Wir verwenden Cookies und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an Drittanbieter weiter, um Anzeigen zu personalisieren, den Traffic auf diese Website zu analysieren und Dienste für soziale Medien anbieten zu können. Durch Benutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies. Klicken Sie hier für weitere Details

Inklusivleistungen des Angebots

Laden Sie Ihren Schatz auf eine romantische Nacht ein.

  • 1 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 1 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet mit Sekt (sonntags)
  • 1 x Abendessen vom kulinarischen Dinnerbuffet
  • 1 x Begrüßungsgetränk in der K1 Bar
  • 1 x kuscheliger Frotteebademantel für die Dauer Ihres Aufenthaltes
  • kostenlose Nutzung des über 1000m² großen Wellness- und Saunabereiches mit Sole- & Süßwasserbecken
  • NEU: kostenfreie Nutzung des großen Außenpool (11 x 4 m)
  • kostenfreies WLAN
  • zzgl. örtliche Kurtaxe, Energiepauschale und Parkgebühren
Weitere Informationen zu den Leistungen

Alle Angebote verstehen sich zzgl. Kurtaxe & Parkgebühr.

Preise & Zimmer für "Abendessen mit Kopfkissen 2024"

Wunschdatum auswählen und Preis prüfen
bis dd.mm.YYYY

Preis pro Person am Anreisetag, im günstigsten Zimmer, inkl. aller Leistungen.

 
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Doppelzimmer Classic, Quelle: (c) aqualux Wellness- & Tagungshotel

Doppelzimmer Classic

Modern und attraktiv – so präsentieren sich die Doppelzimmer Classic. Die eleganten Badezimmer sind mit einer Dusche, einem Waschtisch und WC ausgestattet. Nach einem ereignisreichen Tag genießen Sie entspannte Stunden auf Ihrem Zimmerbalkon. Für Unterhaltung steht Ihnen ein Flatscreen-TV zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit schallisolierten Türen neu ausgestattet worden. Gerne können Sie als Gast das kostenfreie WLAN nutzen.

Doppelzimmer Komfort, Quelle: (c) aqualux Wellness- & Tagungshotel

Doppelzimmer Komfort

Die Doppelzimmer Komfort überzeugen mit hohen Decken, großen Fenstern und viel Tageslicht. Das großzügige Badezimmer bietet Ihnen eine begehbare Dusche, einen großen Waschtisch, ein WC sowie einen beheizten Handtuchhalter. Diese Zimmerkategorie gibt Ihnen die Möglichkeit auf Erweiterung der Schlafplätze mit einem Zustell- oder Babybett. Der gemütliche Balkon lädt zum Genießen eines Kaffees ein. Kostenfreies WLAN und der Flatscreen-TV stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Doppelzimmer Classic mit Gartenblick, Quelle: (c) aqualux Wellness- & Tagungshotel

Doppelzimmer Classic mit Gartenblick

Modern und attraktiv – so präsentieren sich die Doppelzimmer Classic. Die eleganten Badezimmer sind mit einer Dusche, einem Waschtisch und WC ausgestattet. Nach einem ereignisreichen Tag genießen Sie entspannte Stunden auf Ihrem Zimmerbalkon. Für Unterhaltung steht Ihnen ein Flatscreen-TV zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit schallisolierten Türen neu ausgestattet worden. Gerne können Sie als Gast das kostenfreie WLAN nutzen.

Doppelzimmer Komfort mit Gartenblick, Quelle: (c) aqualux Wellness- & Tagungshotel
Doppelzimmer Komfort mit Gartenblick, Quelle: (c) aqualux Wellness- & Tagungshotel

Doppelzimmer Komfort mit Gartenblick

In dieser Zimmerkategorie schlafen Sie in komfortablen Boxspringbetten. Die gehobene Ausstattung bietet natürliche Materialien und echtes Holz. Warme Holztöne und frisches Apfelgrün setzen die Akzente für eine erholsame Atmosphäre. Eine zeitgemäße technische Ausstattung mit einem Flatscreen und kostenfreiem WLAN sind inbegriffen. Zur Abdunklung der 3-fach verglasten Fenster bieten neuwertige Rollläden besten Schutz vor Sonne und Wärme. Für mehr Privatsphäre sorgen die neuen Schallschu...tztüren.

