Fachbegriffe zu Kurzreisen & Wellnesswochenenden

Iam-Massage

Eine drainierende und entspannende Massage. Empfehlenswert ist diese Anwendung auch wegen ihrer entwässernden Wirkung.

IMEDIS-Therapie

Die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin werden ergänzt durch die Forschungsergebnisse der modernen Quantenphysik und Quantenmedizin für die biophysikalischen Informationstherapien genutzt. Aufbauend auf diese Erkenntnisse wurde eine Reihe von Diagnose und Therapiemethoden entwickelt, die es erlauben, den biofunktionalen Regulationszustand des Organismus über Hand-, Fuß- und Stirnelektroden abzugreifen und noch bevor im klassischen Sinn von Krankheit gesprochen werden kann entsprechend zu interpretieren. Dadurch können Abweichungen von Körperfunktionen frühzeitig erkannt und rechtzeitig therapeutisch korrigiert werden.

IMEDIS-Therapieverfahren:

Elektrotherapie, Elektroakupunkturtherapie, Magnetresonanztherapie, Endogene Bioresonanztherapie (Therapie mit körpereigener Information), Exogene Bioresonanztherpie (Therapie durch Modulation der körpereigenen Information) Sowohl akute wie auch chronische Beschwerden sind mit dem IMEDIS- System zu beeinflussen: Darmerkrankungen, Neurodermitis, Allergien, Stoffwechselerkrankungen, wie Osteoporose, Diabetes mellitus, Rheuma, Schmerzzustände, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Stresssymptome, Depressionen, Abgeschlagenheit, Monatsbeschwerden, Blutdruckschwankungen, bakterielle und virale Infekte.

Infrafit

Infrafit bezeichnet eine bestimmte Trainingsmethode, die besonders der Fettverbrennung und dem Muskelaufbau dient. Bei dieser Methode wird der Patient während dem Training mit Infrarotstrahlen beleuchtet, und zwar an den Stellen, die er trainieren will, die also die Problemzonen des Patienten darstellen.

Infrarot-Tiefenwärmebehandlung

Die Infrarot-Tiefenwärme sorgt durch Ihre Tiefenwirkung für eine verbesserte Sauerstoffaufnahme der Zellen, für eine bessere Durchblutung und den Abtransport gespeicherter Fettsäuren. Sie wird u. a. bei Allergien, Rheuma, Kreislauf- und Gelenkbeschwerden und sogar zur Gewichtsreduzierung eingesetzt und oftmals mit der Farblichttherapie kombiniert.

Inhalation

Bei der Inhalation wird Sole (oder ein anderer Zusatz) zerstäubt, so dass der Patient die Dämpfe einatmet. Wird hauptsächlich zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, aber auch zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge eingesetzt.

Intensive repair

Beanspruchte Haut braucht viel Feuchtigkeit und wohltuende Substanzen. Intensive Repair Produkte versorgen die Haut mit den nötigen Aufbaustoffen Interferenzmassage. Zur Behandlung von Cellulite. Durch Kopplung von Tiefenstrom und Vibration werden Muskelaktivität und Nervensystem angeregt. Die Durchblutung wird gefördert. Iontophorese. Unter Iontophorese wird ein komplexer Vorgang zum Transport von elektrisch geladenen Teilchen ins Gewebe verstanden, der durch die Anwendung eines Gleichstroms ausgelöst wird. Hierbei werden positiv geladene Wirkstoffe über die positive Elektrode (Anode) und negativ geladene Wirkstoffe über die negative Elektrode (Kathode) eingeschleust. Der Stromkreis wird über eine Gegenelektrode geschlossen.

Irisches Dampfbad

Ein Irisches Dampfbad besteht aus Feucht-Warmluft-Räumen. Als erstes begibt man sich in einen Raum mit 25 bis 35 Grad Celsius Lufttemperatur, den die Römer Tepidarium nannten. Bürstenmassagen unterstützen den Vorgang der Erwärmung durch die Durchblutung der Haut. Wenn man mäßig zu schwitzen beginnt, wird die nächste Kammer mit einer etwas höheren Temperatur von 40 bis 55 Grad Celsius aufgesucht. Das Schwitzen wird dadurch gesteigert. Danach folgt eine Abkühlung mit kalten Güssen aus Schlauch und Brause oder im Tauchbecken. Im Anschluss daran ist eine Ruhephase nötig. Der zweite Gang beginnt wieder mit den ersten beiden Räumen und anschließend mit dem irischen Dampfbad: Dieser Raum ist dicht mit Dampf erfüllt, so dass man kaum einen Meter weit sehen kann. Durch die Feuchtigkeit verwandelt sich das Atmen in einen Inhalationsprozess. Die Sitzbänke im Dampfbad, mehr zu ertasten als zu sehen, sind oft in die Höhe gestaffelt: Je höher, desto wärmer, je näher der Dampfquelle, desto nasser. Die Grundtemperatur des Dampfbads liegt deutlich unter der einer Sauna. Nicht starkes Schwitzen ist das Ziel, sondern Öffnung der Hautporen und Tiefenbefeuchtung der Haut. Auch nach dem Verlassen des Dampfbads ist Abkühlung vorgeschrieben, gefolgt von einer Entspannungspause.

Irisdiagnose

Erkennen von Erkrankungen durch genaues Betrachten des Auges bzw. der Iris des Auges. Entwickelt wurde die Methode um das Jahr 1880 von dem ungarischen Arzt und Homöopathen Ignaz von Péczely. Die Methode beruht auf der Annahme, dass zwischen allen Körperteilen und Organen eine Nervenverbindung zur Regenbogenhaut (Iris) des Auges besteht. Krankheiten oder Störungen der Organe sind in Pigmentflecken, Streifen und Ringen der Iris sichtbar. Die Iris wird entweder mit einer Lupe betrachtet oder fotografiert. Irisdiagnostiker teilen die Iris in "Tortenstücke" ein, wobei jedes Segment einem bestimmten Körperteil oder Organ entspricht. Die rechte Körperhälfte ist in der Iris des rechten Auges abgebildet und umgekehrt. So sollen z.B. Gallenerkrankungen in der rechten Iris in der Position "Viertel vor acht" als Pigmentflecken (Gallensteine) oder weiße Streifen (Gallenentzündungen) sichtbar sein.

Ismakogie

Gezielte, harmonische Übungen für Zehen-, Sprung-, Knie- und Hüftgelenke, Bein-, Bauch- und Beckenmuskulatur, Hals-, Nacken- und Rückenmuskulatur, Finger-, Hand- und Schultergelenke, Gesichtsmuskeln. Wirkung: Lösen von Verspannungen im Schulter- und Rückenbereich, Festigung und Kräftigung der Muskulatur, Entlastung der Wirbelsäule, bessere Körperhaltung.

Isometrik

Beim isometrischen Training handelt es sich um eine besondere Form des Krafttrainings. Anders als beim isotonischen Training wird hier der Muskel nicht bewegt sondern ein Druck oder Zug, z.B. gegen eine Wand, einen Türstock oder mittels eines Seiles oder Handtuchs aufgebaut und für mehrere Sekunden gehalten. Regelmäßig betrieben fördert isometrisches Training die Muskelkraft trotz sehr geringen Zeitaufwandes effektiv.
auf WhatsApp teilen auf Facebook teilen
LiveZilla Live Chat Software