulturprogramm erleben. Die Altusrieder haben im Jahre 1999 eine in Deutschland einzigartige Freilicht-Tribüne erbaut und bieten seither neben den traditionellen Altusrieder Freilichtspielen, die nur alle 4 Jahre stattfinden, in den Zwischenjahren ein reichhaltiges Kulturprogramm verschiedener Veranstalter an. Das jeweils aktuelle Programm erhalten Sie im Kur- und Tourismusbüro.

    Oberstdorf (38 km)
    Ab Oberstdorf ist die Fahrt auf das Nebelhorn (höchste Bergbahn im Allgäu) oder auf das Fellhorn möglich. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Skiflugschanze oder auch das für die Skiweltmeisterschaft 2005 neu erbaute Schattenbergstadion. Ebenso erwähnenswert die Breitachklamm, mit 1780 m Länge eine der schönsten Klammen in Europa.

    Wieskirche (50 km)
    Sehenswerte Rokokokirche in der Gemeinde Steingaden, erbaut 1746 bis 1754 von Dominikus Zimmermann. (Die Einrichtung übernahm sein Bruder Johann Baptist Zimmermann). Die Wieskirche gilt als das bedeutendste Bauwerk des bayerisch-schwäbischen Barocks. Das kleine Haus westlich der Kirche war das Wohnhaus des großartigen Baumeisters.

    Lindau / Bodensee (75 km)
    Die Altstadt von Lindau befindet sich auf einer Insel im Bodensee. Der mittelalterliche Stadtkern verfügt über viele historische Baudenkmäler. Besonders schön ist die Hafenpromenade mit ihrem Mangturm aus dem 13. Jahrhundert. Das Rathaus gilt als eines der repräsentativsten Rathäuser Süddeutschlands. Bereits die Römer kannten Lindau unter dem Namen Castrum Tiberii. Eine Stadtbesichtigung von Lindau lässt sich sehr gut mit einem Ausflug zur Insel Mainau verbinden.

    Insel Mainau (125 km)
    Die Römer wussten die Bodenseeinsel aus strategischen Aspekten zu schätzen. Im 13. Jahrhundert nahmen dann Ritter des Deutschen Ordens die Insel für fast 500 Jahre in ihren Besitz. 1853 erwarb Großherzog Friedrich I. von Baden die Insel Mainau und wählte sie zu seinem Sommersitz. Friedrich begann, von seinen Reisen seltene Pflanzen mitzubringen und legte damit den Grundstock für die herrliche Blumen- und Pflanzenschau. Sein Urenkel, Graf Lennart Bernadotte, schuf aus diesen Anfängen einen der berühmtesten Parks des Welt. Faszinierend durch das Arboretum mit alten, seltenen Bäumen, den italienischen Rosengarten und die Vielfalt exotischer Pflanzen, die einen mediterranen Eindruck vermitteln.

    Anreise-Informationen

    • Check-in Zeit ab Uhr
    • Check-out Zeit bis Uhr
    • Ruhetage keine
    • Rezeption Uhr

    Lage

    Lage des Hotels auf Google Maps ansehen.

    Mit Klick auf den Button willigen Sie in die Datenschutz- und Geschäftsbedingungen von Google Ireland Ltd. ein und bestätigen eine Speicherung der Nutzerdaten.

    Sehenswürdigkeiten in der Nähe

    • Burgruine Eisenberg und Hohenfreyberg 8,9 km
    • Kloster St. Mang (Füssen) 12,7 km
    • Hohes Schloss Füssen 12,7 km
    • Historisches Mittelalterfest (Füssen) 12,7 km
    • Burgruinen Falkenstein (Pfronten) 12,7 km
    • Burgruine Hopfen (Füssen) 12,7 km
    • Brotbrunnen (Füssen) 12,7 km
    • Hopfensee (Füssen) 12,7 km
    • Lechfall (Füssen) 12,7 km

    Bewertungen

    4,4

    Hervorragend

    1 Hotel-Bewertung

    • 4,2
      Allg. Hotelbereich
      3,3
      Zustand des Hotels
      3,9
      Sauberkeit
      4,4
      Atmosphäre / Flair
      5,0
      Service
    • 4,6
      Zimmer
      5,0
      Zimmergröße
      4,4
      Sauberkeit
      3,9
      Ausstattung
      5,0
      Atmosphäre / Flair
    • 4,3
      Arrangement
      3,3
      Qualität des Frühstücks
      4,4
      Qualität des Abendessens
      5,0
      Romantik-Faktor
      4,4
      Preis- / Leistungsverhältnis
    • 1,0
      Wellness & Beauty
    • 4,4
      Lage & Umgebung
      4,4
      Landschaft / Umgebung
      4,4
      Verkehrsanbindung
      4,4
      Freizeitmöglichkeiten
    Verwöhnwochenende hat seinen Namen verdient

    4,4

    Sehr Zentral Service ist sehr gut Mitarbeiter Freundlich, kann von Hotel aus viel Unternehmen

    Weitere Preise

    Übernachtungspreise mitreisender Kinder im Zimmer der Eltern mit Frühstück pro Kind:
    Kinder (0 bis 6 Jahre): 0,00 € pro Nacht
    Kinder (7 bis 12 Jahre): 17 € pro Nacht
    Kinder (13 bis 18 Jahre): 34,50 € pro Nacht
    Kleiner Hund: 10 € pro Nacht
    Hund
    Gutschein
    Terminbuchung
    Zahlung vor Ort:
    Bar
    EC

    Storno & Gebühren

    • bei Nichtanreise 80% des Reisepreises.
    • 0. - 1. Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises.
    • 2. - 6. Tag vor Reiseantritt 65% des Reisepreises.
    • 7. - 14. Tag vor Reiseantritt 50% des Reisepreises.
    • 15. - 21. Tag vor Reiseantritt 35% des Reisepreises.
    • 22. - 29. Tag vor Reiseantritt 25% des Reisepreises.
    Die Stornierung oder Umbuchung kann über den Benutzer-Login, per E-Mail oder schriftlich per Post erfolgen. Die telefonische Stornierung ist grundsätzlich ausgeschlossen. Der Kunde erhält umgehend eine Bestätigung über die erfolgte Stornierung/Umbuchung, die ihm als Nachweis dient.

    Für die Stornierung/Nicht-Anreise fällt eine pauschale Bearbeitungsgebühr von € 30,00 an, für die Umbuchung pauschal € 15,00.

    Zusätzlich können gegenüber dem Hotelier weitere Stornogebühren anfallen, die in der Stornofristen abgebildet sind. Enthaltene Fremdleistungen (z.B. Musical-Tickets) sind nur gegen Stornokosten in voller Höhe stornierbar.

    Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

    Innerhalb von 14 Tagen können reisebezogene Gutscheine ohne Termin gegen € 30,00 Stornogebühr storniert werden.

    Das Widerrufsrecht gilt nicht in den Fällen des § 312g (BGB) bei Reiseleistungen oder reisebezogenen Gutscheinen, soweit für die Leistungserbringung der Reise ein bestimmter Termin oder Zeitraum vorgegeben ist.
    Die Umbuchungsgebühr beträgt pauschal € 15,00. Bei kurzfristigen Umbuchungen können unabhängig davon weitere Kosten seitens des Hotels oder Drittanbieter anfallen.