Zubuchbare Extras

Allgemeine Zusatzleistungen

Parkplatzgebühren
4,00 €
pro Nacht
Parkmöglichkeiten vor dem Haus.

Haustiere

Hund
15,00 €
pro Nacht

Hotel-Ausstattung

aqualux Wellness- & Tagungshotel - Hotel-Außenansicht
aqualux Wellness- & Tagungshotel in Bad Salzschlirf
4 Sterne

In dem Hotel mitten im Herzen von Deutschland können Genießer, Aktive und Tagungsgäste eine unvergessliche Zeit erleben. Das aqualux Wellness- & Tagungshotel bietet Ihnen 126 Zimmer und zählt nicht nur zu den beliebtesten Hotels in Deutschland, sondern belegte bereits mehrfach einen Platz unter den führenden Vier-Sterne Hotels.

Der Wellnessbereich begeistert nicht nur durch ein eigenes Solebad mit Mineralien aus dem toten Meer, sondern auch mit speziellen Beautyangeboten. Schalten Sie ab vom stressigen Alltag, besuchen Sie das Hotel und lassen Sie sich rundum verwöhnen.

Auf Ihrem Zimmer sehen Sie kostenfrei die Pay-TV Sender Sky Sports News und Sky Antlantic.

Auf rund 1.000 m² erwartet Sie ein Wellnessbereich der Extraklasse mit Sauna, Solarium, Hydrojet-Wassermassagen und zahlreichen Kosmetik- und Wellnessangeboten. NEU: Das Hotel verfügt über einen Außenpool!

Entspannen Sie bei einer Massage und tanken neue Kraft. Tauchen Sie in das kuschelig warme Wasser des Thermalsolebades (ca. 33 Grad) ein. Dieses ist angereichert mit dem Salz des Toten Meeres, welches für seine pflegenden und regenerierenden Eigenschaften bekannt ist.

Restaurant im Hotel

Das gemütliche Restaurant im aqualux Hotel ist zur Frühstückszeit, mittags und abends geöffnet und bietet eine vielfältige Auswahl an kulinarischen Gerichten. Es ist Ziel des Hotelteams, Ihnen eine echte Welt der echten Wohlfühlgastronomie zu bieten. Wenn Sie etwas mehr Privatsphäre und die exklusive Aufmerksamkeit des Bedienungspersonals zu schätzen wissen, steht Ihnen beispielsweise die Jagdstube als privater Speiseraum zur Verfügung – u.a. auch ein perfektes Ambiente für Geschäftsessen und besondere Festlichkeiten. Die Gartenterrasse lädt mit ihrem Blick auf grüne Wiesen und alten Baumbestand zum Entspannen ein.

In den Banketträumlichkeiten können Sie auch wunderbar feiern: Ob Hochzeiten, Taufen oder Geburtstage, die Küche bietet Ihnen eine reichhaltige Auswahl an Buffet- und raffiniert komponierten (Gala-) Menüvariationen. Das Hotel hat die passenden Räume für Sie, ob Sie in kleinem Kreis oder mit 500 Personen feiern möchten.

Zimmerbeschreibung

Die individuell modern eingerichteten Zimmer verfügen teilweise über Balkone mit Blick in den Garten. Des Weiteren sind Fenster zum Öffnen, Schreibtisch, Zimmersafe, Dusche, WC, Haarfön, Kosmetikspiegel, SAT-TV, Wireless-LAN vorhanden.

Auf Ihrem Zimmer sehen Sie kostenfrei die Pay-TV Sender Sky Sports News und Sky Antlantic.

