Fachbegriffe zu Kurzreisen & Wellnesswochenenden

Vaporium

Variante des Dampfbades, angereichert mit belebenden Duftessenzen wie z.B. Eukalyptus oder Orange. Bei einer hohen Luftfeuchtigkeit von 42° bis 45° C wird der Körper sanft gereinigt, der Kreislauf angeregt, die Atemwege befreit, die Muskulatur entspannt.

Vapozon

Eine Art Gesichtdampfbad. Eine feine Düse verteilt den Dampf auf dem Gesicht, um die Tiefenreinigung zu intensivieren, die Hornschicht weich zu machen und die Poren zu öffnen. Unreinheiten lassen sich anschließend wesentlich leichter und schmerzloser entfernen.

Venusbad

Besteht aus gemahlenen Haliten (Himalajasalz) und basischen Salzen, eingebettet in eine aromatisierte Kräutermischung aus Wacholder, Rosmarin und Zypresse.

Vibrax-Massage

Die Vibrax-Massage ist eine Massage mit Vibration, welche durch ein elektrisches Handgerät durchgeführt wird. Der Masseur führt das Vibraxgerät über den Körper des Patienten, der dadurch massiert wird. Verschieden Aufsätze für das Vibraxgerät ermöglichen eine zielgenaue und vielfältige Massage. Zusätzlich kann der Masseur den Körper großflächig oder nur punktuell massieren.. Mit Hilfe von mehreren Vibrationsstufen kann zudem verschiedene Gewebeschichten gezielt behandelt werden. Das generelle Ziel der Vibrax-Masage ist es die Durchblutung zufördern, allerdings können auch noch andere spezielle Probleme durch die genaue Massage behandelt werden.

Vichy-Dusche

Die Duschbrauseköpfe sind horizontal installiert. Das erlaubt ein neuartiges Duscherlebnis. Man duscht im Liegen statt im Stehen. Eine wechselwarme Dusche stimuliert den Kreislauf bei dieser ganz andersartigen Zeremonie.

Vinotherapie

Diese Therapie hat Ihren Ursprung in Frankreich. Die Kur wirkt positiv auf Kreislauf, Durchblutung, Immunsystem und Fettstoffwechsel. Den Körper bringen Bäder, Tresterpackungen, Massagen mit Traubenkernöl, kosmetische Behandlungen und das Vino- Menü auf Hochform. Kaltgepresstes Traubenkernöl hat seit vielen Jahrhunderten Tradition im Rahmen einer gesundheitsorientierten Ernährung. Es hat rund 90% ungesättigte Fettsäuren, 70% essentielle Linolsäure, bioaktive Wirkstoffe mit Procyanidin. Traubenkerne sind beispielsweise 10.000 mal wirksamer gegen freie Radikale als Vitamin E. Und die freien Radikale sind es, die die Haut runzelig werden lassen. Sie sind zu 80 Prozent für die Alterung der Haut verantwortlich.

Vital-Wellen Therapie

Die Vital-Wellen Therapie ist eine Ultraschallwellentherapie für die allgemeine Regeneration. Ultraschallwellen werden in Kombination mit Wirkstoffen aus der Homöopathie und Pflanzenheilkunde in den Körper gesendet. Dadurch werden Schwingungen und Energie in jede Zelle gebracht, wodurch eine stimulierende und regulierende Wirkung freigesetzt wird. Auf Grund dieser speziellen Kombination hat die Vital-Wellen Therapie ein breites Anwendungsgebiet. Die Vital-Wellen Therapie kann chronische Schmerzen lindern, Verhärtungen lösen und Giftstoffe aus dem Körper abtransportieren. Zusätzlich wird die Durchblutung angeregt und das Bindegewebe gestärkt.

Vollwertkost

Es wird nur naturbelassene Nahrung mit vielen pflanzlichen Lebensmitteln und wenig Fleisch zu sich genommen. Auf Weissmehlprodukte z.B. wird völlig verzichtet. Die ballast-, mineral- und vitaminreiche Ernährung dient der Gesundheitsvorsorge wie auch der Wiederherstellung der Gesundheit.
auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
LiveZilla Live Chat Software