Bad Salzschlirf ist seit 1838 Mineral- und Moorheilbad. Hier kann man aus sich selbst heraus neue Kraft schöpfen: Mit seinem Konzept für Gesundheit und Lebensfreude hat das Moor- und Mineralheilbad Bad Salzschlirf der Natur über die Schulter geschaut.

Schon früh war die Entwicklung des Ortes mit salzhaltigen Quellen verbunden. So gewannen bereits im Mittelalter die Fuldaer Äbte das damals so wichtige Salz in den Salinen von Bad Salzschlirf. Der Bonifaziusbrunnen wurde 1746 erbohrt und verhalf Salzschlirf zu seinem Ruf als Heilbad. Als die Gicht noch weit verbreitet und kaum medikamentös behandelbar war, war er der bekannteste Gichtbrunnen Europas. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts ließ der Fuldaer Fürstbischof Heinrich von Bibra die Brunnen tiefer bohren, um den Ertrag der Salzquellen zu steigern. Dies scheiterte, da Grundwasser in die salzhaltigen Quellen trat. 1798 wurden die Salinen geschlossen.

Am 15. Juni 1836 wurde der gesundheitlich angeschlagene Graf Friedrich Wilhelm von Schlitz, genannt von Görtz (1793 bis 1839), von der Oberberg- und Salzwerksdirektion in Kassel mit den Brunnen von Salzschlirf belehnt. Die Bonifaziusquelle, der obere Salzbrunnen, wurde wieder freigelegt. In einem benachbarten Haus wurde eine Badewanne aufgestellt und diese mit Eimern aus der Quelle befüllt. Ein weiterer Ausbau der Quellen unterblieb vorerst. Doch noch vor seinem Tod hatte der Graf die Lehnsrechte auf seinen Arzt und Freund Eduard Martiny (1808 bis 1876) übertragen. Dieser baute 1837 mit Hilfe der ortsansässigen Bauern den Badebetrieb aus. Als Gegenleistung für die Unterstützung beim Ausbau der Quelle gewährte Martiny den Bad Salzschlirfer Bürgern das Recht, dort kostenlos Wasser zu entnehmen. Dieses Recht gilt heute noch. 1838 wurde Salzschlirf zum staatlich anerkannten Heilbad.

Bei einem Großbrand am 9. September 1898 brannte fast das gesamte alte Ortszentrum ab. Nur wenige Gebäude erhalten blieben.
1900 gründeten Hermann Vollrath und Ludwig Weber die Aktiengesellschaft Bad Salzschlirf (AGBS) mit Jean Berlit als Badedirektor. Es entstand eine Badekultur wie in anderen renommierten Badeorten. 1911 wurde das Prädikat „Bad“ verliehen. Einige Szenen des Films Die Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann wurden 1944 im Kurpark in der Nähe des Hotels Badehof gedreht. 1973 wurde der letzte Brunnen, der Hermann-Vollrath-Brunnen in einer Tiefe von 642 m erbohrt.

Der Vogelsberg, ein kleines aber besonderes Mittelgebirge, Naturpark und Erholungsgebiet mitten in Hessen. Hoherodskopf, Taufstein, Herchenhainer Höhe und weitere Erhebungen stehen für das größte Basaltmassiv Europas. Zahlreiche Basaltsteine und riesige Basaltblöcke in den Wäldern vor allem am Nordhang des Taufstein sind Zeugen der vulkanischen Aktivitäten in dieser Region. Durch attraktive Radwege, Wanderwege, Nordic-Walking-Strecken, Langlauf-Loipen und Skilifte, Kletterwald, Sommerrodelbahn, etc. ist der Vogelsberg ein beliebtes Ausflugsziel und Urlaubsziel in Hessen geworden.

Anreise-Informationen

  • Check-in Zeit ab Uhr
  • Check-out Zeit bis Uhr
  • Ruhetage keine
  • Rezeption Uhr

Lage

Lage des Hotels auf Google Maps ansehen.

Mit Klick auf den Button willigen Sie in die Datenschutz- und Geschäftsbedingungen von Google Ireland Ltd. ein und bestätigen eine Speicherung der Nutzerdaten.

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt mit dem Auto:

Von Westen: Köln-Olpe-Gießen-Abfahrt Alsfeld/Ost-Bundesstraße Lauterbach-Bad Salzschlirf

Von Norden: Hamburg-Hannover-Kassel-Abfahrt Niederaula oder Hünfeld/Schlitz-Bundesstraße Schlitz-Bad Salzschlirf

Von Osten: Berlin-Leipzig-Erfurt-Eisenach-Bad Hersfeld-Fulda-Abfahrt Schitz/Niederaula
Bad Salzschlirf

Unsere Adresse für Ihr Navigationsgerät: Ahornstrasse 7, 36364 Bad Salzschlirf


Anfahrt mit der Bahn: Vom ICE-Bahnhof Fulda verkehren Züge der Hessischen Landesbahn nach Bad Salzschlirf. Die Fahrtzeit beträgt circa 20 Minuten.

Entfernungen zum Hotel

  • Bushaltestelle 1 km
  • Bahnhof 2 km
  • Autobahn 16 km
  • Flughafen 120 km

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

  • Berg Geiselstein (Herbstein) 11,6 km
  • Abtei zur Hl. Maria (Fulda) 14,3 km
  • Altstadt Fulda 14,3 km
  • Dom zu Fulda (Fulda) 14,3 km
  • Michaelskirche (Fulda) 14,3 km
  • Stadtschloss (Fulda) 14,3 km
  • Gipfel Taufstein/Vogelsberg (Lautertal) 16,1 km
  • Rathaus Alsfeld 21,8 km
  • Schloss Fasanerie (Eichenzell) 22,4 km

Bewertungen

4,2

Hervorragend

8 Hotel-Bewertungen

  • 4,4
    Allg. Hotelbereich
    4,4
    Zustand des Hotels
    4,4
    Sauberkeit
    3,9
    Atmosphäre / Flair
    4,9
    Service
  • 4,3
    Zimmer
    4,3
    Zimmergröße
    4,2
    Sauberkeit
    4,4
    Ausstattung
    4,2
    Atmosphäre / Flair
  • 4,2
    Arrangement
    4,5
    Qualität des Frühstücks
    3,8
    Qualität des Abendessens
    3,7
    Romantik-Faktor
    4,2
    Preis- / Leistungsverhältnis
    4,5
    Wellness / Beauty (falls beinhaltet)
  • 4,1
    Wellness & Beauty
    4,7
    Wellness-Bereich
    3,3
    Saunalandschaft
    3,8
    Poollandschaft
    4,5
    Massage-Angebot
  • 4,1
    Lage & Umgebung
    4,4
    Landschaft / Umgebung
    4,2
    Verkehrsanbindung
    3,8
    Freizeitmöglichkeiten
Preis Leistung stimmt.

3,9

Haben es besser angetroffen als erwartet

4,5

Wir waren sehr überrascht vom Hotel, alle sehr freundlich und entgegenkommend.
Kann man uneingeschränkt empfehlen.
Wellness-Urlaub

4,4

Der gesamt Eindruck vom Hotel ist gut. Wir hatten das Komfort-Zimmer mit Box-Spring-Bett und Balkon. Das Personal ist freundlich. Das Frühstück ist reichlich es fehlt an nichts, es gab sogar Sekt dazu. Das Abendessen war abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Der Wellness-Bereich ist großzügig....
Es gab 3 vermiedene Saunen mit 60/80 und 90 Grad, sowie 2 Becken eins mit 30 Grad, sowie ein Fitness-Raum.
Ein kleinen Kritikpunkt gab es mit dem Energie-Geld. Es wurde zwar bei der Buchung aufgeführt, aber man weiß im Vorfeld nicht wie hoch er ausfällt.!!
Wir waren 2 Personen 4 Tage im Hotel. Es wurden pro Person pro Tag 2,50 Euro genommen dies er gab somit 20.- Euro extra.
Uns wurde gesagt dies liegt am Reiseanbieter. Hier sollte in Zukunft darauf hingewiesen werden, damit es keine finanzielle Überraschung gibt.
Trotz allem waren wir sehr zufrieden, und werden bestimmt noch mal wieder kommen.
Super zufrieden, aufjedenfall zum weiter Empfehlen, mit einem mini kleinen aber…

4,3

Das Hotel und Freundlichkeit ist ausnahmslos perfekt. Wir waren mehr als zufrieden, ich denke selbst der pinibelste Mensch findet hier kein Staubkorn. Von der süs verpackten Nagelfeile bis zum näh notfallset lagen überall Sachen an die man vielleicht nicht denkt zur Verfügung, mehrere große und... kleine Handtücher, Hausschuhe und Bademäntel, das heist auch wer spontan kommt ist hier wirklich aufgehoben kann einfach genießen und sich wohlfühlen.
Das Frühstücksangebot ist sehr gros und frisch für jeden etwas dabei. Nur das Abendessen hält nicht viel bereit und ist mutig/gewöhnungsbedürftig. Ich muss dazu sagen wir sind eigentlich alles Esser also keine Allergien oder Vegetarier nur das Abendessen würden wir eher ausfallen lassen.
Ein empfehlenswertes wunderschönes Hotel mit sehr freundlichem Personal und tollem Ambiente

5,0

Ein empfehlenswertes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Tolle Lage, super Ambiente
und eine wirklich gelungene (unter Coronazeiten hygienische) Silvesterfeier.
Gerne kommen wir wieder.

Weitere Preise

Kurtaxe:
Erwachsene: 2,50 € pro Person und Nacht
Gutschein
Terminbuchung
Zahlung vor Ort:
Bar
EC
Kreditkarte
American Express Master Card Visa

Storno & Gebühren

  • bei Nichtanreise 80% des Reisepreises.
  • 0. - 1. Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises.
  • 2. - 6. Tag vor Reiseantritt 65% des Reisepreises.
  • 7. - 14. Tag vor Reiseantritt 50% des Reisepreises.
  • 15. - 21. Tag vor Reiseantritt 35% des Reisepreises.
  • 22. - 29. Tag vor Reiseantritt 25% des Reisepreises.
Die Stornierung oder Umbuchung kann über den Benutzer-Login, per E-Mail oder schriftlich per Post erfolgen. Die telefonische Stornierung ist grundsätzlich ausgeschlossen. Der Kunde erhält umgehend eine Bestätigung über die erfolgte Stornierung/Umbuchung, die ihm als Nachweis dient.

Für die Stornierung/Nicht-Anreise fällt eine pauschale Bearbeitungsgebühr von € 30,00 an, für die Umbuchung pauschal € 15,00.

Zusätzlich können gegenüber dem Hotelier weitere Stornogebühren anfallen, die in der Stornofristen abgebildet sind. Enthaltene Fremdleistungen (z.B. Musical-Tickets) sind nur gegen Stornokosten in voller Höhe stornierbar.

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

Innerhalb von 14 Tagen können reisebezogene Gutscheine ohne Termin gegen € 30,00 Stornogebühr storniert werden.

Das Widerrufsrecht gilt nicht in den Fällen des § 312g (BGB) bei Reiseleistungen oder reisebezogenen Gutscheinen, soweit für die Leistungserbringung der Reise ein bestimmter Termin oder Zeitraum vorgegeben ist.
Die Umbuchungsgebühr beträgt pauschal € 15,00. Bei kurzfristigen Umbuchungen können unabhängig davon weitere Kosten seitens des Hotels oder Drittanbieter anfallen.